Karriere

Modist/-in

Wer an Mode und Kostümen interessiert ist, gerne mit den Händen gestaltet und verschiedenste Materialien verarbeitet, der ist im Accessoirebereich der Hutwerkstatt genau richtig.

An den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart fertigen die Modisten sämtliche Kopfbedeckungen für die Sparten Oper, Schauspiel und Ballett an. Um die Entwürfe des Kostümbildners umsetzen zu können, ist die Kommunikation mit der Produktionsleitung, dem Einkauf, dem Maskenbildner und der Garderobe sehr wichtig.

Anforderungen

  • Guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Gute Schulnoten in gestaltenden und kommunikativen Fächern
  • Räumliche und sprachliche Auffassungsgabe für die Umsetzung der verschiedenen Vorgaben
  • Geschicklichkeit, Kreativität und Ausdauer
  • Belastbarkeit im Arbeitsprozess
Ausbildungsdauer
3 Jahre (bei Abitur ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)
Nächster Ausbildungsbeginn
September 2022
Ausbildungsort
Stuttgart, Berufsschule in Stuttgart-Feuerbach (Teilzeitunterricht)

FAQ

Was erwartet mich bei einer Ausbildung an den Staatstheater Stuttgart?
Als Auszubildender in einer Theaterwerkstatt werden die zu erlernenden Fertigkeiten und Kenntnisse aus dem Aufgabenbereich des laufenden Betriebes, sprich der jeweiligen Produktion, gewonnen. Die Auszubildenden müssen sich dabei in die Teamarbeit integrieren können.

Welche Bewerbungsunterlagen sind erforderlich?
Sie haben die Möglichkeit sich entweder auf dem Postweg oder per E-Mail bei uns zu bewerben. Wir erwarten in beiden Fällen aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, bestehend aus einem Anschreiben, Ihrem Lebenslauf, Passfoto, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie Bescheinigungen über eventuell absolvierte Praktika, Kurse oder Schulungen.

Bis wann kann ich mich bewerben?
Ihre vollständigen Unterlagen sollten bis zum 28. Februar des jeweiligen Ausbildungsjahres bei uns eingegangen sein.

Welche Voraussetzungen muss ich als Bewerber erfüllen?
Erforderlich ist ein allgemeines Interesse am Theater und insbesondere Freude an handwerklichen und gestalterischen Tätigkeiten. Wir legen großen Wert auf bereits erste gesammelte Erfahrungen, z. B. in Form von Praktika.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?
Wenn wir einen positiven ersten Eindruck von Ihnen aufgrund Ihrer eingereichten Bewerbung gewinnen konnten, werden wir Sie zu einem Kurzpraktikum in unserem Hause einladen. Ziel dieses Kurzpraktikums ist es, Sie persönlich kennenzulernen. Dies ist notwendig, da es wichtig für Sie und die Staatstheater Stuttgart ist, herauszufinden, ob beide sozusagen „zusammenpassen“. 
Nach einer weiteren Auswahl schließt ein Vorstellungsgespräch mit der Ausbildungsleitung an, in welchem dann die Entscheidung über die Besetzung des Ausbildungsplatzes getroffen wird.