Informationen zur Platzauswahl

Bestplatzbuchung
Bei der Bestplatzbuchung entscheiden Sie sich für eine Platzkategorie und wählen die Anzahl der gewünschten Eintrittskarten aus. Innerhalb der gewählten Kategorie findet eine automatische Vergabe der Plätze statt, Sie erhalten die besten verfügbaren Plätze. Nummerierte Sitzplätze befinden sich in der Regel nebeneinander. Sollte an Ihrem Rechner Probleme mit Java auftreten, so erfolgt automatisch die Bestplatzbuchung.

Saalplanbuchung
Bei der Saalplanbuchung wählen Sie Ihre Plätze persönlich und sitzplatzgenau im grafischen Saalplan aus. Starten Sie die Saalplanbuchung und entscheiden Sie sich für einen Bereich. Dort können Sie die Plätze per Mausklick auswählen. Bei einigen Veranstaltungen wird die Saalplanbuchung nicht angeboten.

Freie Platzwahl
bedeutet, dass Sie mit Ihrer Eintrittskarte entsprechend den örtlichen Gegebenheiten Ihren Platz frei auswählen können. In der Regel handelt es sich dabei um Sitzplätze, in einigen Fällen stehen Ihnen jedoch auch Stehplätze zur Verfügung.

Sitz- oder Stehplatz je nach Verfügbarkeit
In der so bezeichneten Preiskategorie werden überwiegend (jedoch nicht garantiert) Sitzplätze angeboten. Unter Umständen werden auch Stehplatzkarten zum gleichen Preis zugeschickt. Ein bestimmter Wunsch bezüglich Steh- oder Sitzplatz kann in diesem Zusammenhang leider nicht erfüllt werden. Ein späterer Umtausch der gelieferten Eintrittskarten ist nicht möglich.

Sichteinschränkungen/Übertitel
Auf Grund von baulichen Gegebenheiten oder auch inszenierungsbedingt sind Einschränkungen der Sicht (auch auf die Übertitel, die in zahlreichen Vorstellungen angeboten werden) von bestimmten Plätzen möglich. Bitte erkundigen Sie sich nach eventuellen Beeinträchtigungen unter 0711. 20 20 90 (Mo – Fr 10-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr).
Nicht mehr zustellbar
bedeutet, dass die Veranstaltung zeitnah stattfindet und eine Lieferung der Eintittskarten nicht mehr möglich ist. Bitte wählen Sie als Alternative ‚Abholung der Eintrittskarten‘.

Nur 1 Eintrittskarte auswählbar / Einzelsitzplatz
über die Bestplatzbuchung können nur noch einzelne Plätze (keine zusammenhängende Plätze) in der entsprechenden Kategorie gebucht werden. Einzelsitzplätze sind vereinzelte Restplätze. Auch wenn eine größere Anzahl verfügbar ist, sind diese Plätze nicht zusammenhängend. Möglicherweise stehen über die Saalplanbuchung noch zusammenhängende Plätze zur Verfügung.

Noch Fragen? 0711. 20 20 90
Mo – Fr 10 – 20 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr

Informationen zum Online-Verkauf

Bitte nutzen Sie im Falle der Blockade unsere Bestplatzbuchung oder wenden Sie sich an unseren  Telefonischen Kartenverkauf 0711. 20 20 90.

Bitte beachten Sie unsere AGB sowie nachfolgende Auszüge aus den allgemeinen Informationen zum Kartenvorverkauf.

Vorverkaufszeitraum
Der Kartenvorverkauf für Vorstellungen in allen Spielstätten und für Konzerte beginnt in der Regel datumsgleich zwei Monate vor dem Vorstellungstermin. Fällt der erste Vorverkaufstag auf einen Samstag oder Sonntag, beginnt der Kartenvorverkauf bereits am Freitag, bei einem Feiertag am Tag davor. Einige Veranstaltungen können im Online-Kartenverkauf nicht erworben werden. Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen an unseren telefonischen Kartenservice (0711. 20 20 90, Mo – Fr 10 - 20 Uhr, Sa 10 - 18 Uhr). Vorstellungen außerhalb der zuvor genannten Vorverkaufszeiträume können über das Online-Bestellformular bestellt werden. Bitte beachten Sie dabei unsere allgemeinen Informationen zum Kartenvorverkauf.
Platzauswahl
Im Buchungsverlauf werden Ihnen Informationen zur Platzauswahl angezeigt.
Kartenpreise
Die Kartenpreise im Online-Verkauf beinhalten eine Servicepauschale von 1,00 € pro Eintrittskarte.
Ermäßigungen (außer Schauspielcard)
Bitte nutzen Sie hierzu den telefonischen Vorverkauf
unter 0711. 20 20 90, den schriftlichen Bestellweg oder
wenden Sie sich an unsere Theaterkasse, da Ermäßigungen
im Online-Verkauf nicht möglich sind.
Geschenkgutscheine
Geschenkgutscheine sind auf Dritte übertragbar und haben eine Gültigkeit von drei Jahren nach Ausstellungsdatum. Die Frist beginnt am 31.12. des Jahres, in dem der Gutschein erworben wird. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gegenwertes des Gutscheines ist nicht möglich. Der Geldwert wird mit dem Kaufpreis verrechnet (darüber liegende Differenzen können aufgezahlt werden). Eventuelle vorhandene Restguthaben werden in Form eines Restwertgutscheines ausgegeben. Eine nachträgliche Anrechnung eines Gutscheins auf einen bereits getätigten Kauf ist leider nicht möglich. Geschenkgutscheine können nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen eingelöst werden.
Abonnement eGutscheine
Ihre eGutscheine sind unter Ihrer persönlichen Kundennummer hinterlegt, sobald Ihnen Ihre Abonnementunterlagen zur Verfügung stehen.
eAbonnementgutscheine = Geldbetrag nach Freigabe einer Abonnementvorstellung
  • Gültigkeit bis Ende der Folgespielzeit
  • einsetzbar für alle Vorstellungen mit Ausnahme von Sonderveranstaltungen
  • nicht kombinierbar mit anderen Abonnement-Gutscheinen

eWahlabonnementschecks = 15% Preisvorteil für alle Schauspiel-Repertoirevorstellungen im Schauspielhaus
  • Gültigkeit in der laufenden Spielzeit
  • nicht kombinierbar mit anderen Abonnement-Gutscheinen

eErmäßigungsgutscheine = 20% Ermäßigung auf den Tageskassenpreis einer Repertoirevorstellung (wird über das System mit 0,00 € ausgewiesen)
  • Gültigkeit in der laufenden Spielzeit
  • nicht kombinierbar mit anderen Abonnement-Gutscheinen

So lösen Sie Ihre eGutscheine ein:
Melden Sie sich mit Ihrer persönlichen Kundennummer über Ihren Account an. Wählen Sie Ihre Eintrittskarte(n) aus und akzeptieren Sie die AGB. Darauffolgend erscheinen Ihre ausgewählten Gutscheinnummern unter „Gutschein“.  Aktivieren Sie die Einlösung und die automatische Zuordnung über „Gutscheine einlösen“. Änderungen der Gutscheinauswahl sind über „Gutschein zurücknehmen“ möglich. Nun prüfen Sie Ihre Eingaben und bestellen Ihre Karten.
Zustellung / Abholung per Kaufbestätigung
Gegen eine Versandpauschale von 1,50 € können Eintrittskarten bzw. Geschenkgutscheine zugesandt werden, wenn der Zeitpunkt der Bestellung dies zulässt. Eine Haftung können die Staatstheater Stuttgart dafür nicht übernehmen.
Die Kaufbestätigung wird Ihnen automatisch per E-Mail an die von Ihnen eingetragene Mail-Adresse zugesandt, nachdem die zahlungspflichtige Bestellung ausgelöst wurde.
Mit Vorlage der ausgedruckten Kaufbestätigung können Eintrittskarten in der Theaterkasse bzw. an der entsprechenden Vorstellungskasse, Geschenkgutscheine ausschließlich in der Theaterkasse (Mo – Fr 10-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr) abgeholt werden.
Nur ausgedruckte Eintrittskarten gelten als Fahrscheine in den Verkehrsmitteln des VVS. Die ausgedruckten Kaufbestätigungen werden als Fahrtberechtigungen im VVS nicht akzeptiert.

Print@Home
Gültig ab Vorverkaufsbeginn. Bei uns können Sie print@home-Eintrittskarten rund um die Uhr online kaufen und selbst ausdrucken.
Dieser Buchungsservice steht Ihnen ohne Aufpreis bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn zu Verfügung und wird während der Buchung über die Auswahl der Versandart festgelegt.
Nach Abschluss des Kaufvorgangs wird die gewünschte print@home-Eintrittskarte als pdf-Datei angezeigt und kann sofort ausgedruckt werden.
Sie erhalten außerdem eine Kaufbestätigung an die von Ihnen hinterlegte Mail-Adresse mit der Eintrittskartendatei im Anhang.
Die Personalisierung jeder Karte mit Name und Geburtsdatum zum Schutz des Käufers verhindert eine missbräuchliche Vervielfältigung.
Jede print@home-Eintrittskarte berechtigt zum einmaligen Einlass nur in Zusammenhang mit einem gültigen Ausweis.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren telefonischen Kartenverkauf (0711. 20 20 90, Mo – Fr 10-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr).

print@home-Eintrittskarte = Fahrausweis
Ihre print@home-Eintrittskarte gilt ohne Aufpreis als Fahrkarte für  den öffentlichen Nahverkehr im VVS und wird automatisch auf der print@home-Eintrittskarte mit angedruckt. Bitte beachten Sie die notwendige Personalisierung während des Buchungsvorgangs.
Späteinlass
kann für bestimmte Vorstellungen ausgeschlossen sein. Unser telefonischer Kartenservice (0711. 20 20 90, Mo – Fr 10-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr) gibt Ihnen gerne Auskunft!
Bezahlung
Mit Kreditkartenzahlung (VISA, Master, AMEX) oder per Bankeinzug/SEPA-Lastschriftverfahren (Nicht bei Neukunden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den telefonischen Kartenservice [0711. 20 20 90] ).
Rückgaben / Umtausch
Wir bitten Sie, vor dem Aktivieren der zahlungspflichtigen Bestellung Ihre Angaben genau zu prüfen, da Eintrittskarten und Gutscheine weder zurückgenommen noch umgetauscht werden können.

Technische Anforderungen / Hinweise und Datenschutz
Noch Fragen? 0711. 20 20 90
Mo – Fr 10-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr
x
Staatstheater Stuttgart, Ab Jetzt, Foto: Cecilia Gläsker
Foto: Cecilia Gläsker

Ab Jetzt

von Alan Ayckbourn
Regie Christian Brey
Alles hängt von diesem einen Besuch ab. Der von einer kreativen Blockade gehemmte Musiker Jerome greift im Kampf um das Sorgerecht für seine Tochter zu extremen Mitteln. Er muss seiner Exfrau
Corinna und dem Sozialamt einen von einer Frau ordentlich geführten Haushalt vorweisen. Doch das ist nicht so einfach:  Die einzige Beziehung unterhält er mit GOU300F, einem veralteten Androiden, der ursprünglich als Kindermädchen programmiert war. Seine vier Wände sind sein Tonstudio, in dem er alles aufnimmt, was an Leben um ihn herum passiert. Nur passiert da nicht mehr viel, seit Corinna ihn damals mit der Tochter verlassen hat. Ihm fehlt das Material. Ihm fehlt die Frau. Abhilfe soll die über eine Agentur engagierte Schauspielerin Zoe verschaffen ...


Nord
Spielplan als PDF herunterladen
Fr 02.12.
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
von Wolfgang Amadeus Mozart
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
bis 22:30 Uhr // ABO 34/2 // > PREISE - / - / - / - / - / 67 / 83 / 100 / 116 € / G
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:45
Einführung
19:30
Schauspielhaus
von Vladimir Nabokov
bis 22:30 Uhr // ABO 93/2 // > PREISE - / 22 / 27 / 32 / 37 € / B
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
20:00
Nord
Uraufführung
präsentiert Das Schiff das singend zieht auf seiner Bahn von Philipp Schönthaler
Bühnenfassung von Christian Müller
> PREISE 16 €
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
Sa 03.12.
14:00
Opernhaus, Foyer III. Rang
Kartenbestellung (Erw. 10,-€ / Kinder 5,-€) direkt über das Kartenbüro der Staatstheater Stuttgart oder per Online-Bestellformular
Für Kinder von 5 bis 7 Jahren //
15:30
Opernhaus, Foyer III. Rang
Kartenbestellung (Erw. 10,-€ / Kinder 5,-€) direkt über das Kartenbüro der Staatstheater Stuttgart oder per Online-Bestellformular
Für Kinder von 5 bis 7 Jahren //
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang I Kindereinführung
19:00
Opernhaus
Ballett von John Cranko nach William Shakespeare
bis 21:15 Uhr // ABO 51/1 // > PREISE - / - / - / - / - / 67 / - / 100 / 116 € / G
19:30
Schauspielhaus
Wiederaufnahme
von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
bis 22:10 Uhr // > PREISE - / 22 / 27 / 32 / 37 € / B
20:00
Kammertheater
Ein musikalischer Abend mit Motiven aus Sam Shepards Cowboy Mouth
bis 21:45 Uhr // > PREISE 21 €
20:00
Nord
präsentiert Das Schiff das singend zieht auf seiner Bahn von Philipp Schönthaler
Bühnenfassung von Christian Müller
> PREISE 16 €
So 04.12.
11:00
Schauspielhaus
Diskussion mit Herfried Münkler und Martin Roth
> PREISE - €
14:15
Staatstheater Stuttgart
Führung
Rundgang durch Theatergebäude und Werkstätten
bis 15:45 Uhr // ab 7 Jahren // > PREISE 11 € / EINBLICKE
14:16
Staatstheater Stuttgart
Führung
Eine Führung durch Opernhaus und Werkstätten, ausschließlich für Kinder (ab 7 Jahren).
bis 15:45 Uhr // 7 - 11 Jahre // > PREISE 6 € / EINBLICKE K
15:00
Foyer Schauspielhaus
für Kinder ab 4 Jahren // > PREISE 9 €
17:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
18:00
Opernhaus
Premiere
Orphée aux Enfers
von Jacques Offenbach
in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
> PREISE - / 18 / - / 41 / - / 67 / 83 / 100 / 116 € / G
17:15
Einführung
18:00
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Deutsch von Frank Günther
bis 21:00 Uhr // ABO 97/2 // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
20:00
Nord
Ein bürgerliches Trauerspiel
von Friedrich Schiller
> PREISE - €
Mo 05.12.
20:00
Nord
nach der Erzählung von Hermann Hesse
bis 21:40 Uhr // > PREISE 19 €
20:00
Foyer Schauspielhaus
Mit Sebastian Röhrle, Max Braun und Gästen
> PREISE 6 €
Di 06.12.
17:00
Foyer Schauspielhaus
Zusammen singen, voneinander lernen!
bis 18:00 Uhr // > Offen für alle, Einstieg jederzeit möglich
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
von Wolfgang Amadeus Mozart
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
bis 22:30 Uhr // ABO 21/1 // > PREISE 9 / 17,50 / 25,50 / 38 / 50 / 63 / 78 / 94 / 109 € / F
18:45
Einführung
19:30
Schauspielhaus
von Gotthold Ephraim Lessing
bis 22:15 Uhr // ABO 78/1 // Deutsch mit englischen Übertiteln // > PREISE - / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
20:00
Nord
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf, Theaterfassung von Robert Koall
bis 21:45 Uhr // > PREISE - €
Mi 07.12.
18:45
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:30
Opernhaus
von Giuseppe Verdi
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
bis 22:15 Uhr // > PREISE 9 / 15 / 21,50 / 32 / 42 / 53 / 65 / 78 / 91 € / E
18:45
Einführung
19:30
Schauspielhaus
nach dem Roman von Nikolai Gogol
Deutsch von Vera Bischitzky
bis 21:45 Uhr // ABO 82/1 // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
Do 08.12.
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Ballett von John Cranko nach William Shakespeare
bis 21:15 Uhr // > PREISE - / - / - / - / - / - / - / - / - € / F
18:45
Einführung
19:30
Schauspielhaus
von Vladimir Nabokov
bis 22:30 Uhr // ABO 86/2 // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
Fr 09.12.
16:15
Staatstheater Stuttgart
Führung
Rundgang durch Theatergebäude und Werkstätten
bis 17:45 Uhr // ab 7 Jahren // > PREISE 11 € / EINBLICKE
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Orphée aux Enfers
von Jacques Offenbach
in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
im Anschluss: Nach(t)gespräch
ABO 20/2, 61/2 // > PREISE - / - / 25,50 / 38 / 50 / 63 / 78 / 94 / 109 € / F
18:45
Einführung
19:30
Schauspielhaus
nach dem Schwank von Paul und Franz von Schönthan
ABO 92/2 // > PREISE 9 / 22 / 27 / 32 / 37 € / B
20:00
Nord
Spiel- und Rateshow rund ums Schauspiel Stuttgart
> Eintritt frei
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
Sa 10.12.
14:00
Treffpunkt Pforte Schauspielhaus
Theaterpraktischer Workshop zur Inszenierung Tote Seelen
bis 18:00 Uhr // > Teilnahmebeitrag 5 €, Anmeldung erbeten
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang I Kindereinführung
19:00
Opernhaus
Ballett von John Cranko nach William Shakespeare
bis 21:15 Uhr // ABO 28/2 // > PREISE - / - / - / - / - / - / - / - / - € / G
19:30
Schauspielhaus
nach dem Roman von Nikolai Gogol
Deutsch von Vera Bischitzky
bis 21:45 Uhr // ABO 95/1 // > PREISE 9 / 22 / 27 / 32 / 37 € / B
20:00
Kammertheater
Wiederaufnahme
(eine kriegsfuge)
von Fritz Kater
bis 22:00 Uhr // > PREISE 21 €
20:00
Nord
Lesung aus den Liebesbriefen von Anton Tschechow und Olga Knipper
> PREISE 6 €
So 11.12.
11:00
Opernhaus
Eine vorweihnachtliche Benefizmatinee mit der John Cranko Schule und dem Stuttgarter Ballett
> PREISE - / - / - / - / - / - / - / - €
15:00
Foyer Schauspielhaus
von Elsa Beskow
Für Kinder ab 4 Jahren // > PREISE - €
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Ballett von John Cranko nach William Shakespeare
bis 21:15 Uhr // ABO 22/1 // > PREISE - / - / - / - / - / - / - / - / - € / G
18:15
Einführung, Foyer Schauspielhaus
19:00
Schauspielhaus
Wiederaufnahme
von Henry Purcell / William Shakespeare
gesprochen auf Deutsch, gesungen auf Englisch
bis 22:00 Uhr // > PREISE - / - / - / - / - € / F
20:00
Kammertheater
(eine kriegsfuge)
von Fritz Kater
bis 22:00 Uhr // > PREISE 21 €
Mo 12.12.
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
von Giuseppe Verdi
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
bis 21:45 Uhr // ABO 24/2 // > PREISE 9 / 15 / 21,50 / 32 / 42 / 53 / 65 / 78 / 91 € / E
18:45
Einführung
19:30
Schauspielhaus
nach dem Schwank von Paul und Franz von Schönthan
ABO 71/1 // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
Di 13.12.
11:00
Schauspielhaus
nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren
bis 13:10 Uhr // ab 6 Jahren // > ausverkauft - evtl. Restkarten an der Abendkasse
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
17:00
Foyer Schauspielhaus
Zusammen singen, voneinander lernen!
bis 18:00 Uhr // > Offen für alle, Einstieg jederzeit möglich
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Ballett von John Cranko nach William Shakespeare
bis 21:15 Uhr // ABO 46/2 // > PREISE - / - / - / - / - / - / 78 / 94 / - € / F
20:00
Kammertheater
(eine kriegsfuge)
von Fritz Kater
bis 22:00 Uhr // > PREISE 21 €
Mi 14.12.
11:00
Schauspielhaus
nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren
bis 13:10 Uhr // ab 6 Jahren // > ausverkauft - evtl. Restkarten an der Abendkasse
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
19:00
Einführung, Liederhalle (Mozartsaal)
19:30
Liederhalle (Mozartsaal)
Hommage à Robert Schumann
Mit Musikern des Staatsorchesters Stuttgart
ABO 7/3 // > PREISE 17 € / KAMMER
20:00
Kammertheater
(eine kriegsfuge)
von Fritz Kater
bis 22:00 Uhr // > PREISE 21 €
Do 15.12.
11:00
Schauspielhaus
nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren
bis 13:10 Uhr // ab 6 Jahren // > ausverkauft - evtl. Restkarten an der Abendkasse
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Orphée aux Enfers
von Jacques Offenbach
in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
ABO 41/2 // > PREISE 9 / 15 / 21,50 / 32 / 42 / 53 / 65 / 78 / 91 € / E
19:00
Nord
Ausstellungseröffnung zur Inszenierung Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969
> Eintritt frei
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
Fr 16.12.
18:30
Nord
Frank Witzel liest begleitend zur Inszenierung Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969
bis 19:30 Uhr // > Eintritt frei
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:45
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:30
Opernhaus
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
von Giuseppe Verdi
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
bis 22:15 Uhr // ABO 62/1 // > PREISE 9 / 18 / 27 / 41 / 54 / 67 / 83 / 100 / 116 € / G
19:30
Schauspielhaus
Wiederaufnahme
von Heinrich von Kleist
bis 21:40 Uhr // > PREISE 9 / 22 / 27 / 32 / 37 € / B
20:00
Nord
Stuttgarter Premiere
nach dem Roman von Frank Witzel
Theaterfassung von Armin Petras und Maja Zade
bis 22:30 Uhr // Deutsch mit englischen Übertiteln // > PREISE - €
Sa 17.12.
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Orphée aux Enfers
von Jacques Offenbach
in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
ABO 27/2 // > PREISE 9 / 18 / 27 / 41 / 54 / 67 / 83 / 100 / 116 € / G
18:45
Einführung
19:30
Schauspielhaus
nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe
bis 21:30 Uhr // > PREISE 9 / 22 / 27 / 32 / 37 € / B
20:00
Nord
{der hochgesteckten Erwartung}
Open-Stage-Format für alle
> PREISE 6 €
So 18.12.
11:00
Foyer Schauspielhaus
> PREISE 6 €
13:30
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
14:00
Opernhaus, Foyer I. Rang
Style anglo-french
Sopran: Jennifer Zetlan
Mezzosopran: Josy Santos
Tenor: Alexander Sprague
Bassbariton: Arnaud Richard
Cembalo und musikalische Leitung: Clemens Flick
Musiker des Staatsorchesters Stuttgart
ABO 10/2 // > PREISE 26 € / LIED
15:00
Foyer Schauspielhaus
von Charles Dickens
Für Kinder ab 8 Jahren // > PREISE - €
16:00
Nord
Die Weihnachtsbäckerei öffnet ihre Türen
> Eintritt frei
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Wiederaufnahme
von Peter Tschaikowsky
in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln
bis 22:00 Uhr // ABO 26/2 // > PREISE 9 / 17,50 / 25,50 / 38 / 50 / 63 / 78 / 94 / 109 € / F
19:30
Schauspielhaus
von Vladimir Nabokov
bis 22:30 Uhr // ABO THEMEN-ABONNEMENT/1 // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
Mo 19.12.
18:15
Einführung, Foyer Schauspielhaus
19:00
Schauspielhaus
von Henry Purcell / William Shakespeare
gesprochen auf Deutsch, gesungen auf Englisch
bis 22:00 Uhr // ABO 73/2 // > PREISE - / - / - / - / - € / G
19:30
Einführung
20:00
Nord
nach dem Roman von Frank Witzel
Theaterfassung von Armin Petras und Maja Zade
bis 22:30 Uhr // ABO JUNGES ABO/3 // Deutsch mit englischen Übertiteln // > PREISE - €
Di 20.12.
11:00
Schauspielhaus
nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren
bis 13:10 Uhr // ab 6 Jahren // > ausverkauft - evtl. Restkarten an der Abendkasse
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
17:00
Foyer Schauspielhaus
Zusammen singen, voneinander lernen!
bis 18:00 Uhr // > Offen für alle, Einstieg jederzeit möglich
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Wiederaufnahme
Der Träumer von La Mancha
Ballett von Maximiliano Guerra nach dem Roman von Miguel de Cervantes
bis 21:45 Uhr // > PREISE - / - / - / - / - / 67 / 83 / 100 / 116 € / G
18:45
Einführung
19:30
Schauspielhaus
nach dem Schwank von Paul und Franz von Schönthan
ABO 76/2 // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
20:00
Nord
von Judith Schalansky
bis 21:00 Uhr // > PREISE 19 €
Mi 21.12.
12:45
Opernhaus, Foyer I. Rang
Eintritt frei bis 13:15 Uhr //
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Orphée aux Enfers
von Jacques Offenbach
in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
ABO 302/2, 39/2 // > PREISE 9 / 17,50 / 25,50 / 38 / 50 / 63 / 78 / 94 / 109 € / F
18:45
Einführung
19:30
Schauspielhaus
von Vladimir Nabokov
bis 22:30 Uhr // ABO 81/2 // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
20:00
Kammertheater
Ein musikalischer Abend mit Motiven aus Sam Shepards Cowboy Mouth
bis 21:45 Uhr // > PREISE - €
20:00
Nord
Ein bürgerliches Trauerspiel
von Friedrich Schiller
> PREISE - €
Do 22.12.
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
von Peter Tschaikowsky
in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln
bis 22:00 Uhr // ABO 50/2 // > PREISE 9 / 15 / 21,50 / 32 / 42 / 53 / 65 / 78 / 91 € / E
19:30
Schauspielhaus
von Fritz Kater
bis 21:30 Uhr // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
20:00
Nord
nach der Erzählung von Arthur Schnitzler
bis 21:00 Uhr // > PREISE 13 €
Fr 23.12.
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang I Kindereinführung
19:00
Opernhaus
Der Träumer von La Mancha
Ballett von Maximiliano Guerra nach dem Roman von Miguel de Cervantes
bis 21:45 Uhr // ABO 16/1 // > PREISE - / - / - / - / - / - / - / - / - € / H
So 25.12.
16:00
Schauspielhaus
nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren
bis 18:10 Uhr // ab 6 Jahren // > PREISE - / 16 / 19 € / B
17:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
18:00
Opernhaus
von Wolfgang Amadeus Mozart
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
bis 21:30 Uhr // ABO 37/2 // > PREISE - / - / - / - / 54 / 67 / 83 / 100 / 116 € / G
Mo 26.12.
13:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
14:00
Opernhaus
Der Träumer von La Mancha
Ballett von Maximiliano Guerra nach dem Roman von Miguel de Cervantes
bis 16:45 Uhr // > PREISE - / - / - / - / - / 63 / 78 / 94 / - € / F
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Der Träumer von La Mancha
Ballett von Maximiliano Guerra nach dem Roman von Miguel de Cervantes
bis 21:45 Uhr // > PREISE - / - / - / - / - / 67 / 83 / 100 / 116 € / G
19:30
Schauspielhaus
nach dem Roman von Nikolai Gogol
Deutsch von Vera Bischitzky
bis 21:45 Uhr // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
Di 27.12.
20:00
Kammertheater
Ein musikalischer Abend mit Motiven aus Sam Shepards Cowboy Mouth
bis 21:45 Uhr // > PREISE - €
20:00
Nord
von Philipp Löhle
bis 22:00 Uhr // > PREISE 19 €
Mi 28.12.
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
von Wolfgang Amadeus Mozart
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
bis 22:30 Uhr // ABO 64/2 // > PREISE - / - / - / - / - / - / - / - / - € / G
19:30
Schauspielhaus
von Gotthold Ephraim Lessing
bis 22:15 Uhr // Deutsch mit englischen Übertiteln // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
20:00
Nord
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf, Theaterfassung von Robert Koall
bis 21:45 Uhr // > PREISE - €
Do 29.12.
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
19:00
Opernhaus
Orphée aux Enfers
von Jacques Offenbach
in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
ABO 44/2 // > PREISE 9 / 17,50 / - / - / 50 / 63 / 78 / 94 / 109 € / F
19:30
Schauspielhaus
nach dem Roman von Nikolai Gogol
Deutsch von Vera Bischitzky
bis 21:45 Uhr // ABO 87/2 // > PREISE 9 / 20 / 25 / 30 / 35 € / A
Fr 30.12.
18:00
Nord
Performance für eine(n) ZuschauerIn
diesmal mit Uli Lechner
bis 22:00 Uhr // > Eintritt frei
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
18:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang I Kindereinführung
19:00
Opernhaus
Der Träumer von La Mancha
Ballett von Maximiliano Guerra nach dem Roman von Miguel de Cervantes
bis 21:45 Uhr // > PREISE - / - / - / - / - / 73 / 91 / 109 / 127 € / H
19:30
Schauspielhaus
nach dem Schwank von Paul und Franz von Schönthan
ABO 91/2 // > PREISE 9 / 22 / 27 / 32 / 37 € / B
20:00
Nord
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf, Theaterfassung von Robert Koall
bis 21:45 Uhr // > PREISE 19 €
Sa 31.12.
17:15
Einführung Opernhaus, Foyer I. Rang
18:00
Opernhaus
Der Träumer von La Mancha
Ballett von Maximiliano Guerra nach dem Roman von Miguel de Cervantes
bis 20:45 Uhr // > PREISE - / - / - / - / - / 91 / 111 / 131 / - € / SONDERPREIS
19:30
Schauspielhaus
von Friedrich Dürrenmatt
in einer Bearbeitung von Armin Petras
bis 21:20 Uhr // > PREISE - / - / - / - / - € / D
ca: 21:30
Foyer Schauspielhaus
> Eintritt zur Party frei!
Facebook Termin in meinen Kalender eintragen
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31