Karriere

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ausbildung? Aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier.

Verwaltung:

Mitarbeiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit als Direktionsassistenz Kartenverkauf & Services
Mitarbeiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit als Direktionsassistenz Kartenverkauf & Services
mit den Schwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit, Vertrieb & und Marketing,
ab 01.01.2022 oder früher, in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 50%)
(Referenznummer: 310202111-I)

Ihre Aufgaben
Als Direktionsassistent (m/w/d) der Direktion Kartenverkauf & Services sind Sie für die Büroorganisation einer der größten Verwaltungsabteilungen in den Staatstheatern Stuttgart verantwortlich. Neben allgemeinen Assistenzaufgaben umfasst Ihr Tätigkeitsfeld interessante und anspruchsvolle Projektarbeit in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

Ihre Aufgaben sind unter anderem:
  • Allgemeine Büroorganisation
  • Kalenderplanung und Terminorganisation
  • Vor- und Nachbereitung von Gesprächsterminen und Sitzungen
  • Budgetverwaltung und Rechnungsbearbeitung
  • Ablage- und Dokumentenmanagement
  • Organisation des Vertriebs von Publikationen mit redaktioneller Koordination, Steuerung von Korrekturabläufen sowie Abwicklung des Publikationsvertriebes und Steuerung der Dienstleister
  • Eigenverantwortliche Betreuung und Akquise von Anzeigen für Publikationen des Hauses mit Planung und Verwaltung der verfügbaren Anzeigenplätze, organisatorischer Abwicklung der Anzeigen, Betreuung der Anzeigenkunden sowie Einnahme-Controlling
  • Konzeption und Koordination der spartenübergreifenden Außenwerbung
  • Betreuung von Kooperationspartnern in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus

Ihre Qualifikationen
  • Einschlägige abgeschlossene Ausbildung oder ein vergleichbares, abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor), gerne auch Berufseinsteiger
  • Erfahrung in der administrativen Unterstützung von Führungskräften
  • Umfassende EDV-Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
  • Organisationstalent und strukturierte, zuverlässige und eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
  • Hohe Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Diskretion, diplomatisches Geschick und gute Menschenkenntnis
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile
  • Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Theater
  • Motiviertes, freundliches und dynamisches Team
  • Gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo) und ist für die Dauer einer Krankheitsvertretung und Mutterschutz bzw. Elternzeitvertretung voraussichtlich bis 31.08.2023 befristet.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 25.11.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Iris Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Teamassistenz (m/w/d) Personalabteilung
Teamassistenz (m/w/d) Personalabteilung
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
(Referenznummer: 110202157-H)

Ihre Aufgaben
  • Erstellung von Zeugnissen, Terminkoordination, Protokollführung in Terminen, Monitoring von Arbeitszeitüberschreitungen, Erfassung von Krankmeldungen
  • Übernahme des Bewerbermanagements (u.a. Bewerbungen sichten und erfassen, Termine koordinieren, Einladungen und Absagen versenden, Listen pflegen)
  • Pflege des Organigramms
  • Mitarbeit in der Personalentwicklung, z.B. Seminarorganisation und -betreuung, Erstellung von Recherchen und Auswertungen, Pflege von Teilnehmendenlisten
  • Postbearbeitung und Telefonbetreuung

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann (m/w/d) für Bürokommunikation oder einer verwandten Ausbildung
  • Idealerweise erste Berufserfahrung in einer Personalabteilung oder als Assistenz (m/w/d)
  • Sehr gut in Excel, Word und Outlook
  • Sehr gute Kommunikations- sowie Organisationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Teilweise mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Ein engagiertes, herzliches Team
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung bis April 2023 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 8 TV-L möglich.

Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 15.11.2021 an:
Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Lara-Christin Meinert
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Leitung (m/w/d) für Personalentwicklung
Leitung für Personalentwicklung (m/w/d), ab sofort
(Referenznummer: 110202159-H)

Ihre Aufgaben
  • Konzeption und Umsetzung strategischer Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen entsprechend dem Unternehmensleitbild und den -zielen
  • Weiterentwicklung unseres Inhouse-Qualifizierungsprogramms, inkl. Rekrutierung von und Netzwerkpflege zu externen Partnern (Trainer, Coaches etc.)
  • Ausbau unseres Bildungscontrollings, der Kennzahlenanalyse sowie Prozessoptimierung
  • Strategische Ausrichtung des Arbeitgebermarketings sowie der Ausbildung
  • Budgetverantwortung und Steuerung des Fort- und Weiterbildungsetats

Ihre Qualifikationen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise mit Schwerpunkt im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung
  • Zwingend erforderlich mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten, hohe Kunden- und Serviceorientierung sowie Begeisterungsfähigkeit
  • Eigenverantwortlicher und lösungsorientierter Arbeitsstil sowie Freude an schnell wechselnden Aufgabenstellungen
  • Vertiefte Kenntnisse in MS-Office und Projektmanagement

Wir bieten
  • Einen Arbeitsplatz mit vielfältigen, konzeptionellen Gestaltungsmöglichkeiten für Personal- und Organisationsentwicklung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen (Verwaltung, Technik, Werkstätten, Kostüm, Maske, Ballettschule)
  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld sowie vielseitige Kontakte zu Führungskräften und Mitarbeiter*innen
  • Individuelle Fortbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein engagiertes, offenes Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 14 TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 13.11.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart,
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Mitarbeiter (m/w/d) im Sales Support
Mitarbeiter (m/w/d) im Sales Support zum nächstmöglichen Zeitpunkt
(Referenznummer 610202117-H)

Ihre Aufgaben
  • Anlage von Veranstaltungen und Abonnements in CTS eventim.inhouse sowie Bearbeitung kurzfristiger Veränderungen
  • Abstimmung von verkaufsrelevanten Vorgaben (z.B. Kontingente, Rollstuhlplätze etc.) mit den jeweiligen Ansprechpartnern der Sparten
  • Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung, Stammdatenpflege und Kundendatenverwaltung
  • Datenselektionen für Mailings, Marketing- und Verkaufsaktionen
  • Erstellen von Berichten, Statistiken und Auswertungen
  • Mitarbeit in Projekten und bei Prozessoptimie-rungen
  • Unterstützung der Leitung bei Sonderaufgaben und ad-hoc Anfragen

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsadministration, im Verkauf oder im kundenorientierten Servicebereich
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und fundierte Anwenderkenntnisse in IT-Verkaufssystemen, vorzugsweise in CTS eventim.inhouse
  • Hohe Arbeitsgenauigkeit und sehr gutes Zahlenverständnis
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässiges, eigenverantwortliches und sehr selbständiges Arbeiten mit Terminvorgabe
  • Teamfähigkeit, Freundlichkeit sowie eine sehr hohe Belastbarkeit

Ihre Vorteile
  • Arbeitsplatz mit vielfältigen Berührungspunkten zu künstlerischen Produktionen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Die Umstände des Theaterbetriebs erfordern Ihren flexiblen Arbeitseinsatz (auch abends). Das Vertragsverhältnis richtet sich in Vollzeit bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt nach sechsmonatiger erfolgreicher Probezeit in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 08.11.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Huynh
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Stabsstelle Erlöscontrolling und Preisstrategie (m/w/d)
Stabsstelle Erlöscontrolling und Preisstrategie (m/w/d), zum nächstmöglichen Zeitpunkt
(Referenznummer: 110202156-H)

Als verantwortliche Stabsstelle für Erlöscontrolling und Preisstrategie gestalten, planen und überwachen Sie die Erlöse eines der größten Theater weltweit. In Zusammenarbeit dem Direktor Kartenverkauf und Services steuern Sie das Erlösreporting und arbeiten an zentraler Stelle an der Preisstrategie für die Vorstellungen von Staatsoper Stuttgart, Stuttgarter Ballett und Schauspiel Stuttgart mit.

Ihre Aufgaben
  • Erarbeitung von Erlös- und Auslastungsprognosen für den laufenden Spielbetrieb
  • Strategische Erlösplanung im Drei-Jahres-Horizont
  • Laufender SOLL-IST-Abgleich zu Erlösen und Auslastung (Tagesreporting)
  • Erarbeitung von Analysen zur Preisfindung und Preisstrategie an den Staatstheatern (Benchmark-Analysen, Berechnung von Erlöspotenzialen, Preiselastizität, Beurteilung von Preispotenzial einzelner künstlerischer Produktionen)
  • Quantitative Beurteilung des Effekts von Marketingkampagnen, Kooperationen und Sonderaktionen
  • Konzeption und Programmierung von automatisierten standardisierten Reports aus dem Ticketing-System CTS
  • Unterstützung der künstlerischen Sparten und der Geschäftsführenden Intendanz durch Ad-hoc-Auswertungen

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise mit Schwerpunkt Controlling
  • Fundierte Fachkenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Controlling oder in der Steuerung von Kulturbetrieben
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und im Erstellen von Reports, sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Hohe Eigeninitiative sowie gute organisatorische und analytische Fähigkeiten
  • Fähigkeit zur Zusammenfassung und zur Vereinfachung komplexer Zusammenhänge
  • Verständnis für die Rahmenbedingungen künstlerischer Produktionen
  • Erfahrungen im Kulturbereich wünschenswert


Ihre Vorteile
  • Eine qualitativ anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit am größten Mehrspartenhaus Europas
  • Ein anregendes Arbeitsumfeld mit Kontakten zu unterschiedlichen betrieblichen und künstlerischen Abteilungen des Hauses
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage in Stuttgart (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den geltenden tarifrechtlichen Rahmenbedingungen und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 08.11.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Direktion Personal
Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Technik:

Beleuchter/Lichtoperator (m/w/d)
Beleuchter (m/w/d) / Lichtoperator (m/w/d) für die Beleuchtung Schauspiel,
in Vollzeit, ab sofort
(Referenznummer 110202160-H)

Ihre Aufgaben
  • Bedienung und Programmierung von GrandMA 2 Lichtpulten im Proben- und Vorstellungsdienst
  • Einrichten der Beleuchtung für den Proben- und Vorstellungsdienst
  • Wartung, Pflege und Prüfung des Beleuchtungsequipments
  • Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung von Sonderbauten
  • Erstellen repertoiretauglicher Aufzeichnungen

Ihre Qualifikationen
  • Sichere Grundkenntnisse bei der Bedienung von GrandMA 2 Lichtpulten und der dazugehörigen Netzwerkkomponenten
  • Berufserfahrung als Lichtoperator (Stellwerker) (m/w/d) wünschenswert
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit Fachrichtung Beleuchtung, alternativ auch eine Ausbildung mit elektrotechnischem Schwerpunkt
  • Zuverlässigkeit und Teamorientierung
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst, kurzfristige Arbeitszeitänderungen)

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 200 qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • Eine Abteilung aus 22 Kollegen und Kolleg*innen
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen


Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 7 TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 13.11.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Beleuchter (m/w/d) für die Beleuchtung Schauspiel
Beleuchter (m/w/d) für die Beleuchtung Schauspiel,
in Vollzeit, ab 01.11.2021
(Referenznummer 109202154-H)

Ihre Aufgaben
  • Einrichten von Beleuchtungstechnik für den Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Wartung, Pflege und Prüfung unseres Beleuchtungsequipments
  • Installation und Sonderbauten für Neuproduktionen

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit Fachrichtung Beleuchtung, alternativ auch eine Ausbildung mit elektrotechnischem Schwerpunkt
  • Berufserfahrung als Beleuchter (m/w/d) wünschenswert
  • Zuverlässigkeit und Teamorientierung
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 200 qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • Eine Abteilung aus 22 Kollegen und Kolleg*innen
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 03.11.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Elektriker / Elektroniker / Elektrofachkraft (m/w/d) für die Maschinerie des Opernhauses
Elektriker / Elektroniker / Elektrofachkraft (m/w/d) für die Maschinerie des Opernhauses, in Vollzeit ab sofort
(Referenznummer 18202142-H)

Ihre Aufgaben
  • Bedienung und Programmierung der Bühnenmaschinerie im Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Einrichten von Sonderdekorationsbauteilen im Proben und Vorstellungsbetrieb
  • Wartung, Überprüfung und Instandsetzung von betriebstechnischen Anlagen
  • Verfolgung und Behebung bei technischen Störungen

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektronik oder Elektrotechnik (z.B. als Elektromechaniker (m/w/d), Energieelektroniker (m/w/d), Systemelektroniker (m/w/d), Elektroniker (m/w/d) Automatisierungstechnik, Elektroniker (m/w/d) für Betriebstechnik, Mechatroniker (m/w/d))
  • Zuverlässigkeit, Teamorientierung, selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)
  • Erfahrungen im Bühnenbetrieb sowie der Theatermaschinerie sind wünschenswert

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 400qm qm großen Bühne im Opernhaus
  • Eine Abteilung aus 10 Kollegen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 7 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.10.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Werkstätten:

Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Kostüm / Maske:

Leitung Kostümmagazin (m/w/d)
Leitung Kostümmagazin (m/w/d),in Vollzeit ab sofort, spätestens zum 01.09.2022
(Referenznummer 210202112-H)

Ihre Aufgaben
  • Verantwortung für die Organisation, die Systematik und die Logistik unserer Kostümmagazine an diversen Standorten
  • Disposition von Vorstellungskostümen nach Absprache mit Produktionsleitungen und der Garderobenabteilung, sowie Organisation von Kostümtransporten
  • Betreuung und Unterstützung der Kostümbildner (m/w/d), Produktionsleiter (m/w/d), und Kostümassistent (m/w/d), bei der Zusammenstellung von Proben- und Originalkostümen
  • Beratung bei und Abwicklung von internen und externen Ausleihanfragen
  • Auflösung von abgespielten Produktionen sowie Sortieren und Inventarisieren der Kostüme und Kostümteile chronologisch und nach Sachgruppen
  • Organisation und Durchführung von Fundusverkäufen in unserem Fundusladen und zu Sonderveranstaltungen
  • Teilnahme an Kostümabgaben
  • Führungsverantwortung für 6 Mitarbeitende sowie die Organisation sämtlicher abteilungsinterner Abläufe

Ihre Qualifikationen
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem textilen Beruf
  • Gute Kenntnisse und ein ausgeprägtes Interesse an Kostüm- und Kunstgeschichte
  • Berufserfahrung in einer ähnlichen Tätigkeit
  • Kenntnisse der produktionsbezogenen Abläufe innerhalb des Theaterbetriebs, speziell einer Kostümabteilung
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse, Organisationstalent und ein starker Ordnungswille
  • Gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • Fallweise auch die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
  • Ein Führerschein der Klasse B wäre wünschenswert

Ihre Vorteile
  • Die Möglichkeit künstlerische Prozesse zu begleiten und an der Entstehung unserer Produktionen mitzuwirken
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kollegen (m/w/d) diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team mit 6 Kollegen (m/w/d)
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 30.11.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Leitung Schuhmacherei (m/w/d)
Leitung Schuhmacherei (m/w/d), in Vollzeit zum 01.09.2022
(Referenznummer 29202110-H)

Ihre Aufgaben
  • Stilgerechte, termingerechte und wirtschaftliche Realisierung der vorgegebenen Entwürfe in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung und dem Kostümbildner (m/w/d)
  • Anfertigung, Umarbeitung, Reparatur und Aufarbeitung von klassischem, historischen und extravagantem Schuhwerk, sowie von Ballettstiefeln
  • Maßnehmen und Schuhanproben
  • Mitwirken an Kostüm- und Planungsbesprechungen
  • Endprobenbetreuung
  • Kalkulation und Abrechnung der Arbeitsstunden und des Materials
  • Führungsverantwortung für eine Werkstatt mit 2 Mitarbeitenden (m/w/d) und grundsätzlich einem Auszubildenden (m/w/d), sowie Organisation sämtlicher Werkstattabläufe
  • Vermittlung der Ausbildungsinhalte entsprechend des Ausbildungsrahmenplans für Maßschuhmacher (m/w/d) und unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit der traditionellen Handwerkskunst mit den Anforderungen des Theaterbetriebs an einen Lehrling

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Schuhmacher (m/w/d)
  • Abgeschlossene Ausbildereignungsprüfung
  • Fundierte Berufs- und erste Ausbildungserfahrung
  • großes Verständnis und hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
  • Theatererfahrung ist wünschenswert
  • Hohe soziale und pädagogische Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Bewusstsein für eine transparente und umfassende Kommunikation an den abteilungsübergreifenden Schnittstellen und mit allen Kollegen (m/w/d)
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kollegen (m/w/d) diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team mit 2 Kollegen (m/w/d)
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.10.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Orchester / Chor:

Chorsängerin II.Sopran, ab 01.12.2021
(Referenznummer: 79202126-H)

Die Staatsoper Stuttgart sucht für den Staatsopernchor - Chordirektor Manuel Pujol - ab 01.12.2021 eine Chorsängerin II. Sopran.

Ihre Qualifikation
  • Beherrschung der deutschen Sprache

Ihre Vorteile
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Regeln des Normalvertrags Bühne (SR Chor). Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 31.10.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Chorsängerin I.Sopran, ab 01.12.2021
(Referenznummer: 79202128-H)

Die Staatsoper Stuttgart sucht für den Staatsopernchor - Chordirektor Manuel Pujol - ab 01.12.2021 eine Chorsängerin I. Sopran. Die Stelle ist befristet.

Ihre Qualifikation
  • Beherrschung der deutschen Sprache

Ihre Vorteile
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Regeln des Normalvertrags Bühne (SR Chor) und ist befristet bis einschließlich dem 10.09.2022. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 31.10.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Chorsänger I. Bass, ab 01.12.2021
(Referenznummer: 79202127-H)

Die Staatsoper Stuttgart sucht für den Staatsopernchor - Chordirektor Manuel Pujol - ab 01.12.2021 einen Chorsänger I. Bass.

Ihre Qualifikation
  • Beherrschung der deutschen Sprache

Ihre Vorteile
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Regeln des Normalvertrags Bühne (SR Chor). Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 31.10.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen

Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Wir erwarten
Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Konzertmeisters (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der 1. Violinen auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit den beiden anderen 1. Konzertmeistern (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

Rahmenbedingungen
Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.
Bewerbungsschluss ist der 30.11.2020.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Vorspieler 2. Violine (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Vorspieler 2. Violine (m/w/d)


Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    2. Violine Tutti (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    2. Violine Tutti (m/w/d)


    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    Stellv. Solo-Viola (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Stellv. Solo-Viola (m/w/d)


    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

      Rahmenbedingungen
      Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
      Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
      Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
      Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Bewerbung
      Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.
      Bewerbungsschluss ist der 30.11.2020.

      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Orchesterbüro
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
      oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
      Solo-Cello (m/w/d)
      Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

      Solo-Cello (m/w/d)


      Wir bieten
      • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
      • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
      • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
      • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
      • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
      • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Jobticket

      Rahmenbedingungen
      Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
      Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
      Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
      Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Bewerbung
      Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Orchesterbüro
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
      oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
      Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)
      Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

      Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)


      Wir bieten
      • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
      • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
      • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
      • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
      • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
      • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Jobticket

        Rahmenbedingungen
        Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
        Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
        Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
        Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

        Bewerbung
        Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

        Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
        Die Staatstheater Stuttgart
        Orchesterbüro
        Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
        oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
        Solo-Posaune 100%
        Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

        Solo-Posaune mit Verpflichtung zu 1. Posaune & Altposaune (m/w/d)


        Wir bieten
        • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
        • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
        • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
        • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
        • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
        • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
        • Betriebliches Gesundheitsmanagement
        • Jobticket

          Rahmenbedingungen
          Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
          Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
          Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
          Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

          Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
          Die Staatstheater Stuttgart
          Orchesterbüro
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

          Oper / Ballett / Schauspiel:

          Mitarbeiter (m/w/d) des Künstlerischen Betriebsbüros Schauspiel
          Mitarbeiter (m/w/d) des Künstlerischen Betriebsbüros Schauspiel
          baldmöglichst, in Vollzeit
          (Referenznummer: 310202112-H)

          Ihre Aufgaben
          • Planung und Organisation von Produktionen des Schauspiels
          • Erstellung und Pflege von Monats-, Wochen- und Tagesplänen
          • Einteilung von Inspizienten, Assistent*innen und Soufflage
          • Überprüfung diverser Publikationen
          • Abrechnungswesen
          • alle anfallenden Tätigkeiten in einem Künstlerischen Betriebsbüros in Absprache mit der Chefdisponentin.


          Ihre Qualifikationen
          • Berufserfahrung im Bereich Kulturmanagement/ KBB eines Schauspielhauses
          • mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
          • gute Englischkenntnisse
          • Organisationstalent, Selbständigkeit und Durchsetzungsvermögen
          • Umgang mit üblicher Büro-Software
          • Kenntnisse von Theasoft-Software wünschenswert

          Ihre Vorteile
          • Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Theater
          • Eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
          • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
          • Betriebliches Gesundheitsmanagement
          • Jobticket
          • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

          Rahmenbedingungen
          Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo).
          Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 15.11.2021 an:

          Die Staatstheater Stuttgart
          Direktion Personal, Iris Müller
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de


          Assistent (m/w/d) des Schauspielintendanten
          Assistent (m/w/d) des Schauspielintendanten, ab 15.12.2021, in Vollzeit
          (Referenznummer: 310202110-H)

          Ihre AufgabenDas Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere die Organisation, Koordination und Umsetzung aller den Bereich Intendanz betreffenden Arbeiten in enger und administrativer Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiter*innen des Schauspiels Stuttgart.
          • Allgemeine Assistenzaufgaben
          • Koordination sämtlicher Kommunikation
          • Vor- und Nachbereitung von Gesprächsterminen und Sitzungen
          • Dokumentationsmanagement
          • Organisation von Reisen
          • Strukturierte Einordnung sämtlicher Vorgänge in die vielfältigen Aktivitäten einer Intendanz (inhaltlich, organisatorisch, kommunikativ)

          Ihre Qualifikationen
          • Ausbildung/Studium im Bereich des Kulturmanagements oder ähnliches
          • Praktische Kenntnisse des Kulturbetriebs, respektive eines Theaters
          • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, eine zusätzliche Fremdsprache ist wünschenswert
          • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Outlook, Word, Excel etc.)
          • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie hohe kommunikative Kompetenz und eine ausgeprägte Teamfähigkeit
          • Sie sind belastbar, flexibel und besitzen Organisationstalent
          • Sensibilität im Umgang mit künstlerischen Arbeitsprozessen

          Ihre Vorteile
          • Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Theater
          • Eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
          • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
          • Betriebliches Gesundheitsmanagement
          • Jobticket
          • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

          Rahmenbedingungen
          Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo).
          Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 18.11.2021 an:

          Die Staatstheater Stuttgart
          Direktion Personal, Iris Müller
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
          Inspizient (m/w/d) für das Schauspiel Stuttgart
          Inspizient (m/w/d) für das Schauspiel Stuttgart, ab 01.11.2021, in Vollzeit
          (Referenznummer: 3820219-H)

          Ihre Aufgaben
          Der/Die Inspizient*in koordiniert den gesamten künstlerischen und technischen Ablauf einer Bühnenaufführung und ist somit Bindeglied zwischen Kunst und Technik. Er muss mit der Inszenierung eng vertraut sein und ist deshalb bereits bei den Bühnenproben organisatorisch und vermittelnd zwischen Regieteam, Künstler*innen und Bühnenpersonal tätig.

          Ihre Qualifikationen
          Gesucht wird eine engagierte und kommunikative Persönlichkeit, die Durchsetzungsstärke, große Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und zeitliche Flexibilität mitbringt. Wichtig ist eine gute Kenntnis und Verständnis des kompletten Theaterbetriebes, das heißt sowohl der künstlerischen als auch der technischen Abläufe. Der/Die Inspizient*in bedarf vor allem einer gewissen Gelassenheit, um sicher und konzentriert auf unvorhergesehene Zwischenfälle während einer Aufführung reagieren zu können. Er*Sie sollte kommunikativ und belastbar sein und gut mit Menschen umgehen können.

          Ihre Vorteile
          • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
          • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
          • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
          • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
          • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

          Rahmenbedingungen
          Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.10.2021 an:

          Die Staatstheater Stuttgart,
          Direktion Personal, Frau Iris Müller
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

          oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

          Statisterie:

          Statisten (m/w/d)
          Die Statisterie umfasst Personen jeden Alters, die entsprechend den Anforderungen der Regie an Aufführungen mitwirken (Kinder bis zum 15. Lebensjahr bedürfen hierfür einer Auftrittsgenehmigung). Das Spektrum reicht dabei vom Lichtdouble über Einsätze bei Umbauten auf offener Bühne und kurzen Auftritten in Kostüm und Maske bis hin zu kleinen Rollen. Dabei kann man in allen Sparten und an allen Spielstätten der Staatstheater zum Einsatz kommen. Eine Bewerbung als Statist/-in ist jederzeit möglich. Einen entsprechenden Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen. Bewerbungen mit dem Bewerbungsbogen und den Fotos erbitten wir ausschließlich digital.
          Wichtige Voraussetzungen für den Einsatz als Statist/-in sind Freude und Interesse am Theater sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität. Aufführungen und Proben finden meistens abends statt, Endproben auch tagsüber. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung auch, dass Sie für den Einsatz als Statist/-in grundsätzlich nur eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung erwarten können.

          Nach der Bewerbung werden ihre persönlichen Daten in unsere Statisten-Datei aufge-nommen. Sie willigen hiermit in die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ein. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für die Zwecke der Statisterie genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

          Sobald dann eine für Sie geeignete Anfrage im Zuge einer Produktion ansteht und ein Casting stattfindet, melden wir uns gerne bei Ihnen. Längere Wartezeiten sind allerdings nichts Ungewöhnliches. Ändern sich Ihre Daten oder Ihr Interesse, teilen Sie uns dies bitte mit.

          Rückfragen sind im Statisteriebüro, bei Andrea Holländer und Nadine Holländer, möglich unter 0711.20 32 377, statisterie@staatstheater-stuttgart.de

          John Cranko Schule:

          Mitarbeiter Küche (m/w/d) in Teilzeit
          Mitarbeiter Küche (m/w/d) für die John Cranko Schule, in Teilzeit ab sofort
          (Referenznummer 110202158-H)

          Werden Sie Teil des Teams der John Cranko Schule, bestehend aus 50 MitarbeiterInnen, und begleiten Sie gemeinsam mit uns SchülerInnen bei ihrer professionellen Ballettausbildung.

          Ihre Aufgaben
          • Hilfstätigkeiten bei der Speisenzubereitung
          • Auf,- und Abbau des Buffets zu den Mahlzeiten
          • Selbstständige Vor- und Zubereitung einzelner Speisen bzw. Komponenten nach Anweisung der Köch*innen
          • Reinigungstätigkeiten im Küchenbereich sowie der Mensa
          • Spülen und Aufräumen von Geschirr

          Ihre Qualifikationen
          • Berufserfahrung als Haus- und Küchenhilfe
          • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Schichtdienst: 06:00 Uhr bis 10:15 Uhr; 11:00 Uhr bis 15:15 Uhr; 17:00 Uhr bis 21:15 Uhr an möglichen 7 Tagen/Woche)
          • Verantwortungsbewusstsein und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
          • Freundliches und sicheres Auftreten
          • Zuverlässigkeit und Teamorientierung


          Wir bieten
          · Einen vielseitigen, abwechslungsreichen und modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage in Stuttgart
          · Ein engagiertes Team aus sieben Kolleg*innen
          · Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
          · Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
          · Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
          · Schuleigene Mensa mit täglich frischem Mittagsbuffet

          Rahmenbedingungen
          Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 19,25 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst bis zum 26.05.2023 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 2 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 07.11.2021 an:

          Die Staatstheater Stuttgart
          Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

          Informationen zu Ihrer Bewerbung

          Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der ausgewiesenen Referenznummer zu:

          per Post:
          Die Staatstheater Stuttgart
          Personalabteilung, Ihr(e) Ansprechpartner(in)
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

          per E-Mail:
          Adresse s. Ausschreibung
          Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

          Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können.
          Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.