Karriere

Aktuell keine Bewerbungsgespräche

Bedauerlicherweise können aufgrund der aktuellen Corona-Situation derzeit keine Vorstellungsgespräche stattfinden.
Sobald es Änderungen gibt, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.
Wir bitten herzlichst um Ihr Verständnis und wünschen allen gute Gesundheit!

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ausbildung? Aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier.

Verwaltung:


Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Technik:

Maschinist (m/w/d) für die Maschinerie Opernhaus
Maschinist (m/w/d) für die Maschinerie Opernhaus, ab 01.07.2020 (Referenznummer:15202025-H)

Ihre Aufgaben
  • Bedienung und Programmierung der Bühnenmaschinerie im Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Erstellen, Inbetriebnahme und Bedienen von Sonderdekorationsbauteilen im Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Inbetriebnahme und Bedienen von Sondereffekten wie z.B. Wind und Regen
  • Wartung, Überprüfung und Instandsetzung von bühnenbetriebstechnischen Anlagen
  • Störungssuche und -beseitigung, sowie Mängelverfolgung und -behebung

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf, z. B. Industriemechaniker (m/w/d) oder Konstruktionsmechaniker (m/w/d), gerne auch mit Berufserfahrung
  • Kenntnisse in Schweißtechnik wünschenswert
  • Freude an Teamarbeit und Teamfähigkeit
  • Freude am lösungsorientierten Arbeiten
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung

Wir bieten
  • ein bestehendes Team aus ca. 10 Kolleg*innen
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten im künstlerisch-technischen Umfeld
  • Planungssicherheit durch Schichtsystem
  • Jobticket
  • zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • die Möglichkeit des Besuchs von Generalproben

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 07.06.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Alexandra Scheller, Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
LKW-Fahrer mit handwerklichem Geschick (m/w/d)
  • LKW-Fahrer mit handwerklichem Geschick (m/w/d), ab 15.09.2020 o. früher
(Referenznummer: 15202023-H)

Ihre Aufgaben
  • Durchführen von Transporten für die Staatstheater Stuttgart zwischen den Spielstätten, dem Zentral- und Außenlager und den Liegenschaften, sowie das Durchführen von Gastspieltransporten für die Staatstheater
  • Bereitstellen sowie Ein- und Auslagern von Dekorationen und fachgerechtes Be- und Entladen der LKW’s
  • Disposition sämtlicher Lagerflächen, insbesondere des Hochregallagers und Dokumentation der Ein- und Auslagerungen
  • Kleinere Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten im und um das Zentrallager herum (Reifenwechsel, Rasenmähen, etc.)
  • Demontieren von Bühnendekorationen (durch Sägen, Flexen, etc.) und das fachgerechte Entsorgen, bzw. Recyceln der Materialien (Abschrauben von Rollen, Scharnieren, etc.) sind ebenfalls Bestandteil Ihres Aufgabengebiets

Voraussetzungen
  • Führerschein der Klasse B,BE,C/CE/C1/C1E
  • Ausbildung in einem einschlägigen Handwerksberuf wünschenswert
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, insbesondere zu Wochenend- und Feiertagsarbeiten
  • EDV-Kenntnisse, z.B. Word, Excel, Outlook
  • Handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Engagement
  • Organisationstalent, Dienstleistungsbewusstsein, Belastbarkeit
  • Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse

Wir bieten
  • Einen Arbeitsplatz in unserem ca. 17.300 qm großen Zentrallager
  • Ein bestehendes Team aus ca. 9 Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 14.06.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Haustechniker (m/w/d) Elektrotechnik (Elektrofachkraft nach VDE)
Haustechniker (m/w/d) Elektrotechnik (Elektrofachkraft nach VDE), ab Juni 2020 (Referenznummer: 15202022-H)

Ihre Aufgaben
  • Betreiben von gebäudetechnischen Anlagen
  • selbstständige Wartung, Überprüfung und Instandsetzung von gebäudetechnischen Anlagen
  • Störungssuche und –beseitigung
  • Überwachung von Fremdfirmen und Mängelverfolgung
  • Durchführung turnusmäßiger elektronischer Prüfungen
  • Durchführung von allgemeinen Arbeiten im Bereich Gebäudemanagement
  • Durchführung von elektrotechnischen Installationen in kleinerem Umfang

Voraussetzungen
  • abgeschlossene elektronische Berufsausbildung zur Elektrofachkraft nach VDE (m/w/d), vorzugsweise als Elektroanlagenmonteur (m/w/d) oder Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme (m/w/d)
  • selbständiges und serviceorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz (wechselweise Früh-/Spätdienst, Wochenend- und Feiertagsdienste)
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabenstellung wünschenswert
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten
  • einen Arbeitsplatz im Gebäudemanagement der Staatstheater Stuttgart
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten im künstlerischen Umfeld
  • Jobticket
  • zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • die Möglichkeit des Besuchs von Generalproben

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 28.05.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Alexandra Scheller, Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Werkstätten:


Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Kostüm / Maske:

Gewandmeisterassistent (m/w/d), in Teilzeit
Gewandmeisterassistent (m/w/d), in Teilzeit ab 01.09.2020
(Referenznummer: 15202021-H)

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung der Gewandmeister*innen bei organisatorischen Abläufen innerhalb der Werkstatt
  • Fachliche Anleitung der Damenschneider*innen bei der Erstellung und Änderung von Kostümen
  • Schnittkonstruktionen, Zuschnitt und Durchführung von Anproben in Absprache mit den Gewandmeister*innen
  • Endprobenbetreuung

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Ausbildung zum Gewandmeister (m/w/d) oder zum Damenschneidermeister (m/w/d)
  • Berufserfahrung, bevorzugt am Theater
  • großes Verständnis und hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Wir bieten
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Kostümdirektion der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kolleg*innen diverser Gewerke
  • ein sympathisches und engagiertes Team aus 25 Kolleg*innen
  • Jobticket
  • zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 30,8 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 15.06.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Alexandra Scheller, Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Kostümgestalter (m/w/d) ab 01.09.2020
Kostümgestalter (m/w/d) ab 01.09.2020
(Referenznummer 2520206-H)

Ihre Aufgaben
Ihr Aufgabenbereich umfasst die Umsetzung der künstlerischen Entwürfe des Kostümbildners (m/w/d), insbesondere mit folgenden Schwerpunkten:

  • Erarbeitung und Anfertigung von Kostümplastiken und kostümplastischen Elementen, wie Tierfiguren, Fantasiekostümen, Wattons etc.
  • Herstellung von Kostümen/Kostümteilen durch diverse Handarbeitstechniken, wie Stricken, Häkeln, Filzen etc.
  • Verzierung und Bearbeitung von Kostümen und Kostümteilen durch Schmuck- und Bearbei-tungstechniken, wie Sticken, Drucken, Applizie-ren etc.
  • Herstellung und Umarbeitung von Schmuck und Schmuckteilen, wie Ketten, Armbändern, Diademen etc.
  • Recherche und Erarbeitung von neuen innovati-ven Bearbeitungstechniken und Materialien


Unsere Voraussetzungen
  • Ausbildung und/ oder Studium in einem texti-len/kostümgestaltenden oder artverwandten Beruf
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in Handar¬beits-, Schmuck- und Textilbearbeitungstechniken
  • Kreativität, Innovations- und Forschungsdrang
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Flexibilität
  • sehr gutes Organisationsvermögen, Zuverlässig-keit und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und der Wunsch zum inter-disziplinären Arbeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, sowie fallweise Wochenend- und Feiertagsarbeit

Wir bieten
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Kostümdirektion der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kolleg*innen diverser Gewerke
  • die Möglichkeit, sich mit Ihren Fähigkeiten und Ideen einzubringen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem Tarifvertrag NV Bühne (SR BT). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.05.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Maskenbildner (m/w/d), Sparten Oper/Ballett, ab 01.09.2020
Maskenbildner (m/w/d) Sparten Oper/Ballett, ab 01.09.2020
(Referenznummer 2320203-H)

Wir bieten Dir
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem sympathischen und engagierten Team mit der Möglichkeit, Dich mit Deinen Fähigkeiten und Ideen einzubringen
  • Eine für die Theaterlandschaft überdurchschnittliche Vergütung
  • Ein breites Aufgabenspektrum sowie die Möglichkeit auch in der Maske Schauspiel mitzuarbeiten
  • Mitwirkung bei der Dienstplangestaltung
  • Die Möglichkeit an Gastspielen, teils in fernen Ländern, teilzunehmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Deine Aufgaben
  • Zu Deinen Aufgaben gehören sämtliche Haararbeiten inkl. der Anfertigung von Haarteilen, Bärten und Perücken
  • Außerdem bist Du verantwortlich für die Anfertigung von Masken, Kaschees und Spezialeffekten
  • Das Erstellen von stückbezogenen Dokumentationen ist ebenfalls Teil Deines Aufgabengebiets
  • In Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams gestaltest und realisierst Du die Anforderungen
  • Die Betreuung von Vorstellungen rundet Dein Aufgabengebiet ab

Unsere Voraussetzungen
  • Du verfügst über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium als staatlich anerkannter Maskenbildner (m/w/d)
  • Du hast Freude am Arbeiten im Team, bist flexibel und belastbar
  • Außerdem bringst Du besondere Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse mit
  • Die Bereitschaft zu den üblichen Arbeitszeiten eines Maskenbildners (m/w/d) ist für Dich selbstverständlich
  • Nach Möglichkeit runden Englischsprachkenntnisse Dein Profil ab

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem NV-Bühne (SR Bühnentechniker) und ist zunächst befristet als Mutterschutz-/ Elternzeitvertretung. Eine Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer, Deines frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Deinen Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.05.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Maskenbildner (m/w/d) Sparte Schauspiel, ab 01.09.2020
Maskenbildner (m/w/d) Sparte Schauspiel, ab 01.09.2020
(Referenznummer 2220202-H)

Wir bieten Dir
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem sympathischen und engagierten Team mit der Möglichkeit, Dich mit Deinen Fähigkeiten und Ideen einzubringen
  • Eine für die Theaterlandschaft überdurchschnittliche Vergütung
  • Ein breites Aufgabenspektrum sowie die Möglichkeit auch in der Maske Oper und Ballett mitzuarbeiten
  • Mitwirkung bei der Dienstplangestaltung
  • Die Möglichkeit an Gastspielen, teils in fernen Ländern, teilzunehmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Deine Aufgaben
  • Zu Deinen Aufgaben gehören sämtliche Haararbeiten inkl. der Anfertigung von Haarteilen, Bärten und Perücken
  • Außerdem bist Du verantwortlich für die Anfertigung von Masken, Kaschees und Spezialeffekten
  • Das Erstellen von stückbezogenen Dokumentationen ist ebenfalls Teil Deines Aufgabengebiets
  • In Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams gestaltest und realisierst Du die Anforderungen
  • Die Betreuung von Vorstellungen rundet Dein Aufgabengebiet ab

Unsere Voraussetzungen
  • Du verfügst über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium als staatlich anerkannter Maskenbildner (m/w/d)
  • Du hast Freude am Arbeiten im Team, bist flexibel und belastbar
  • Außerdem bringst Du besondere Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse mit
  • Die Bereitschaft zu den üblichen Arbeitszeiten eines Maskenbildners (m/w/d) ist für Dich selbstverständlich
  • Nach Möglichkeit runden Englischsprachkenntnisse Dein Profil ab


Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem NV-Bühne (SR Bühnentechniker) und ist zunächst befristet als Mutterschutz-/ Elternzeitvertretung. Eine Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer, Deines frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Deinen Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.05.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Orchester / Chor:

Chorsängerin I. Alt, ab dem 01.09.2020
Chorsängerin I. Alt, ab dem 01.09.2020, (Referenznummer: 7420193-H)


Voraussetzungen
  • Ein abgeschlossenes Gesangstudium
  • Die Beherrschung der deutschen Sprache

Wir bieten
  • Ein außergewöhnliches, spannendes und internationales Arbeitsumfeld
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne (SR Chor).
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 12.06.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
1. Konzertmeister*in der 1. Violinen
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum 01.12.2020:

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen

Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Wir erwarten
Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Konzertmeisters (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der 1. Violinen auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit den beiden anderen 1. Konzertmeistern (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

Rahmenbedingungen
Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Stellv. Konzertmeister (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Stellv. Konzertmeister (m/w/d)


Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket


    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    2. Violine Tutti (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 50% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    2. Violine Tutti (m/w/d)


    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket


      Rahmenbedingungen
      Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
      Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
      Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
      Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Bewerbung
      Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Orchesterbüro
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
      oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
      Stellv. Solo-Viola (m/w/d)
      Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

      Stellv. Solo-Viola (m/w/d)


      Wir bieten
      • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
      • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
      • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
      • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
      • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
      • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Jobticket


        Rahmenbedingungen
        Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
        Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
        Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
        Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

        Bewerbung
        Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

        Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
        Die Staatstheater Stuttgart
        Orchesterbüro
        Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
        oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
        Solo-Cello (m/w/d)
        Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

        Solo-Cello (m/w/d)

        Wir bieten
        • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
        • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
        • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
        • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
        • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
        • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
        • Betriebliches Gesundheitsmanagement
        • Jobticket

          Wir erwarten
          Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Solo-Cellos (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
          Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der Celli auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit dem anderen Solo-Cello (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

          Rahmenbedingungen
          Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
          Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
          Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
          Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
          Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
          Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

          Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
          Die Staatstheater Stuttgart
          Orchesterbüro
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
          1. Kontrabass (Solobass) (m/w/d)
          Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

          1. Kontrabass (Solobass) (m/w/d)


          Wir bieten
          • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
          • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
          • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
          • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
          • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
          • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
          • Betriebliches Gesundheitsmanagement
          • Jobticket


            Rahmenbedingungen
            Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
            Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
            Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
            Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

            Bewerbung
            Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

            Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
            Die Staatstheater Stuttgart
            Orchesterbüro
            Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
            oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
            Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)
            Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

            Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)


            Wir bieten
            • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
            • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
            • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
            • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
            • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
            • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
            • Betriebliches Gesundheitsmanagement
            • Jobticket


              Rahmenbedingungen
              Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
              Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
              Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
              Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

              Bewerbung
              Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

              Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
              Die Staatstheater Stuttgart
              Orchesterbüro
              Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
              oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
              1. (Solo)-Horn (m/w/d)
              Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

              1. (Solo)-Horn (m/w/d)


              Wir bieten
              • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
              • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
              • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
              • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
              • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
              • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
              • Betriebliches Gesundheitsmanagement
              • Jobticket


                Rahmenbedingungen
                Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
                Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
                Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
                Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

                Bewerbung
                Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

                Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
                Die Staatstheater Stuttgart
                Orchesterbüro
                Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
                oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

                Oper / Ballett / Schauspiel:

                Statisterie:

                Statisten (m/w/d)
                Die Statisterie umfasst Personen jeden Alters, die entsprechend den Anforderungen der Regie an Aufführungen mitwirken (Kinder bis zum 15. Lebensjahr bedürfen hierfür einer Auftrittsgenehmigung). Das Spektrum reicht dabei vom Lichtdouble über Einsätze bei Umbauten auf offener Bühne und kurzen Auftritten in Kostüm und Maske bis hin zu kleinen Rollen. Dabei kann man in allen Sparten und an allen Spielstätten der Staatstheater zum Einsatz kommen. Eine Bewerbung als Statist/-in ist jederzeit möglich. Einen entsprechenden Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen. Bewerbungen mit dem Bewerbungsbogen und den Fotos erbitten wir ausschließlich digital.
                Wichtige Voraussetzungen für den Einsatz als Statist/-in sind Freude und Interesse am Theater sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität. Aufführungen und Proben finden meistens abends statt, Endproben auch tagsüber. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung auch, dass Sie für den Einsatz als Statist/-in grundsätzlich nur eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung erwarten können.
                 
                Nach der Bewerbung werden ihre persönlichen Daten in unsere Statisten-Datei aufge-nommen. Sie willigen hiermit in die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ein. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für die Zwecke der Statisterie genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

                Sobald dann eine für Sie geeignete Anfrage im Zuge einer Produktion ansteht und ein Casting stattfindet, melden wir uns gerne bei Ihnen. Längere Wartezeiten sind allerdings nichts Ungewöhnliches. Ändern sich Ihre Daten oder Ihr Interesse, teilen Sie uns dies bitte mit. 

                Rückfragen sind im Statisteriebüro, bei Andrea Holländer und Isabelle Grupp, möglich unter 0711.20 32 377, statisterie@staatstheater-stuttgart.de

                John Cranko Schule:


                Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

                Informationen zu Ihrer Bewerbung

                Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der ausgewiesenen Referenznummer zu:

                per Post:
                Die Staatstheater Stuttgart
                Personalabteilung,  Ihr(e) Ansprechpartner(in)
                Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

                per E-Mail:
                Adresse s. Ausschreibung
                Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

                Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

                Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.