Karriere

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ausbildung? Aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier.

Verwaltung:

Mitarbeiter (m/w/d) für den Kartenverkauf in Teilzeit
Mitarbeiter (m/w/d) für den Kartenverkauf ab 01.03.2022
in Teilzeit mit einer Arbeitszeit von 19 Stunden pro Woche
(Referenznummer 601202221-H)

Ihre Aufgaben
  • Reservierung und Verkauf von Eintrittskarten sowie Geschenkgutscheinen über unser PC-gestütztes Verkaufssystem
  • Information und Beratung der Kunden telefonisch, aber auch persönlich, schriftlich und beim Web-Kauf
  • Beantwortung vielfältiger Fragen zu den Spielplänen der Staatsoper Stuttgart, dem Stuttgarter Ballett und dem Schauspiel Stuttgart sowie zu Festival-Angeboten, Künstlern, Produktionen und allgemeinen Fragen rund um die Staatstheater Stuttgart
  • Bearbeitung von Kundenanfragen und Reklamationen (auch in englischer Sprache)
  • Durchführung von Kassenabrechnungen
  • Kundendatenverwaltung und -pflege
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Verkauf oder im kundennahen Servicebereich
  • Serviceorientierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und Anwendungskenntnisse in EDV-Verkaufssystemen, vorzugsweise eventim.inhouse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Freundlichkeit sowie hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kulturelles Interesse von Vorteil

Rahmenbedingungen
Die Umstände des Theaterbetriebs erfordern Ihren flexiblen Arbeitseinsatz, v. a. abends und auch an Wochenenden, Feiertagen und abends sowie in unterschiedlichen Spielstätten.
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 19 Stunden pro Woche nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer einer Vertretung bis 30.06.2024. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrecht-lichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 03.02.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Huynh
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Technik:

Mitarbeiter Pforte (m/w/d) in Teilzeit, befristet
Mitarbeiter Pforte (m/w/d) in Vollzeit ab sofort, befristet
(Referenznummer 2120221-H)

Ihre Aufgaben
  • Dienst im Drei-Schicht-System an einer der drei Pforten der Württembergischen Staatstheater
  • Auskunftserteilung an Besucher, Beschäftigte, Künstler und Gäste
  • Entgegennehmen von Telefonaten, Weitervermittlung von Anrufen, telefonische Auskunftserteilung sowie Beantwortung von verschiedenen Anfragen
  • Rund- und Schließgänge
  • Kontroll-, Sicherheits- und Überwachungsfunktionen
  • Bearbeiten von Störmeldungen und Bedienung haustechnischer sowie sicherheitstechnischer Anlagen

Ihre Qualifikationen
  • Erfahrungen im Überwachungs- oder Empfangsbereich sind wünschenswert
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität sowie Höflichkeit und soziale Kompetenz
  • Gute PC-Kenntnisse in Microsoft Office, insbesondere Outlook
  • Bereitschaft zu den theaterüblichen Arbeitszeiten (d.h. auch abends, nachts, an Wochenenden und Feiertagen)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz im Gebäudemanagement der Staatstheater Stuttgart
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten im künstlerischen Umfeld
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 30 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist bis zum 31.12.2022 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 3 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 19.01.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Larissa Kviring
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Requisiteur (m/w/d) Schauspielhaus
Requisiteur (m/w/d) Schauspielhaus
in Vollzeit, ab sofort
(Referenznummer: 1120221-H)

Ihre Aufgaben
  • Einrichten und Betreuen von Proben und Vorstellungen
  • Pflege des Requisitenfundus
  • Bereitstellen sowie fachgerechtes Lagern von Requisiten und Möbeln
  • Beschaffung und Herstellung von Requisiten nach künstlerischen Vorgaben
  • Instandhaltung von Werkzeug und Hilfsmitteln

Ihre Qualifikationen
  • Abschluss als Tischler/Schreiner (m/w/d), Geprüfter Requisiteur (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung in einem vergleichbaren handwerklichen Beruf
  • Zuverlässigkeit & Teamorientierung
  • Bereitschaft zu theaterüblichen flexiblen Arbeitszeiten
  • Kreativität sowie handwerkliches Geschick erforderlich
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen und Interesse am Theater
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Grundlegende EDV Kenntnisse
  • Führerschein Klasse III

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 200qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten im künstlerisch-technischen Umfeld
  • Planungssicherheit durch Schichtsystem
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist aufgrund einer Mutterschutzvertretung zunächst bis zum 15.08.2022 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 31.01.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Veranstaltungstechniker*in oder Elektrofachkraft als Beleuchter (m/w/d), In Teilzeit
  • Veranstaltungstechniker*in oder Elektrofachkraft als
Beleuchter (m/w/d) für die Beleuchtungsabteilung Schauspiel
In Teilzeit (19,25 Std./Woche), zum nächstmöglichen Zeitpunkt
(Referenznummer 1120222-H)


Ihre Aufgaben
  • Einrichten von Beleuchtungstechnik für den Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Wartung, Pflege und Prüfung unseres Beleuchtungsequipments
  • Installation und Sonderbauten für Neuproduktionen

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit Fachrichtung Beleuchtung, alternativ auch eine Ausbildung mit elektrotechnischem Schwerpunkt
  • Berufserfahrung als Beleuchter (m/w/d) wünschenswert
  • Zuverlässigkeit und Teamorientierung
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 200 qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • Eine Abteilung aus 22 Kollegen und Kolleg*innen
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen


Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 19,25 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst bis zum 31.08.2023 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 26.01.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Veranstaltungstechniker*in oder Elektrofachkraft als Beleuchter (m/w/d) für die Beleuchtungsabteilung Schauspiel
Veranstaltungstechniker*in oder Elektrofachkraft als
Beleuchter (m/w/d) für die Beleuchtungsabteilung Schauspiel
In Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt
(Referenznummer 1120223-H)

Ihre Aufgaben
  • Einrichten von Beleuchtungstechnik für den Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Wartung, Pflege und Prüfung unseres Beleuchtungsequipments
  • Installation und Sonderbauten für Neuproduktionen

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit Fachrichtung Beleuchtung, alternativ auch eine Ausbildung mit elektrotechnischem Schwerpunkt
  • Berufserfahrung als Beleuchter (m/w/d) wünschenswert
  • Zuverlässigkeit und Teamorientierung
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 200 qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • Eine Abteilung aus 22 Kollegen und Kolleg*innen
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen


Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist für die Dauer einer Elternzeitvertretung zunächst bis zum 19.09.2023 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 26.01.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Elektriker, Schlosser, Mechatroniker (m/w/d) für die Maschinerie des Schauspielhauses
Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Elektriker, Schlosser, Mechatroniker (m/w/d) für die Maschinerie des Schauspielhauses in Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt
(Referenznummer 112202174-H)

Ihre Aufgaben
  • Bedienung und Programmierung der Bühnenmaschinerie im Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Unterstützung bei Wartung, Überprüfung und Instandsetzung von Bühnenbetriebstechnischen Anlagen
  • Störungssuche und –beseitigung in Zusammenarbeit mit Fachfirmen
  • Erstellung, Inbetriebnahme und Bedienung von Sonderdekorationsbauteilen und Effekten im Proben- und Vorstellungsbetrieb in Absprache mit den technischen Abteilungen und künstlerischen Produktionsteams

Ihre Qualifikationen
  • Facharbeiter*in/abgeschlossene Ausbildung in elektrotechnischem oder metallverarbeitendem Beruf (z.B Elektromechaniker*in) oder Mechatroniker*in, Industriemechaniker*in, Konstruktionsmechaniker*in, Schlosser*in, Metallbauer*in, Aufzugsmonteur*in oder FK für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
  • Zuverlässigkeit, Teamorientierung, selbstständiges Arbeiten
  • Freude an lösungsorientierten Arbeiten
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)
  • Erfahrungen im Bühnenbetrieb oder Schweißtechnik sind vorteilhaft

Ihre Vorteile
  • Ein bestehendes Team aus ca. acht Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit im künstlerisch-technischen Umfeld
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich. Es wird eine monatliche Theaterbetriebszulage gemäß § 2 Abs. 1 TV-Staatstheater-Baden-Württemberg gewährt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 23.01.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Tonmeister (m/w/d) im Opernhaus
Tonmeister (m/w/d) im Opernhaus,
in Teilzeit (30h/Woche) ab 01.09.2022 oder früher
(Referenznummer 712202131-H)

Ihre Aufgaben
  • Tontechnische Planung und Betreuung von Proben, Vorstellungen und Sonderveranstaltungen sowie Gastspiele des Stuttgarter Balletts und der Staatsoper Stuttgart
  • Künstlerische Zusammenarbeit mit den Regieteams und der musikalischen Leitung
  • Tontechnische Betreuung von Musikaufnahmen, Live-Streams und Außenübertragungen
  • Erstellen und Bearbeiten von Zuspielern
  • Livemischung von Stimmen, Instrumenten und Zuspielungen nach Partitur und Klavierauszug
  • Umsetzung komplexer Live-Elektronik und Verräumlichung (immersive Audio)
  • Zuspielung von Video im Vorstellungsbetrieb
  • Betreuung der Mithör-, Mitschau- und Dirigentenvideoanlage
  • Mitwirkung bei Planung und Umsetzung technischer Innovationen
  • Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Ihre Qualifikationen
  • Ein abgeschlossenes Studium im Gebiet der Tontechnik
  • Berufserfahrung im Repertoiretheater ist von Vorteil
  • Umfangreiche Kenntnisse in digitaler Tontechnik und Software für Produktion, Live-Elektronik und Beschallung sind erforderlich
  • Kenntnisse in Netzwerktechnik
  • Erfahrung im Umgang mit Mikroportanlagen
  • Ein hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen und Musikalität sowie Fertigkeiten im Partiturlesen wird erwartet
  • Erfahrung mit Aufführungspraxis der Neuen Musik
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft zu theaterspezifischen, flexiblen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz mit Nähe zur Kunst auf und hinter der 360 qm großen Bühne im Opernhaus
  • Arbeiten in einem Team mit derzeit zwölf Mitarbeiter*innen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 30 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 09.02.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Werkstätten:

Kostüm / Maske:

Ankleider / Dresser (m/w/d) befristet für 5 Monate im Rahmen einer Vertretung mit Option auf Verlängerung
Ankleider / Dresser (m/w/d) befristet für 5 Monate im Rahmen einer Vertretung mit Option auf Verlängerung
(Referenznummer 8120222-H)

Ihre Aufgaben
  • Vorbereiten und Einrichten der für die angesetzte Vorstellung benötigten Kostüme und Kostümteile
  • Während der Vorstellung: Betreuung der Künstler*innen durch An- und Umkleiden in der Garderobe sowie bei schnellen Umzügen neben oder auf der Bühne.
  • Pflege und Instandhaltung von Kostümen der laufenden Vorstellungen: Waschen, Reinigen, Bügeln, Reparieren und Ändern von Kostümen
  • Genaues Führen und Kontrollieren von Kostümlisten und Vorstellungsabläufen
  • Mitarbeit in den Schneidereien
  • Zuarbeit und Teilnahme an Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gastspielen
  • Einsatzbereich je nach zugeteilter Produktion in verschiedenen Sparten

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung im textilen Bereich, z.B. Modeschneider*in, Maßschneider*in oder einem anderen artverwandten Beruf
  • Wünschenswert ist erste Berufserfahrung, bevorzugt am Theater
  • Ein Höchstmaß an Teamfähigkeit, Einsatzfreude und ein gutes Gespür im Umgang mit Künstler*innen und Kolleg*innen
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 KollegInnen diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team aus 38 Kolleg*innen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche (Vollzeit) nach dem TV-L und ist im Rahmen einer Vertretung vom 01.03.2022 bis zum 31.07.2022 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 5 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.01.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Ankleider / Dresser (m/w/d) befristet für 3 Monate im Rahmen einer Vertretung mit Option auf Verlängerung
Ankleider / Dresser (m/w/d) befristet für 3 Monate im Rahmen einer Vertretung mit Option auf Verlängerung
(Referenznummer 8120223-H)

Ihre Aufgaben
  • Vorbereiten und Einrichten der für die angesetzte Vorstellung benötigten Kostüme und Kostümteile
  • Während der Vorstellung: Betreuung der Künstler*innen durch An- und Umkleiden in der Garderobe sowie bei schnellen Umzügen neben oder auf der Bühne.
  • Pflege und Instandhaltung von Kostümen der laufenden Vorstellungen: Waschen, Reinigen, Bügeln, Reparieren und Ändern von Kostümen
  • Genaues Führen und Kontrollieren von Kostümlisten und Vorstellungsabläufen
  • Mitarbeit in den Schneidereien
  • Zuarbeit und Teilnahme an Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gastspielen
  • Einsatzbereich je nach zugeteilter Produktion in verschiedenen Sparten

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung im textilen Bereich, z.B. Modeschneider*in, Maßschneider*in oder einem anderen artverwandten Beruf
  • Wünschenswert ist erste Berufserfahrung, bevorzugt am Theater
  • Ein Höchstmaß an Teamfähigkeit, Einsatzfreude und ein gutes Gespür im Umgang mit Künstler*innen und Kolleg*innen
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 KollegInnen diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team aus 38 Kolleg*innen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche (Vollzeit) nach dem TV-L und ist im Rahmen einer Vertretung vom 01.03.2022 bis zum 31.05.2022 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 5 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.01.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Gewandmeister (m/w/d) als Leitung der Lehrwerkstatt Maßschneider
Gewandmeister (m/w/d) als Leitung der Lehrwerkstatt Maßschneider, in Vollzeit ab 01.05.2022,
(Referenznummer 212202116-H)

Ihre Aufgaben
  • Organisatorische und fachliche Leitung unserer Lehrwerkstatt sowie die Betreuung unserer Auszubildenden zum Maßschneider (m/w/d) Fachrichtung Damen (derzeit 2 Auszubildende) und Herren (derzeit 11 Auszubildende)
  • Koordination und Organisation aller Werkstattabläufe und Ausbildungsinhalte
  • Vermittlung der Ausbildungsinhalte entsprechend des Ausbildungsplans unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit der traditionellen Handwerkskunst mit den Anforderungen des Theaterbetriebes
  • Schnitterstellung und Zuschnitt von Werkstücken
  • Betreuung aller Produktionen der Jungen Oper und anderer Projekte sowie Teilprojekte für die Sparten Oper, Ballett und Schauspiel in enger Zusammenarbeit mit den Produktionsleiter*innen der entsprechenden Sparten

Ihre Qualifikationen
  • Ausbildung zum Maßschneider Fachrichtung Damen und/oder Herren, sowie eine Meister- oder Gewandmeisterausbildung
  • Ausbildereignungsschein IHK
  • Fundierte Berufs- und erste Ausbildungserfahrung
  • Theatererfahrung ist wünschenswert
  • Hohe soziale und pädagogische Kompetenz
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und höchste Umsicht im Umgang mit jungen Menschen
  • Motivation und Freude bei der Vermittlung von praktischen und theoretischen Inhalten
  • Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kolleg*innen diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team mit der Assistenz Ausbildungsschwerpunkt Herren
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.01.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Orchester / Chor:

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen

Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Wir erwarten
Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Konzertmeisters (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der 1. Violinen auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit den beiden anderen 1. Konzertmeistern (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

Rahmenbedingungen
Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.
Bewerbungsschluss ist der 30.11.2020.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Vorspieler 2. Violine (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Vorspieler 2. Violine (m/w/d)


Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    2. Violine Tutti (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    2. Violine Tutti (m/w/d)


    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    Stellv. Solo-Viola (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Stellv. Solo-Viola (m/w/d)


    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

      Rahmenbedingungen
      Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
      Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
      Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
      Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Bewerbung
      Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.
      Bewerbungsschluss ist der 30.11.2020.

      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Orchesterbüro
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
      oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
      Solo-Cello (m/w/d)
      Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

      Solo-Cello (m/w/d)


      Wir bieten
      • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
      • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
      • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
      • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
      • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
      • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Jobticket

      Rahmenbedingungen
      Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
      Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
      Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
      Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Bewerbung
      Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Orchesterbüro
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
      oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
      Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)
      Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

      Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)


      Wir bieten
      • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
      • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
      • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
      • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
      • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
      • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Jobticket

        Rahmenbedingungen
        Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
        Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
        Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
        Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

        Bewerbung
        Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

        Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
        Die Staatstheater Stuttgart
        Orchesterbüro
        Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
        oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
        Solo-Posaune 100%
        Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

        Solo-Posaune mit Verpflichtung zu 1. Posaune & Altposaune (m/w/d)


        Wir bieten
        • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
        • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
        • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
        • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
        • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
        • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
        • Betriebliches Gesundheitsmanagement
        • Jobticket

          Rahmenbedingungen
          Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
          Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
          Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
          Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

          Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
          Die Staatstheater Stuttgart
          Orchesterbüro
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

          Oper / Ballett / Schauspiel:

          Assistent (m/w/d) für Pressearbeit/Webseite/Social Media im Bereich Ballett
          Für das Stuttgarter Ballett, Abteilung „Kommunikation und Dramaturgie“, suchen wir zum 01. Juni 2022 einen

          Assistenten (m/w/d) für Pressearbeit/Webseite/Social Media

          Referenznummer: 312202112-H

          Das Stuttgarter Ballett ist eine der weltweit führenden Ballett-Compagnien. In den ständigen Spielstätten Opernhaus, Schauspielhaus und Kammertheater Stuttgart ebenso wie im Rahmen nationaler und internationaler Gastspiele tanzt das Stuttgarter Ballett seit über 50 Jahren an der Weltspitze.

          Das hohe technische Niveau und das stilistisch breite Repertoire des Stuttgarter Balletts ziehen nicht nur das Publikum, sondern auch Künstler aus der ganzen Welt an: 63 Tänzer aus über 20 Nationen tanzten in der Spielzeit 2020/2021 beim Stuttgarter Ballett.

          Hinter den Kulissen arbeiten aber noch weit mehr Menschen zusammen, um unserem Publikum stets Ballett auf allerhöchstem Niveau zeigen zu können.

          Ihre Aufgaben
          • Verfassen von Pressetexten und redaktionelle Beiträge
          • Versand von Pressemitteilungen
          • Pflege des Presseverteilers
          • Erstellen des Pressespiegels und Pflege des Pressearchivs
          • Journalistenbetreuung: Terminkoordination, Organisation von TV-Drehs, Betreuung im Haus etc.
          • Inhaltliche Pflege, Weiterentwicklung und technische Betreuung der Webseite (mit Web-Agentur)
          • Social Media Management: Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Stuttgarter Ballett Blog
          • Stückeinführungen vor Publikum

          Voraussetzungen
          • abgeschlossenes Studium, z.B. im Bereich Kommunikation
          • angemessene praktische Erfahrung im Kultur- und Veranstaltungswesen, idealerweise in einem Theaterbetrieb
          • eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
          • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
          • sehr gute Englischkenntnisse
          • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)

          Wir bieten
          • eine verantwortungsvolle Position im größten Mehrspartenhaus Europas
          • ein motiviertes Team und ein anregendes Arbeitsumfeld
          • eine qualitativ anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
          • einen Arbeitsplatz in zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

          Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere einer Arbeitsprobe (Pressemitteilung oder Webtexte) sowie unter Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 16.01.2022 an:

          Die Staatstheater Stuttgart
          Personalabteilung, Frau Iris Müller
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

          Statisterie:

          Statisten (m/w/d)
          Die Statisterie umfasst Personen jeden Alters, die entsprechend den Anforderungen der Regie an Aufführungen mitwirken (Kinder bis zum 15. Lebensjahr bedürfen hierfür einer Auftrittsgenehmigung). Das Spektrum reicht dabei vom Lichtdouble über Einsätze bei Umbauten auf offener Bühne und kurzen Auftritten in Kostüm und Maske bis hin zu kleinen Rollen. Dabei kann man in allen Sparten und an allen Spielstätten der Staatstheater zum Einsatz kommen. Eine Bewerbung als Statist/-in ist jederzeit möglich. Einen entsprechenden Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen. Bewerbungen mit dem Bewerbungsbogen und den Fotos erbitten wir ausschließlich digital.
          Wichtige Voraussetzungen für den Einsatz als Statist/-in sind Freude und Interesse am Theater sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität. Aufführungen und Proben finden meistens abends statt, Endproben auch tagsüber. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung auch, dass Sie für den Einsatz als Statist/-in grundsätzlich nur eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung erwarten können.

          Nach der Bewerbung werden ihre persönlichen Daten in unsere Statisten-Datei aufge-nommen. Sie willigen hiermit in die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ein. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für die Zwecke der Statisterie genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

          Sobald dann eine für Sie geeignete Anfrage im Zuge einer Produktion ansteht und ein Casting stattfindet, melden wir uns gerne bei Ihnen. Längere Wartezeiten sind allerdings nichts Ungewöhnliches. Ändern sich Ihre Daten oder Ihr Interesse, teilen Sie uns dies bitte mit.

          Rückfragen sind im Statisteriebüro, bei Andrea Holländer und Nadine Holländer, möglich unter 0711.20 32 377, statisterie@staatstheater-stuttgart.de

          John Cranko Schule:


          Informationen zu Ihrer Bewerbung

          Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der ausgewiesenen Referenznummer zu:

          per Post:
          Die Staatstheater Stuttgart
          Personalabteilung, Ihr(e) Ansprechpartner(in)
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

          per E-Mail:
          Adresse s. Ausschreibung
          Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

          Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können.
          Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.