Karriere

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ausbildung? Aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier.

Verwaltung:

Projektleiter/Anwendungsbetreuer (m/w/d) Microsoft Dynamics Navision 2016, ab sofort
Projektleiter / Anwendungsbetreuer (m/w/d) Microsoft Dynamics Navision 2016, ab sofort (Referenznummer:111201949-H)

Wir setzen Navision im Wesentlichen für Beschaffungsprozesse, zur Rechnungsbearbeitung und Lagerhaltung sowie für Buchhaltungs – und Controllingzwecke ein. Unsere hauseigene IT-Abteilung stellt die Infrastruktur bereit und ist für den technischen Anwendungsbetrieb zuständig.

Wir bieten
  • Eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien
  • Arbeit in einem sehr guten Betriebsklima
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Nutzung der betriebseigenen Kita


Ihre Aufgaben
  • First und Second-Level-Support bei Anwendungsproblemen in Navision
  • Anforderungsaufnahme aus den Fachbereichen sowie Umsetzung von Systemanpassungen
  • Vergabe von Arbeitspaketen an unser Systemhaus inkl. Qualitätssicherung von Implementierungsleistungen
  • Durchführung von Prozess- und Anwendungsschulungen sowie Workshops für Key User
  • Pflege und Erweiterung der Anwenderdokumentationen

Voraussetzungen
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium im Bereich Informatik/Wirtschaftsinformatik/Betriebswirtschaft
  • Erfahrung im Umgang und Support des ERP Systems Microsoft Dynamics NAV
  • Kenntnisse im IT-Projektmanagement
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Kommunikation- und Teamfähigkeit
  • Affinität zum Theaterumfeld wünschenswert

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 11 TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Referenznummer sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, erbitten wir bis zum 07.01.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Technik:

Werkstätten:


Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Kostüm / Maske:

Orchester / Chor:

Assistent (m/w/d) der Orchestergeschäftsführung (50%)
Wir suchen zum 01. Mai 2020 einen

Assistenten (m/w/d) der Orchestergeschäftsführung (50%)
(Referenznummer 312201911-H)

für das Orchesterbüro.

In der Zeit vom 01.05.2020 befristet bis zum 29.07.2020 möchten wir die Stelle in Vollzeit besetzen. Eventuell besteht die Möglichkeit die Stunden auch weiterhin befristet zu erhöhen.

Aufgaben
Der*die Stelleninhaber*in ist mitverantwortlich für den reibungslosen Ablauf der Proben, Vorstellungen und Konzerte des Staatsorchesters. Dazu gehören unter anderem:

  • Erstellung der Dienstpläne
  • Gewährleistung der Spielfähigkeit des Orchesters
  • Verpflichtung von Aushilfen (m/w/d)
  • Organisation und Durchführung von Probespielen
  • Betreuung der Kammerkonzerte sowie die Organisation von Instrumententransporten.

Voraussetzungen
  • besonderes Interesse für die Belange eines Theaterorchesters
  • sehr guter Kenntnisse des Tarifvertrages für Kulturorchester
  • Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude und Belastbarkeit
  • Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten
  • sichere Kenntnisse der gängigen Computeranwendungen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 13.01.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Iris Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Chorsängerin I. Alt
Die Staatsoper Stuttgart sucht für den Staatsopernchor - Chordirektor Manuel Pujol - ab sofort eine Chorsängerin I. Alt (Referenznummer: 7420193-H).

Voraussetzungen
Die Beherrschung der deutschen Sprache.

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Regeln des Normalvertrags Bühne. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 31.12.2019 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Chorsänger II. Bass
Die Staatsoper Stuttgart sucht für den Staatsopernchor - Chordirektor Manuel Pujol - ab dem 01.09.2020 einen Chorsänger II. Bass. Die Stelle ist befristet bis 31.08.2021. (Referenznummer: 710201912-H)

Voraussetzungen
Die Beherrschung der deutschen Sprache.

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Regeln des Normalvertrags Bühne. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 31.12.2019 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Chorsängerin II. Sopran
Die Staatsoper Stuttgart sucht für den Staatsopernchor - Chordirektor Manuel Pujol - ab den 01.06.2020 eine Chorsängerin II. Sopran (Referenznummer: 710201913-H).

Voraussetzungen
Die Beherrschung der deutschen Sprache.

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Regeln des Normalvertrags Bühne. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 31.12.2019 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Kontrabass (m/w/d) tutti
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Kontrabass (m/w/d) tutti

Wir bieten
  • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 48 Stunden pro Woche nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Stellv. Konzertmeister (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Stellv. Konzertmeister (m/w/d)

Wir bieten
  • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 48 Stunden pro Woche nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Stellv. Solo-Viola (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Stellv. Solo-Viola (m/w/d)

Wir bieten
  • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 48 Stunden pro Woche nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Vorspieler (m/w/d) Cello
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Vorspieler (m/w/d) Cello

Wir bieten
  • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 48 Stunden pro Woche nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

1. (Solo)-Horn (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

1. (Solo)-Horn (m/w/d)

Wir bieten
  • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 48 Stunden pro Woche nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
2. Violine Tutti (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 50% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

2. Violine Tutti (m/w/d)

Wir bieten
  • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 48 Stunden pro Woche nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Vorspieler (m/w/d) Viola
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest ab Dezember 2019:

Vorspieler (m/w/d) Viola

Wir bieten
  • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 48 Stunden pro Woche nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

Oper / Ballett / Schauspiel:

Regieassistent (m/w/d)
Für die Oper Stuttgart suchen wir ab dem 01.09.2020 einen

Regieassistenten (m/w/d)
(Referenznummer 21120198-H)

Ihre Aufgaben
Wir freuen uns über die Bewerbungen von Kolleg*innen, die gerne im Team arbeiten, die einen Sinn für zielgerichtete Kommunikation haben, gerne organisieren, alle Abläufe intensiv betreuen, sorgfältig protokollieren, sich als Ensemblemitglied der Oper verstehen und durch das Einbeziehen aller Abteilungen in die künstlerischen Prozesse die Zusammenarbeit im gesamten Theater unterstützen. Künstlerische Eigenverantwortlichkeit und Verantwortungsbewusstsein für den Proben- und Vorstellungsbetrieb im Sinne der gesamten Abläufe eines Theaterbetriebes setzen wir voraus.


Voraussetzungen
  • Erfahrung als Regieassistent*in im Musiktheaterbereich
  • gerne auch Erfahrung als Regisseur*in
  • Fähigkeiten im Schreiben und Lesen eines Regiebuches
  • gute Kenntnisse im Noten lesen
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch ist Voraussetzung)

Wir bieten
  • Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Musiktheater
  • Gute Probenbedingungen für die Premieren, genauso wie für das Repertoire
  • Eine gute Ensemblekultur
  • Eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne (SR Solo). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis 07.01.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Statisterie:

Statisten (m/w/d)
Die Statisterie umfasst Personen jeden Alters, die entsprechend den Anforderungen der Regie an Aufführungen mitwirken (Kinder bis zum 15. Lebensjahr bedürfen hierfür einer Auftrittsgenehmigung). Das Spektrum reicht dabei vom Lichtdouble über Einsätze bei Umbauten auf offener Bühne und kurzen Auftritten in Kostüm und Maske bis hin zu kleinen Rollen. Dabei kann man in allen Sparten und an allen Spielstätten der Staatstheater zum Einsatz kommen. Eine Bewerbung als Statist/-in ist jederzeit möglich. Einen entsprechenden Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen. Bewerbungen mit dem Bewerbungsbogen und den Fotos erbitten wir ausschließlich digital.
Wichtige Voraussetzungen für den Einsatz als Statist/-in sind Freude und Interesse am Theater sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität. Aufführungen und Proben finden meistens abends statt, Endproben auch tagsüber. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung auch, dass Sie für den Einsatz als Statist/-in grundsätzlich nur eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung erwarten können.
 
Nach der Bewerbung werden ihre persönlichen Daten in unsere Statisten-Datei aufge-nommen. Sie willigen hiermit in die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ein. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für die Zwecke der Statisterie genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Sobald dann eine für Sie geeignete Anfrage im Zuge einer Produktion ansteht und ein Casting stattfindet, melden wir uns gerne bei Ihnen. Längere Wartezeiten sind allerdings nichts Ungewöhnliches. Ändern sich Ihre Daten oder Ihr Interesse, teilen Sie uns dies bitte mit. 

Rückfragen sind im Statisteriebüro, bei Andrea Holländer und Isabelle Grupp, möglich unter 0711.20 32 377, statisterie@staatstheater-stuttgart.de

John Cranko Schule:


Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Informationen zu Ihrer Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der ausgewiesenen Referenznummer zu:

per Post:
Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung,  Ihr(e) Ansprechpartner(in)
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

per E-Mail:
Adresse s. Ausschreibung
Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.