Karriere

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ausbildung? Aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier.

Verwaltung:

Assistent (m/w/d) der Orchestergeschäftsführung
Wir suchen zum 01. Mai 2020 einen

Assistenten (m/w/d) der Orchestergeschäftsführung
(Referenznummer 312201911-H)

für das Orchesterbüro.

Aufgaben
Der*die Stelleninhaber*in ist mitverantwortlich für den reibungslosen Ablauf der Proben, Vorstellungen und Konzerte des Staatsorchesters. Dazu gehören unter anderem:

  • Erstellung der Dienstpläne
  • Gewährleistung der Spielfähigkeit des Orchesters
  • Verpflichtung von Aushilfen (m/w/d)
  • Organisation und Durchführung von Probespielen
  • Betreuung der Kammerkonzerte sowie die Organisation von Instrumententransporten.

Voraussetzungen
  • besonderes Interesse für die Belange eines Theaterorchesters
  • sehr guter Kenntnisse des Tarifvertrages für Kulturorchester
  • Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude und Belastbarkeit
  • Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten
  • sichere Kenntnisse der gängigen Computeranwendungen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.01.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Iris Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Projektleiter/Anwendungsbetreuer (m/w/d) Microsoft Dynamics Navision 2016, ab sofort
Projektleiter / Anwendungsbetreuer (m/w/d) Microsoft Dynamics Navision 2016, ab sofort (Referenznummer:111201949-H)

Wir setzen Navision im Wesentlichen für Beschaffungsprozesse, zur Rechnungsbearbeitung und Lagerhaltung sowie für Buchhaltungs – und Controllingzwecke ein. Unsere hauseigene IT-Abteilung stellt die Infrastruktur bereit und ist für den technischen Anwendungsbetrieb zuständig.

Wir bieten
  • Eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien
  • Arbeit in einem sehr guten Betriebsklima
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Nutzung der betriebseigenen Kita


Ihre Aufgaben
  • First und Second-Level-Support bei Anwendungsproblemen in Navision
  • Anforderungsaufnahme aus den Fachbereichen sowie Umsetzung von Systemanpassungen
  • Vergabe von Arbeitspaketen an unser Systemhaus inkl. Qualitätssicherung von Implementierungsleistungen
  • Durchführung von Prozess- und Anwendungsschulungen sowie Workshops für Key User
  • Pflege und Erweiterung der Anwenderdokumentationen

Voraussetzungen
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium im Bereich Informatik/Wirtschaftsinformatik/Betriebswirtschaft
  • Erfahrung im Umgang und Support des ERP Systems Microsoft Dynamics NAV
  • Kenntnisse im IT-Projektmanagement
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Kommunikation- und Teamfähigkeit
  • Affinität zum Theaterumfeld wünschenswert

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 11 TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Referenznummer sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, erbitten wir bis zum 31.01.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Technik:

Bühneninspektor im Schauspielhaus (m/w/d)
Bühneninspektor im Schauspielhaus (m/w/d), ab sofort (Referenznummer: 71202016-H)

Ihre Aufgaben
  • Einrichtung und Betreuung von Proben und Vorstellungen mit modernster Bühnentechnik
  • Führung und fachliche Anleitung der Mitarbeiter*innen der Bühnentechnik
  • Enge Zusammenarbeit mit den hauseigenen Werkstätten
  • Herstellung und Kontrolle der Arbeitssicherheit auf der Bühne
  • Planung und Durchführung von Gastspielen
  • Anfertigung von Zeichnungen (z. B. mit AutoCAD)
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Ausbildung als Meister*in der Veranstaltungstechnik (Fachrichtung: Bühne)
  • Und/oder Bachelor/Master für Theater- und Veranstaltungstechnik (Nach einjähriger Tätigkeit und nach Erfüllen der gesetzlichen Voraussetzungen stellen wir Absolvent*innen der Beuth Hochschule für Technik Berlin ein Befähigungszeugnis zur/zum Bühnenmeister*in aus)
  • sicherer Umgang mit arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften
  • zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Belastbarkeit.
  • sehr gutes Organisationsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Arbeitsprozesse und Erfahrung bei der Umsetzung des künstlerischen Produktionsprozesses
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz (wechselweise Früh-/Spätdienst, Wochenend- und Feiertagsdienste)
  • Kenntnisse in CAD (Auto-CAD) und MS-Office
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten
  • Einen Arbeitsplatz mit Nähe zur Kunst auf und hinter der ca. 250 qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • Arbeiten in einem Team mit derzeit 47 Mitarbeiter*innen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 06.03.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Haustechniker (m/w/d)
Haustechniker (m/w/d), ab sofort (Referenznummer:1120207-H)

Ihre Aufgaben
  • selbstständige Wartung und Durchführung turnusmäßiger Prüfungen der Feststellanlagen unserer Brandschutztüren/-einrichtungen
  • Störungssuche- und beseitigung
  • Überwachung von Fremdfirmen, Mängelverfolgung
  • Wartung und Reparatur der mechanischen und elektronischen Schließanlage
  • Instandhaltung und Instandsetzung der Wasser- und Abwasseranlagen, sowie der sanitären Einrichtungen
  • Durchführung von allgemeinen Arbeiten im Bereich Gebäudemanagement

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise als Industriemechaniker (m/w/d), Anlagemechaniker (m/w/d) oder eine vergleichbaren handwerkliche Ausbildung
  • Fortbildung zur Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 und befähigte Person für Brand- und Rauchschutztüren, sowie weitere Kenntnisse im Bereich kraftbetriebener Türen/Tore sind wünschenswert
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zum Fahren von Dienstfahrzeugen

Wir bieten
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im Gebäudemanagement der Staatstheater Stuttgart mit ca. 6 Kolleg*innen
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten im künstlerischen Umfeld
  • Jobticket
  • zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • die Möglichkeit des Besuchs von Generalproben

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 09.02.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Alexandra Scheller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Elektrofachkraft (m/w/d) für die Maschinerie Schauspielhaus
Elektrofachkraft (m/w/d) für die Maschinerie Schauspielhaus,
ab sofort (Referenznummer: 1120209-H)

Wir bieten
  • Ein bestehendes Team aus ca. acht Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit im künstlerisch-technischen Umfeld
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Nutzung der betriebseigenen Kita

Ihre Aufgaben
  • Bedienung und Programmierung der Bühnenmaschinerie im Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Einrichten von Sonderdekorationsbauteilen im Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Wartung, Überprüfung und Instandsetzung von betriebstechnischen Anlagen
  • Ggf. Anlagenverantwortlichkeit nach DIN VDE 0105-100
  • Störungssuche und -beseitigung
  • Mängelverfolgung und –behebung
  • Begleitung von Fremdfirmen

Voraussetzungen
  • Facharbeiter/abgeschlossene Ausbildung in elektrotechnischem Beruf notwendig (z.B. Elektromechaniker (m/w/d), Energieelektroniker (m/w/d), Systemelektroniker (m/w/d), Elektroniker Automatisierungstechnik (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d) oder artverwandter Ausbildungsberuf)
  • Zuverlässigkeit, Teamorientierung
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)
  • Erfahrungen im Bühnenbetrieb sowie der Theatermaschinerie sind wünschenswert

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 7 TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 29.02.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Requisiteur (m/w/d)
Requisiteur (m/w/d), ab sofort
(Referenznummer: 1120203-H)

Wir bieten
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 200qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • Ein bestehendes Team aus ca. 12 Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten im künstlerischen Umfeld
  • Jobticket
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Die Möglichkeit des Besuchs von Generalproben

Ihre Aufgaben
  • Einrichten und Betreuen von Proben und Vorstellungen
  • Pflege des Requisitenfundus
  • Bereitstellen sowie fachgerechtes Lagern von Requisiten und Möbeln
  • Beschaffung und Herstellung von Requisiten nach künstlerischen Vorgaben
  • Instandhaltung von Werkzeug und Hilfsmitteln

Voraussetzungen
  • Abschluss als „Geprüfter Requisiteur“ (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung in einem vergleichbaren handwerkliche Beruf
  • Zuverlässigkeit & Teamorientierung
  • Bereitschaft zu theaterüblichen flexiblen Arbeitszeiten
  • Kreativität sowie handwerkliches Geschick erforderlich
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen und Interesse am Theater
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Grundlegende EDV Kenntnisse
  • Führerschein Klasse III

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst bis 31.12.2020 befristet.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 09.02.2020 an:
Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung,
Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Beleuchtungsinspektor im Schauspielhaus (m/w/d)
Beleuchtungsinspektor im Schauspielhaus (m/w/d), ab 01.09.2020 (Referenznummer: 71202015-H)

Ihre Aufgaben
  • Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs des Proben- und Vorstellungsbetriebes durch zielorientiertes Führen der Mitarbeiter
  • Verantwortung für die Funktion, Qualität und Sicherheit der beleuchtungstechnischen Einrichtungen der Spielstätte
  • Erstellen von Lichtkonzepten in enger Abstimmung mit den Produktionsteams
  • Dokumentation der Beleuchtungseinrichtung für den Repertoirebetrieb
  • Planung und Durchführung von Gastspielen

Voraussetzungen
  • Staatliche Prüfung zum Beleuchtungsmeister/Meister (m/w/d) für Veranstaltungstechnik
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Erfahrung im Umgang mit Regieteams und künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen, theaterspezifischen Arbeitszeiten

Wir bieten
  • Einen Arbeitsplatz mit Nähe zur Kunst auf und hinter der 200 qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • In einem Team mit 26 Mitarbeitern
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 08.03.2020 an:
Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Inspektor für Bühnen- und Haustechnische Datennetze (m/w/d)
Inspektor für Bühnen- und Haustechnische Datennetze (m/w/d), ab sofort, (Referenznummer: 71202014-H)

Ihre Aufgaben
  • Betreiben von insbesondere Bühnentechnischen Datennetzen und deren Infrastruktur (Medientechnik)
  • Verantwortung und Kontrolle für die Systemadministration von insbesondere bühnentechnischen Datennetzen in Absprache mit den nutzenden Abteilungen und den künstlerischen Produktionsteams
  • Selbständige Wartung, Überprüfung und Instandsetzung von Datennetzen zur Sicherstellung der Betriebssicherheit und des künstlerischen Betriebs
  • Störungssuche und -beseitigung mit den nutzenden Abteilungen und den künstlerischen Produktionsteams
  • Überwachung und Begleitung von Fremdfirmen, sowie Mängelverfolgung
  • Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Voraussetzungen
  • Abgeschlossene informationstechnische oder elektrotechnische Berufsausbildung, vorzugsweise als Fachinformatiker Systemintegration, oder artverwandter Beruf mit dem Abschluss Techniker, Meister oder Hochschulstudium
  • fundierte Kenntnisse der Netzwerktechnik erforderlich
  • Wünschenswert sind Erfahrung im Umgang mit Anlagen der Medien- und Veranstaltungstechnik
  • Organisationsgeschick und hohe Leistungsbereitschaft werden erwartet
  • selbständiges und serviceorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz (wechselweise Früh-/Spätdienst, Wochenend- und Feiertagsdienste)
  • hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Arbeitsprozesse und Erfahrung bei der Umsetzung des künstlerischen Produktionsprozesses
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

Wir bieten
  • Einen Arbeitsplatz mit Nähe zur Kunst auf und hinter den fünf Bühnen
  • Arbeiten in einem kleinen Team in Zusammenarbeit mit den bühnentechnischen Abteilungen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Mitgestaltung der Arbeitsprozesse im Rahmen des Abteilungsaufbaus
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 13.03.2020 an:
Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Tonmeister im Opernhaus (m/w/d), ab 01.09.2020, (Referenznummer: 7420192-H)
Ihre Aufgaben
  • Tontechnische Betreuung der Vorstellungen, Gastspiele und Proben des Stuttgarter Balletts und der Staatsoper Stuttgart
  • Künstlerische Zusammenarbeit mit Regieteams und musikalischer Leitung
  • Tontechnische Leitung oder Betreuung von Musikaufnahmen, Live-Streams und Außenübertragungen
  • Erstellen und Bearbeiten von Zuspielern
  • Livemischung von Stimmen, Instrumenten und Zuspielungen nach Partitur und Klavierauszug
  • Umsetzung komplexer Live-Elektronik und Verräumlichung (immersive Audio)
  • Zuspielung von Video im Vorstellungsbetrieb
  • Betreuung der Mithör-, Mitschau- und Dirigentenvideoanlage
  • Mitwirkung bei Planung und Umsetzung technischer Innovationen
  • Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Voraussetzungen
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Tontechnik oder mit entsprechender Berufserfahrung, auch aus fachverwandten Bereichen
  • Berufserfahrung im Repertoiretheater ist von Vorteil
  • Umfangreiche Kenntnisse in digitaler Tontechnik und Software-Anwendungen für Produktion, Live-Elektronik und Beschallung
  • ein hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen und Musikalität
  • Erfahrung mit Aufführungspraxis der Neuen Musik
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

Wir bieten
  • Einen Arbeitsplatz mit Nähe zur Kunst auf und hinter der 360 qm großen Bühne
  • In einem Team mit zwölf Kollegen*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne.

Alle Personen haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 31.01.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Werkstätten:


Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Kostüm / Maske:

Herrenschneider (m/w/d), in Teilzeit ab 28.03.2020
Herrenschneider (m/w/d), in Teilzeit ab 28.03.2020
(Referenznummer:1120205-H)

Ihre Aufgaben
  • Anfertigung historischer und moderner Kostüme für Oper und Ballett nach Vorgabe der Gewandmeister*innen
  • Änderungen und Reparaturen vorhandener Kostüme und Kostümteile für den laufenden Repertoirebetrieb
  • Handwerklich hochwertiges Arbeiten in zeiteffizientem Rahmen

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Ausbildung als Herrenschneider (m/w/d)
  • wünschenswert ist Berufserfahrung, bevorzugt am Theater
  • großes Verständnis und hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Wir bieten
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Kostümdirektion der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kolleg*innen diverser Gewerke
  • ein sympathisches und engagiertes Team aus 22 Kolleg*innen
  • Jobticket
  • zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 24,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst befristet bis zum 04.07.2020. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 23.02.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Alexandra Scheller, Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Herrenschneider (m/w/d), in Vollzeit ab 20.04.2020
Herrenschneider (m/w/d), in Vollzeit ab 20.04.2020
(Referenznummer:1120206-H)

Ihre Aufgaben
  • Anfertigung historischer und moderner Kostüme für Schauspiel und Ballett nach Vorgabe der Gewandmeister*innen
  • Änderungen und Reparaturen vorhandener Kostüme und Kostümteile für den laufenden Repertoirebetrieb
  • Handwerklich hochwertiges Arbeiten in zeiteffizientem Rahmen

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Ausbildung als Herrenschneider (m/w/d)
  • wünschenswert ist Berufserfahrung, bevorzugt am Theater
  • großes Verständnis und hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

    Wir bieten
    • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Kostümdirektion der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kolleg*innen diverser Gewerke
    • ein sympathisches und engagiertes Team aus 8 Kolleg*innen
    • Jobticket
    • zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst befristet bis zum 27.07.2020. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 23.02.2020 an:

    Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Alexandra Scheller, Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
    Kostümassistenz (Stoff- und Musterbestand/Einkauf) (m/w/d)
    Zum 01.09.2020 suchen wir für die Kostümabteilung eine

    Kostümassistenz (Stoff- und Musterbestand / Einkauf) (m/w/d)
    (Referenznummer 21220199-H)

    Ihre Aufgaben
    • Mitarbeit in der Stoff- und Materialverwaltung und Unterstützung der Produktionsleitung bei der Stoff- und Materialbeschaffung für Kostüme und Kostümteile
    • Sofort-Einkäufe für die Produktionsleitung und die Werkstätten
    • Recherche und Kauf von Fertigwaren, Stoffen und Materialien nach künstlerischen Vorgaben und Wünschen des*r Kostümbildner*in
    • Verteilung von eingekauften und gelieferten Artikeln innerhalb der Kostümdirektion
    • Assistenz und Zuarbeit bei allen Vorgängen im Stoffmagazin
    • Organisation und Abwicklung von Transport- und Versandaufgaben für die Kostümdirektion

    Voraussetzungen
    • abgeschlossene Ausbildung in einem textilen Beruf
    • gute Fachkenntnisse in Stoff- und Materialkunde und im Bekleidungswesen
    • erste Berufserfahrung im textilen Bereich, gerne am Theater
    • sehr gute, vorausschauende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten, sowie eine strukturierte Arbeitsweise
    • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten, ausgeprägte Teamfähigkeit und Verlässlichkeit
    • Verständnis und Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
    • Freude und Begeisterung für die Arbeit am Theater, mit Kostümen und am Umgang mit Menschen

    Wir bieten
    • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Kostümdirektion der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kolleg*innen diverser Gewerke
    • ein sympathisches und engagiertes Team aus 5 Kolleginnen
    • die Möglichkeit, sich mit Ihren Fähigkeiten und Ideen einzubringen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
    • Jobticket
    • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

    Rahmenbedingungen
    Das Arbeitsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 16.02.2020 an:

    Die Staatstheater Stuttgart
    Personalabteilung, Frau Annika Müller
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
    Maskenbildner (m/w/d)
    Für die Sparten Oper und Ballett suchen wir befristet, als Elternzeitvertretung, ab sofort einen

    Maskenbildner (m/w/d)
    (Referenznummer 21120197-H)

    Voraussetzungen
    • abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Maskenbildner*in oder Studium
    • möglichst einschlägige Berufserfahrung im Theaterbereich
    • Freude am Arbeiten im Team, Flexibilität und Belastbarkeit
    • besondere Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, insbesondere zu Wochenend- und Feiertagsarbeit

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich mit einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV-Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 26.01.2020 an:

    Die Staatstheater Stuttgart
    Personalabteilung, Frau Annika Müller
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

    Orchester / Chor:

    1. Konzertmeister*in der 1. Violinen
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum 01.12.2020:

    1. Konzertmeister*in der 1. Violinen

    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Wir erwarten
    Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Konzertmeisters (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
    Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der 1. Violinen auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit den beiden anderen 1. Konzertmeistern (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

    Rahmenbedingungen
    Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
    Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    Stellv. Konzertmeister (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Stellv. Konzertmeister (m/w/d)

    Wir bieten
    • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    2. Violine Tutti (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 50% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    2. Violine Tutti (m/w/d)

    Wir bieten
    • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    Stellv. Solo-Viola (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Stellv. Solo-Viola (m/w/d)

    Wir bieten
    • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    Solo-Cello (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Solo-Cello (m/w/d)

    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Wir erwarten
    Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Solo-Cellos (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
    Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der Celli auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit dem anderen Solo-Cello (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

    Rahmenbedingungen
    Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
    Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    Vorspieler (m/w/d) Cello
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Vorspieler (m/w/d) Cello

    Wir bieten
    • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

    Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)

    Wir bieten
    • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    1. (Solo)-Horn (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    1. (Solo)-Horn (m/w/d)

    Wir bieten
    • Ein Staatsorchester mit 425-jähriger Tradition mit Bespielung der Oper, Ballett und Jungen Opern
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muv.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

    Oper / Ballett / Schauspiel:

    Dramaturgieassistent (m/w/d)
    Für das Schauspiel Stuttgart suchen wir ab 01.09.2020 einen

    Dramaturgieassistenten (m/w/d)
    (Referenznummer: 31202016-H)

    Ihre Aufgaben
    • Unterstützung bei anstehenden und laufenden Produktionen
    • Stückeinführungen
    • Konzeption und eigenverantwortliche Betreuung von Projekten und Sonderveranstaltungen
    • redaktionelle Arbeiten und Korrektorat
    • Recherche
    • Prüfung eingehender Stücke und Projektvorschläge

    Voraussetzungen
    • Einschlägiges Studium der Theater- oder Geisteswissenschaften
    • Sehr gute Deutschkenntnisse, sowie ein exzellentes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
    • Erfahrung mit Hospitanzen und/oder ersten Assistenzen im Bereich Dramaturgie und/oder Regie
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit und eine hohe kommunikative Kompetenz
    • Gute Computerkenntnisse
    • Sensibilität im Umgang mit künstlerischen Arbeitsprozessen
    • Belastbarkeit, Flexibilität, Organisationstalent und die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
    • Freude und Begeisterung für die Arbeit am Theater und den Umgang mit Menschen.
    • Idealerweise neben Englisch- auch weitere Fremdsprachenkenntnisse

    Wir bieten
    • Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Theater
    • Gute Probenbedingungen für die Premieren, genauso wie für das Repertoire
    • Eine gute Ensemblekultur
    • Eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo).

    Alle Personen (m/w/d) haben bei uns dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 20.02.2020 an:

    Die Staatstheater Stuttgart
    Personalabteilung, Frau Iris Müller
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
    Souffleur (m/w/d)
    Für das Schauspiel Stuttgart suchen wir ab 01.09.2020 einen
    Souffleur (m/w/d)
    (Referenznummer: 31202015-H)

    Ihre Aufgaben
    Soufflieren von Proben und Vorstellungen sowie Textarbeit mit Darsteller*innen

    Voraussetzungen
    • Gutes Einfühlungsvermögen
    • Kommunikationskompetenz und Empathie
    • Zuverlässigkeit und Teamgeist
    • Stresstoleranz bei unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen
    • Belastbarkeit und hohes Maß an Flexibilität
    • Selbständiges Arbeiten

    Wir bieten
    • Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Theater
    • Gute Probenbedingungen für die Premieren, genauso wie für das Repertoire
    • Eine gute Ensemblekultur
    • Eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo).

    Alle Personen (m/w/d) haben bei uns dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 15.02.2020 an:

    Die Staatstheater Stuttgart
    Personalabteilung, Frau Iris Müller
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
    Kostümbildassistent (m/w/d)
    Für das Schauspiel Stuttgart suchen wir ab 01.09.2020 einen

    Kostümbildassistenten (m/w/d)
    (Referenznummer: 31202014-H)

    Ihre Aufgaben
    Das Aufgabengebiet umfasst die Betreuung der zugeteilten Schauspiel-Produktionen bis zur Premiere insbesondere durch
    • Produktionsvorbereitung in Absprache mit den Kostümbildner*innen
    • Bereitstellung von Probenkostümen
    • Probenbetreuung
    • Austausch und Weitergabe von produktionsrelevanten Informationen mit und an alle beteiligten Bereiche
    • Recherche und Kauf von Kostümteilen und Zubehör
    • Nachbereitung der Produktionen
    • Erstellung von Kostümlisten

    Voraussetzungen
    • abgeschlossenes Studium im Fach Kostümbild, Mode-/Textildesign oder eine vergleichbare Qualifikation
    • gute Fachkenntnisse in Kostüm-, Schnitt- und Stilkunde
    • Theatererfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
    • Verständnis und Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
    • sehr gute, vorausschauende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
    • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
    • Verlässlichkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
    • Freude und Begeisterung für die Arbeit am Theater und den Umgang mit Menschen

    Wir bieten
    • Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Theater
    • Gute Probenbedingungen für die Premieren, genauso wie für das Repertoire
    • Eine gute Ensemblekultur
    • Eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 15.02.2020 an:

    Die Staatstheater Stuttgart
    Personalabteilung, Frau Iris Müller
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
    Konzertdramaturg (m/w/d)
    Für die Staatsoper Stuttgart suchen wir ab 01.09.2020 einen

    Konzertdramaturg (m/w/d)
    (Referenznummer 212201912-H)

    Ihre Aufgaben
    • Mitwirkung bei der Programmplanung und Disposition von Konzerten des Staatsorchesters Stuttgart (Sinfoniekonzerte, Kammerkonzerte, Sonderkonzerte, Lunchkonzerte);
    • Mitwirkung bei der Verpflichtung von Gast-Künstler*innen (Dirigent*innen und Solist*innen);
    • Korrespondenz und Verhandlung mit Künstleragenturen
    • Korrespondenz mit Verlagen;
    • Mitwirkung beim Budgetmanagement;
    • Redaktion aller anfallender Konzertpublikationen, einschließlich des Verfassens eigener Beiträge;
    • Redaktionelle Mitarbeit bei den Publikationen der Staatsoper Stuttgart, einschließlich des Verfassens eigener Beiträge;
    • Einführungsvorträge zu Sinfonie- und Kammerkonzerten;
    • Moderation von Lied- und Lunchkonzerten;
    • Konzeption und Gestaltung von Vermittlungsformaten und Sonderprojekten etwa im Rahmen unserer Frühjahrsfestivals;
    • Übernahme von Abend- und Wochenenddiensten
    • Interesse an populärmusikalischen Strömungen

    Voraussetzungen
    • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Konzeption und Begleitung von künstlerischen Prozessen in einem professionellen Kulturbetrieb;
    • Kommunikative und analytische Fähigkeiten im Hinblick auf künstlerische Arbeitsprozesse und deren Vermittlung in nicht-künstlerische Bereiche und ans Publikum;
    • Redaktionelle Fähigkeiten sowie Erfahrung im Verfassen von eigenen Beiträgen;
    • Repertoirekenntnisse und Übersicht über aktuelle Entwicklungen im Konzertbetrieb;
    • Interesse an inhaltlich-ästhetischen Schnittstellen und Überschneidungen zum Musiktheater;
    • Kenntnis der Abläufe in einem Repertoirebetrieb;
    • Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Flexibilität und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise aus. Sie haben Freude an teamorientierter Arbeit.

    Rahmenbedingungen
    Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne (SR Solo). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis 30.01.2020 an:

    Die Staatstheater Stuttgart
    Personalabteilung, Frau Annika Müller
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

    oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
    Bühnenbildassistent (m/w/d)
    Für das Schauspiel Stuttgart suchen wir ab 01.09.2020 einen

    Bühnenbildassistenten (m/w/d)
    (Referenznummer: 31202013-H)

    Ihre Aufgaben
    • Unterstützende Mitwirkung beim Gestalten von Bühnenräumen unter der Anleitung der Bühnenbildner*innen
    • Vorbereitung und Betreuung der Proben
    • Überwachung des reibungslosen Ablaufs in den technischen Abteilungen und Werkstätten
    • Terminabsprachen
    • Recherchetätigkeiten
    • Teilnahme an internen Besprechungen der künstlerischen Teams
    • Unterstützung bei der Gestaltung einzelner Sonderveranstaltungen

    Voraussetzungen
    • Ausbildung oder Studium im Bereich Bühnenbild, Architektur oder artverwandten, künstlerischen Studiengängen
    • Bereitschaft zur Arbeit mit unregelmäßigen Arbeitszeiten
    • Erfahrung im Bereich Bühnenbildassistenz/-hospitanz

    Wir bieten
    • Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Theater
    • Gute Probenbedingungen für die Premieren, genauso wie für das Repertoire
    • Eine gute Ensemblekultur
    • Eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo).

    Alle Personen (m/w/d) haben bei uns dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 10.02.2020 an:

    Die Staatstheater Stuttgart
    Personalabteilung, Frau Iris Müller
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
    Regieassistent (m/w/d)
    Für das Schauspiel Stuttgart suchen wir ab 01.09.2020 einen

    Regieassistenten (m/w/d)
    (Referenznummer: 31202012-H)

    Ihre Aufgaben
    Wir freuen uns über die Bewerbungen von Kolleg*innen, die gerne im Team arbeiten, die einen Sinn für zielgerichtete Kommunikation haben, gerne organisieren, alle Abläufe intensiv betreuen, sorgfältig protokollieren, sich als Ensemblemitglied des Schauspiels verstehen und durch das Einbeziehen aller Abteilungen in die künstlerischen Prozesse die Zusammenarbeit im gesamten Theater unterstützen.
    Künstlerische Eigenverantwortlichkeit und Verantwortungsbewusstsein für den Proben- und Vorstellungsbetrieb im Sinne der gesamten Abläufe eines Theaterbetriebes setzen wir voraus.

    Voraussetzungen
    • Erfahrung als Regieassistent*in im Theaterbereich
    • gerne auch Erfahrung als Regisseur*in
    • Fähigkeiten im Schreiben und Lesen eines Regiebuches
    • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch ist Voraussetzung)

    Wir bieten
    • Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Theater
    • Gute Probenbedingungen für die Premieren, genauso wie für das Repertoire
    • Eine gute Ensemblekultur
    • Eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (Solo).

    Alle Personen (m/w/d) haben bei uns dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 10.02.2020 an:

    Die Staatstheater Stuttgart
    Personalabteilung, Frau Iris Müller
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

    Statisterie:

    Statisten (m/w/d)
    Die Statisterie umfasst Personen jeden Alters, die entsprechend den Anforderungen der Regie an Aufführungen mitwirken (Kinder bis zum 15. Lebensjahr bedürfen hierfür einer Auftrittsgenehmigung). Das Spektrum reicht dabei vom Lichtdouble über Einsätze bei Umbauten auf offener Bühne und kurzen Auftritten in Kostüm und Maske bis hin zu kleinen Rollen. Dabei kann man in allen Sparten und an allen Spielstätten der Staatstheater zum Einsatz kommen. Eine Bewerbung als Statist/-in ist jederzeit möglich. Einen entsprechenden Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen. Bewerbungen mit dem Bewerbungsbogen und den Fotos erbitten wir ausschließlich digital.
    Wichtige Voraussetzungen für den Einsatz als Statist/-in sind Freude und Interesse am Theater sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität. Aufführungen und Proben finden meistens abends statt, Endproben auch tagsüber. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung auch, dass Sie für den Einsatz als Statist/-in grundsätzlich nur eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung erwarten können.
     
    Nach der Bewerbung werden ihre persönlichen Daten in unsere Statisten-Datei aufge-nommen. Sie willigen hiermit in die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ein. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für die Zwecke der Statisterie genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

    Sobald dann eine für Sie geeignete Anfrage im Zuge einer Produktion ansteht und ein Casting stattfindet, melden wir uns gerne bei Ihnen. Längere Wartezeiten sind allerdings nichts Ungewöhnliches. Ändern sich Ihre Daten oder Ihr Interesse, teilen Sie uns dies bitte mit. 

    Rückfragen sind im Statisteriebüro, bei Andrea Holländer und Isabelle Grupp, möglich unter 0711.20 32 377, statisterie@staatstheater-stuttgart.de

    John Cranko Schule:

    Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)
    Für das Internat der JOHN CRANKO SCHULE, Ballettschule des Stuttgarter Balletts / Staatstheater Stuttgart und Staatliche Ballettakademie / Berufsfachschule, suchen wir eine/n

    Jugend- und Heimerzieher (m/w/d), ab sofort
    (Referenznummer: 1120201-H)

    Wir bieten
    • Einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
    • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Jobticket
    • Arbeitsplatz in zentraler Lage in Stuttgart
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Möglichkeit der Nutzung der betriebseigenen Kita

    Ihre Aufgaben
    • Verantwortungsbewusste Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-18 Jahre der John Cranko Schule, mit Schüler*innen aus 25 unterschiedlichen Nationen
    • Ansprechpartner für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen in allen Fragen
    • Umzug in die neue John Cranko Schule
    • Mitarbeit in der Gestaltung von Veränderungsprozessen im neuen Internat

    Voraussetzungen
    • Pädagogische Ausbildung, z.B. als Jugend- & Heimerzieher (m/w/d), Erzieher (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d)
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Fremdsprachen- und EDV-Kenntnisse
    • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Kreativität und Freude am Arbeiten in einem internationalen Umfeld
    • Bereitschaft, Wochenenddienste und Nachtbereitschaften zu übernehmen
    • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von eineinhalb Jahren befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe S 8b TV-L möglich.
    Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 09.02.2020 an:
    Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung,
    Frau Sarah Bielack
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

    Informationen zu Ihrer Bewerbung

    Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der ausgewiesenen Referenznummer zu:

    per Post:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Personalabteilung,  Ihr(e) Ansprechpartner(in)
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

    per E-Mail:
    Adresse s. Ausschreibung
    Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

    Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

    Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.