Karriere

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ausbildung? Aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier.

Verwaltung:

Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Technik:

Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Werkstätten:

Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Kostüm / Maske:

Assistenz der Ausbildungsleitung (m/w/d), in der Herrenschneiderei-Lehrwerkstatt
Assistenz der Ausbildungsleitung (m/w/d),
in der Herrenschneiderei-Lehrwerkstatt, ab sofort
(Referenznummer: 110202034-H)

Ihre Aufgaben
  • Betreuung und Anleitung unserer 12-14 Auszubildenden zum Maßschneider Fachrichtung Herren
  • Vermittlung der Ausbildungsinhalte entsprechend des Ausbildungsplans
  • Vorbereitung und Zuschnitt von Werkstücken (Hose/Weste)
  • Unterstützung der Leitung bei organisatorischen Abläufen innerhalb der Werkstatt

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Ausbildung zum Herrenmaßschneider (m/w/d)
  • bestandene Ausbildereignungsprüfung wünschenswert
  • erste Ausbildungserfahrung
  • hohe soziale und pädagogische Kompetenz
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und höchste Umsicht mit Umgang mit jungen Menschen
  • Motivation und Freude bei der Vermittlung von praktischen und theoretischen Inhalten

Wir bieten
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Kostümdirektion der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kolleg*innen diverser Gewerke
  • Jobticket
  • zentrale Lage (10 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,50 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 31.10.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Alexandra Scheller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Orchester / Chor:

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum 01.12.2020:

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen

Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Wir erwarten
Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Konzertmeisters (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der 1. Violinen auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit den beiden anderen 1. Konzertmeistern (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

Rahmenbedingungen
Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Aufgrund der aktuellen Situation können die vakanten Stellen vorerst nicht besetzt werden. Daher ist die Bewerbung erst ab dem 01.10.2020 wieder online über www.muv.ac möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Alles bereits eingegangenen Bewerbungen werden weiterhin berücksichtigt.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Stellv. Konzertmeister (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Stellv. Konzertmeister (m/w/d)


Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Aufgrund der aktuellen Situation können die vakanten Stellen vorerst nicht besetzt werden. Daher ist die Bewerbung erst ab dem 01.10.2020 wieder online über www.muv.ac möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Alles bereits eingegangenen Bewerbungen werden weiterhin berücksichtigt.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    2. Violine Tutti (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 50% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    2. Violine Tutti (m/w/d)


    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

      Rahmenbedingungen
      Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
      Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
      Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
      Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Bewerbung
      Aufgrund der aktuellen Situation können die vakanten Stellen vorerst nicht besetzt werden. Daher ist die Bewerbung erst ab dem 01.10.2020 wieder online über www.muv.ac möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
      Alles bereits eingegangenen Bewerbungen werden weiterhin berücksichtigt.

      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Orchesterbüro
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
      oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
      Stellv. Solo-Viola (m/w/d)
      Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

      Stellv. Solo-Viola (m/w/d)


      Wir bieten
      • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
      • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
      • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
      • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
      • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
      • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Jobticket

        Rahmenbedingungen
        Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
        Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
        Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
        Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

        Bewerbung
        Aufgrund der aktuellen Situation können die vakanten Stellen vorerst nicht besetzt werden. Daher ist die Bewerbung erst ab dem 01.10.2020 wieder online über www.muv.ac möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
        Alles bereits eingegangenen Bewerbungen werden weiterhin berücksichtigt.
        .

        Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
        Die Staatstheater Stuttgart
        Orchesterbüro
        Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
        oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
        Solo-Cello (m/w/d)
        Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

        Solo-Cello (m/w/d)

        Wir bieten
        • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
        • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
        • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
        • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
        • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
        • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
        • Betriebliches Gesundheitsmanagement
        • Jobticket

          Wir erwarten
          Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Solo-Cellos (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
          Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der Celli auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit dem anderen Solo-Cello (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

          Rahmenbedingungen
          Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
          Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
          Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
          Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
          Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
          Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Aufgrund der aktuellen Situation können die vakanten Stellen vorerst nicht besetzt werden. Daher ist die Bewerbung erst ab dem 01.10.2020 wieder online über www.muv.ac möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
          Alles bereits eingegangenen Bewerbungen werden weiterhin berücksichtigt.

          Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
          Die Staatstheater Stuttgart
          Orchesterbüro
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
          1. Kontrabass (Solobass) (m/w/d)
          Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

          1. Kontrabass (Solobass) (m/w/d)


          Wir bieten
          • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
          • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
          • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
          • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
          • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
          • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
          • Betriebliches Gesundheitsmanagement
          • Jobticket


            Rahmenbedingungen
            Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
            Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
            Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
            Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

            Bewerbung
            Aufgrund der aktuellen Situation können die vakanten Stellen vorerst nicht besetzt werden. Daher ist die Bewerbung erst ab dem 01.10.2020 wieder online über www.muv.ac möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
            Alles bereits eingegangenen Bewerbungen werden weiterhin berücksichtigt.


            Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
            Die Staatstheater Stuttgart
            Orchesterbüro
            Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
            oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
            Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)
            Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

            Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)


            Wir bieten
            • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
            • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
            • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
            • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
            • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
            • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
            • Betriebliches Gesundheitsmanagement
            • Jobticket

              Rahmenbedingungen
              Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
              Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
              Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
              Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

              Bewerbung
              Aufgrund der aktuellen Situation können die vakanten Stellen vorerst nicht besetzt werden. Daher ist die Bewerbung erst ab dem 01.10.2020 wieder online über www.muv.ac möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
              Alles bereits eingegangenen Bewerbungen werden weiterhin berücksichtigt.

              Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
              Die Staatstheater Stuttgart
              Orchesterbüro
              Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
              oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
              1. (Solo)-Horn (m/w/d)
              Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

              1. (Solo)-Horn (m/w/d)


              Wir bieten
              • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
              • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
              • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
              • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
              • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
              • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
              • Betriebliches Gesundheitsmanagement
              • Jobticket

                Rahmenbedingungen
                Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
                Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
                Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
                Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

                Bewerbung
                Aufgrund der aktuellen Situation können die vakanten Stellen vorerst nicht besetzt werden. Daher ist die Bewerbung erst ab dem 01.10.2020 wieder online über www.muv.ac möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
                Alles bereits eingegangenen Bewerbungen werden weiterhin berücksichtigt.

                Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
                Die Staatstheater Stuttgart
                Orchesterbüro
                Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
                oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

                Oper / Ballett / Schauspiel:

                Statisterie:

                Statisten (m/w/d)
                Die Statisterie umfasst Personen jeden Alters, die entsprechend den Anforderungen der Regie an Aufführungen mitwirken (Kinder bis zum 15. Lebensjahr bedürfen hierfür einer Auftrittsgenehmigung). Das Spektrum reicht dabei vom Lichtdouble über Einsätze bei Umbauten auf offener Bühne und kurzen Auftritten in Kostüm und Maske bis hin zu kleinen Rollen. Dabei kann man in allen Sparten und an allen Spielstätten der Staatstheater zum Einsatz kommen. Eine Bewerbung als Statist/-in ist jederzeit möglich. Einen entsprechenden Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen. Bewerbungen mit dem Bewerbungsbogen und den Fotos erbitten wir ausschließlich digital.
                Wichtige Voraussetzungen für den Einsatz als Statist/-in sind Freude und Interesse am Theater sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität. Aufführungen und Proben finden meistens abends statt, Endproben auch tagsüber. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung auch, dass Sie für den Einsatz als Statist/-in grundsätzlich nur eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung erwarten können.
                 
                Nach der Bewerbung werden ihre persönlichen Daten in unsere Statisten-Datei aufge-nommen. Sie willigen hiermit in die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ein. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für die Zwecke der Statisterie genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

                Sobald dann eine für Sie geeignete Anfrage im Zuge einer Produktion ansteht und ein Casting stattfindet, melden wir uns gerne bei Ihnen. Längere Wartezeiten sind allerdings nichts Ungewöhnliches. Ändern sich Ihre Daten oder Ihr Interesse, teilen Sie uns dies bitte mit. 

                Rückfragen sind im Statisteriebüro, bei Andrea Holländer und Isabelle Grupp, möglich unter 0711.20 32 377, statisterie@staatstheater-stuttgart.de

                John Cranko Schule:


                Informationen zu Ihrer Bewerbung

                Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der ausgewiesenen Referenznummer zu:

                per Post:
                Die Staatstheater Stuttgart
                Personalabteilung, Ihr(e) Ansprechpartner(in)
                Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

                per E-Mail:
                Adresse s. Ausschreibung
                Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

                Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können.
                Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.