Karriere

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Hier gibt es Ausschreibungen zu Ausbildung und Praktikum.

Verwaltung:

Technik:

Haustechniker (m/w/d) in Vollzeit, ab sofort
Haustechniker (m/w/d) in Vollzeit, ab sofort
(Referenznummer 205202214-H)

Ihre Aufgaben
  • Gebäudeinstandhaltung und -pflege
  • Selbstständige Ausführung von Reparaturarbeiten an baulichen und technischen Anlagen sowie des Inventars
  • Pflege und Instandhaltung der Außenanlagen
  • Reinigungsarbeiten in den Gebäuden und haustechnischen Anlagen
  • Einweisung, Begleitung und Überwachung von Fremdfirmen
  • Durchführung von Service- und Unterstützungsleistungen im Bereich Gebäudemanagement

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene technische oder handwerkliche Berufsausbildung
  • Erfahrung in der Gebäudeinstandhaltung
  • Handwerkliches Geschick
  • Selbstständiges und serviceorientiertes Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (wechselweise Früh-/Spätdienst, Wochenend- und Feiertagsdienste)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zum Fahren von Dienstfahrzeugen

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz im Gebäudemanagement der Staatstheater Stuttgart
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche (Vollzeit) nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres; die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei Bewährung vorgesehen. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich. Es wird eine monatliche Theaterbetriebszulage gemäß § 2 Abs. 1 TV-Staatstheater-Baden-Württemberg gewährt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 19.06.2022 an:

bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Larissa Kviring
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
Haustechniker (m/w/d) Elektrotechnik (Elektrofachkraft nach VDE) in Vollzeit ab 17.05.2022
Haustechniker (m/w/d) Elektrotechnik (Elektrofachkraft nach VDE), in Vollzeit ab 17.05.2022
(Referenznummer 204202211-H)

Ihre Aufgaben
  • Betreiben von gebäudetechnischen Anlagen
  • Selbstständige Wartung, Überprüfung und Instandsetzung von gebäudetechnischen Anlagen
  • Störungssuche und –beseitigung
  • Überwachung von Fremdfirmen und Mängelverfolgung
  • Durchführung turnusmäßiger elektronischer Prüfungen
  • Durchführung von allgemeinen Arbeiten im Bereich Gebäudemanagement
  • Durchführung von elektrotechnischen Installationen in kleinerem Umfang

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene elektronische Berufsausbildung zur Elektrofachkraft nach VDE (m/w/d), vorzugsweise als Elektroanlagenmonteur (m/w/d) oder Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme (m/w/d)
  • Selbständiges und serviceorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz (wechselweise Früh-/Spätdienst, Wochenend- und Feiertagsdienste)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabenstellung wünschenswert
  • Führerschein Klasse B

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz im Gebäudemanagement der Staatstheater
  • Ein sympathisches und engagiertes Team aus 7 Mitgliedern
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche (Vollzeit) nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres; die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei Bewährung vorgesehen. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 05.06.2022 an:

bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Larissa Kviring
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
Ferienaushilfen (m/w/d) im Gebäudemanagement, in Vollzeit, vom 01.08.2022 bis 09.09.2022
Ferienaushilfen (m/w/d) im Gebäudemanagement, in Vollzeit, vom 01.08.2022 bis 09.09.2022
(Referenznummer 204202212-H)

Ihre Aufgaben
  • Hilfstätigkeiten für anstehende Reinigungs-, Wartungs-, Instandhaltungs- und Umräumarbeiten

Ihre Qualifikationen
  • Grundverständnis für einfache technische Abläufe und Tätigkeiten
  • Zuverlässigkeit und Teamorientierung
  • Mindestalter 18 Jahre (Berücksichtigung Arbeitszeiten nach JuSchG)

Ihre Vorteile
  • Ein Arbeitsplatz im Gebäudemanagement der Staatstheater Stuttgart
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten im künstlerischen Umfeld
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche (Vollzeit) nach dem TV-L und ist vom 01.08.2022 bis 09.09.2022 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 3 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 05.06.2022 an:

bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Larissa Kviring
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
Videotechniker (m/w/d) im Schauspielhaus, befristet in Teilzeit ab 01.06.2022
Videotechniker (m/w/d) im Schauspielhaus, befristet in Teilzeit ab 01.06.2022
(Referenznummer 704202237-H)

Ihre Aufgaben
  • videotechnische Betreuung von Proben, Vorstellungen, Sonderveranstaltungen und Gastspielen
  • Einrichten von Projektoren, Bedienung von Medienservern, Zuspielen von Videocontent und Livebildern
  • Erstellen von Videomaterial im Rahmen der Produktionen, in Zusammenarbeit mit dem Regieteam
  • Einrichtung von Monitoren und Kameras im Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Wartung und Pflege der technischen Ausrüstung
  • Videoaufzeichnung und Schnitt von Vorstellungen für das Archiv
  • Mitwirkung an Livestreams
  • Wartung und Pflege der Video- und Netzwerktechnik

Ihre Qualifikationen
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Veranstaltungs-/Video-/Medientechnik und nach Möglichkeit Berufserfahrung im Theaterbetrieb
  • Fundierte Kenntnisse in moderner digitaler Video- und Kameratechnik
  • Sicherer Umgang mit Schnittsystemen (Adobe CC) und Medienservern (Dataton Watchout, DaVinci Resolve)
  • souveräner Umgang mit Projektionstechnik
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Netzwerk- und Tontechnik
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten wird erwartet
  • Erfahrung im Umgang mit Regieteams sowie ein hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft zu theaterspezifischen, flexiblen Arbeitszeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter den Bühnen des Schauspiel Stuttgarts und des Stuttgarter Ballettes
  • Abwechslungseiche Aufgaben und spannende Tätigkeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 36 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.08.2024. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 22.05.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Beleuchtungsinspektor (m/w/d) im Opernhaus, ab 01.09.2022
Beleuchtungsinspektor (m/w/d) im Opernhaus, ab 01.09.2022
(Referenznummer 703202236-H)

Ihre Aufgaben
  • Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs des Proben- und Vorstellungsbetriebes durch zielorientiertes Führen der Mitarbeiter
  • Verantwortung für die Funktion, Qualität und Sicherheit der beleuchtungstechnischen Einrichtungen der Spielstätte
  • Umsetzen von künstlerischen Lichtkonzepten im Proben- und Aufführungsbetrieb
  • Dokumentation der Beleuchtungseinrichtung für den Repertoirebetrieb
  • Planung und Durchführung von Gastspielen

Ihre Qualifikationen
  • Staatliche Prüfung zum Beleuchtungsmeister (m/w/d) / Meister (m/w/d) für Veranstaltungstechnik
  • Fachliche und soziale Kompetenz
  • Kenntnisse in der Stellwerksbedienung auf Lightpower Grandma 2
  • Kenntnisse mit AutoCAD und/ oder Vectorworks sind von Vorteil
  • Ein hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen wird erwartet
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft zu theaterspezifischen, flexiblen Arbeitszeiten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Ihre Vorteile
  • Abwechslungseiche Aufgaben und spannende Tätigkeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.05.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Teamleiter und verantwortliche Elektrofachkraft (m/w/d), in Vollzeit ab 01.06.2022
Teamleiter und verantwortliche Elektrofachkraft (m/w/d),
in Vollzeit ab 01.06.2022
(Referenznummer 203202205-H)

Ihre Aufgaben
  • Leitung und Koordination eines Teams von Haustechnikern
  • Fachliche Verantwortung des elektrotechnischen Betriebs als verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)
  • Überwachung und Kontrolle der elektrotechnischen Versorgungseinrichtungen aller Spielstätten und Gebäude der Württembergischen Staatstheater
  • Koordination und Durchführung von elektrotechnischen Prüfungen sowie von Mitarbeiterunterweisungen
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von betrieblich notwendigen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen
  • Koordination und Steuerung von Fremdfirmen
  • Teilnahme am Schichtbetrieb im Gebäudemanagement und Übernahme allgemeiner Aufgaben der HausinspektoreIhre Qualifikationenn*innen, auch neben Ihrem Fachgebiet, als diensthabende*r Inspektor*in im Gebäudemanagement

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung auf dem Gebiet der Elektrotechnik und eine Weiterbildung zum Meister, Techniker, Ingenieur oder vergleichbar
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Elektrosicherheit sowie fundierte Fachkenntnisse im Bereich der Normen und Richtlinien der Elektrotechnik
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und organisatorisches Geschick
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Fundierte PC-Kenntnisse in Microsoft Office sind erforderlich
  • Bereitschaft zu den theaterüblichen Arbeitszeiten (d.h. auch abends, an Wochenenden und Feiertagen)

Ihre Vorteile
  • Arbeiten in einem interdisziplinären Team im Gebäudemanagement mit eigenem Verantwortungsbereich
  • Zusammenarbeit mit den bühnentechnischen Abteilungen und künstlerischen Sparten
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche (Vollzeit) nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres; die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei Bewährung vorgesehen. Die Eingruppierung richtet sich nach den tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen gemäß dem TV-L. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 22.05.2022 an:

bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Larissa Kviring
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Werkstätten:

Derzeit gibt es keine offenen Stellen in diesem Bereich.

Kostüm / Maske:

Schuhmacher (m/w/d), in Teilzeit ab 01.09.2022
Schuhmacher (m/w/d), in Teilzeit ab 01.09.2022
(Referenznummer 805202218-H)

Ihre Aufgaben
  • Aufarbeitung, Reparatur und Instandhaltung von Schuhwerk aus Neuproduktionen und dem laufenden Repertoire der Sparten Oper, Ballett und Schauspiel
  • Änderung von vorhandenem und gekauftem Schuhwerk
  • Neuanfertigung von klassischem, historischem und extravagantem Schuhwerk nach Entwürfen und in enger Absprache mit der Produktionsleitung (m/w/d) und den Kostümbildnern (m/w/d)

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Schuhmacher (m/w/d)
  • Wünschenswert ist erste Berufserfahrung auch mit Neuanfertigungen, bevorzugt in einem Theaterbetrieb
  • Großes Verständnis und hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kollegen (m/w/d) diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team aus drei Mitgliedern
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 19,25 Stunden pro Woche (50 % Teilzeit) nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres; die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei Bewährung vorgesehen. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich. Es wird eine monatliche Theaterbetriebszulage gemäß § 2 Abs. 1 TV-Staatstheater-Baden-Württemberg gewährt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 05.06.2022 an:

bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
Ankleider / Dresser (m/w/d), in Teilzeit ab 15.09.2022
Ankleider / Dresser (m/w/d), in Teilzeit ab 15.09.2022
(Referenznummer 804202215-H)

Ihre Aufgaben
  • Vorbereiten und Einrichten der für die angesetzte Vorstellung benötigten Kostüme und Kostümteile
  • Während der Vorstellung: Betreuung der Künstler (m/w/d) durch An- und Umkleiden in der Garderobe sowie bei schnellen Umzügen neben oder auf der Bühne.
  • Pflege und Instandhaltung von Kostümen der laufenden Vorstellungen: Waschen, Reinigen, Bügeln, Reparieren und Ändern von Kostümen
  • Genaues Führen und Kontrollieren von Kostümlisten und Vorstellungsabläufen
  • Mitarbeit in den Schneidereien
  • Zuarbeit und Teilnahme an Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gastspielen
  • Einsatzbereich je nach zugeteilter Produktion in verschiedenen Sparten

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung im textilen Bereich, z.B. Modeschneider (m/w/d), Maßschneider (m/w/d) oder einem anderen artverwandten Beruf
  • Wünschenswert ist erste Berufserfahrung, bevorzugt am Theater
  • Ein Höchstmaß an Teamfähigkeit, Einsatzfreude und ein gutes Gespür im Umgang mit Künstlern (m/w/d) und Kollegen (m/w/d)
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kollegen (m/w/d) diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team aus 38 Mitgliedern
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Es handelt sich um zwei zu besetzende Stellen. Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 19,25 Stunden pro Woche (50 % Teilzeit) nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 5 TV-L möglich. Es wird eine monatliche Theaterbetriebszulage gemäß § 2 Abs. 1 TV-Staatstheater-Baden-Württemberg gewährt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 29.05.2022 an:

bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
Ankleider / Dresser (m/w/d), in Vollzeit ab 15.09.2022
Ankleider / Dresser (m/w/d), in Vollzeit ab 15.09.2022
(Referenznummer 804202216-H)

Ihre Aufgaben
  • Vorbereiten und Einrichten der für die angesetzte Vorstellung benötigten Kostüme und Kostümteile
  • Während der Vorstellung: Betreuung der Künstler (m/w/d) durch An- und Umkleiden in der Garderobe sowie bei schnellen Umzügen neben oder auf der Bühne.
  • Pflege und Instandhaltung von Kostümen der laufenden Vorstellungen: Waschen, Reinigen, Bügeln, Reparieren und Ändern von Kostümen
  • Genaues Führen und Kontrollieren von Kostümlisten und Vorstellungsabläufen
  • Mitarbeit in den Schneidereien
  • Zuarbeit und Teilnahme an Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gastspielen
  • Einsatzbereich je nach zugeteilter Produktion in verschiedenen Sparten

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung im textilen Bereich, z.B. Modeschneider (m/w/d), Maßschneider (m/w/d) oder einem anderen artverwandten Beruf
  • Wünschenswert ist erste Berufserfahrung, bevorzugt am Theater
  • Ein Höchstmaß an Teamfähigkeit, Einsatzfreude und ein gutes Gespür im Umgang mit Künstlern (m/w/d) und Kollegen (m/w/d)
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kollegen (m/w/d) diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team aus 38 Mitgliedern
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche (Vollzeit) nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 5 TV-L möglich. Es wird eine monatliche Theaterbetriebszulage gemäß § 2 Abs. 1 TV-Staatstheater-Baden-Württemberg gewährt. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 29.05.2022 an:

bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
Leitung der Schuhmacherei (m/w/d), in Vollzeit ab 01.09.2022
Leitung der Schuhmacherei (m/w/d), in Vollzeit ab 01.09.2022
(Referenznummer 804202212-H)

Ihre Aufgaben
  • Stilgerechte, termingerechte und wirtschaftliche Realisierung der vorgegebenen Entwürfe in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung (m/w/d) und dem Kostümbildner (m/w/d)
  • Anfertigung, Umarbeitung, Reparatur und Aufarbeitung von klassischem, historischen und extravagantem Schuhwerk sowie von Ballettstiefeln
  • Maßnehmen und Schuhanproben
  • Mitwirken an Kostüm- und Planungsbesprechungen
  • Betreuung von Endproben
  • Kalkulation und Abrechnung der Arbeitsstunden und des Materials
  • Führungsverantwortung für eine Werkstatt mit zwei Mitarbeitenden und einem Auszubildenden (m/w/d) sowie Organisation sämtlicher Werkstattabläufe
  • Vermittlung der Ausbildungsinhalte entsprechend des Ausbildungsrahmenplans für Maßschuhmacher (m/w/d) und unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit der traditionellen Handwerkskunst mit den Anforderungen des Theaterbetriebs an einen Auszubildenden (m/w/d)

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Schuhmacher (m/w/d)
  • Abgeschlossene Ausbildereignungsprüfung
  • Fundierte Berufs- und erste Ausbildungserfahrung
  • großes Verständnis und hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
  • Theatererfahrung ist wünschenswert
  • Hohe soziale und pädagogische Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Bewusstsein für eine transparente und umfassende Kommunikation an den abteilungsübergreifenden Schnittstellen und mit allen Kollegen (m/w/d)
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kollegen (m/w/d) diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team aus zwei Mitgliedern
  • Attraktive Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche (Vollzeit/Teilzeit) nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 30.06.2022 an:

bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Orchester / Chor:

Chorsänger II. Tenor für den Staatsopernchor
Chorsänger II. Tenor für den Staatsopernchor, ab 01.09.2022
(Referenznummer: 702202232-H)

Die Staatsoper Stuttgart sucht für den Staatsopernchor - Chordirektor Manuel Pujol - ab 01.09.2022 einen Chorsänger II. Tenor.

Ihre Qualifikation
• Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Gesang wird vorausgesetzt
• Beherrschung der deutschen Sprache

Ihre Vorteile
• Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
• Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
• Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
• Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Regeln des Normalvertrags Bühne (SR Chor). Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 01.06.2022 an:

bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart


1. Konzertmeister*in der 1. Violinen
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen

Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Wir erwarten
Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Konzertmeisters (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der 1. Violinen auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit den beiden anderen 1. Konzertmeistern (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

Rahmenbedingungen
Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.
Bewerbungsschluss ist der 30.11.2020.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Vorspieler 2. Violine (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Vorspieler 2. Violine (m/w/d)


Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    Solo-Posaune 100%
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Solo-Posaune mit Verpflichtung zu 1. Posaune & Altposaune (m/w/d)


    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

      Rahmenbedingungen
      Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
      Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
      Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
      Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Bewerbung
      Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Orchesterbüro
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
      oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

      Oper / Ballett / Schauspiel:

      Statisterie:

      Statisten (m/w/d)
      Die Statisterie umfasst Personen jeden Alters, die entsprechend den Anforderungen der Regie an Aufführungen mitwirken (Kinder bis zum 15. Lebensjahr bedürfen hierfür einer Auftrittsgenehmigung). Das Spektrum reicht dabei vom Lichtdouble über Einsätze bei Umbauten auf offener Bühne und kurzen Auftritten in Kostüm und Maske bis hin zu kleinen Rollen. Dabei kann man in allen Sparten und an allen Spielstätten der Staatstheater zum Einsatz kommen. Eine Bewerbung als Statist/-in ist jederzeit möglich. Einen entsprechenden Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen. Bewerbungen mit dem Bewerbungsbogen und den Fotos erbitten wir ausschließlich digital.
      Wichtige Voraussetzungen für den Einsatz als Statist/-in sind Freude und Interesse am Theater sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität. Aufführungen und Proben finden meistens abends statt, Endproben auch tagsüber. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung auch, dass Sie für den Einsatz als Statist/-in grundsätzlich nur eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung erwarten können.

      Nach der Bewerbung werden ihre persönlichen Daten in unsere Statisten-Datei aufge-nommen. Sie willigen hiermit in die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ein. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für die Zwecke der Statisterie genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

      Sobald dann eine für Sie geeignete Anfrage im Zuge einer Produktion ansteht und ein Casting stattfindet, melden wir uns gerne bei Ihnen. Längere Wartezeiten sind allerdings nichts Ungewöhnliches. Ändern sich Ihre Daten oder Ihr Interesse, teilen Sie uns dies bitte mit.

      Rückfragen sind im Statisteriebüro, bei Andrea Holländer und Nadine Holländer, möglich unter 0711.20 32 377, statisterie@staatstheater-stuttgart.de

      John Cranko Schule:

      Derzeit gibt es keine Stellenagebote in diesem Bereich.

      Informationen zu Ihrer Bewerbung

      Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der ausgewiesenen Referenznummer zu:

      per Post:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Personalabteilung, Ihr(e) Ansprechpartner(in)
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

      per E-Mail:
      Adresse s. Ausschreibung
      Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

      Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können.
      Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.