Karriere

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ausbildung? Aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier.

Verwaltung:

Zwei Mitarbeiter (m/w/d) Besucherservice
Zwei Mitarbeiter (m/w/d) Besucherservice
in Vollzeit, ab 15.10.2021
(Referenznummer: 18202144-H)

Ihre Aufgaben
Mitarbeit im Gästeservice der Staatstheater Stuttgart in den Bereichen
  • Empfang
  • Ticketkontrolle
  • Garderobe
  • Programmverkauf und
  • Aktive Gästebetreuung

Ihre Qualifikationen
  • Serviceerfahrung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Freude im Umgang mit Gästen
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
  • Souveräner Umgang mit Konfliktsituationen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse
  • PC-Grundkenntnisse
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (d.h. vorwiegend abends und auch an Wochenenden und Feiertagen)

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz mitten im Herzen der Kunst und in der Begegnung mit all unseren Gästen
  • Ein bestehendes Team aus ca. 60 Kollegen und Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten rund um die Gästebetreuung der Staatstheater
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 30 Diensten (entspricht ca. 65% einer Vollzeitstelle) pro Monat nach dem TV-Abendpersonal und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 05.09.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Mitarbeiter (m/w/d) für den Kartenverkauf in Teilzeit
Mitarbeiter (m/w/d) für den Kartenverkauf
ab 01.11.2021 in Teilzeit mit einer Arbeitszeit von 19 Stunden pro Woche
(Referenznummer 607202113-H)

Ihre Aufgaben
  • Reservierung und Verkauf von Eintrittskarten sowie Geschenkgutscheinen über unser PC-gestütztes Verkaufssysten
  • Information und Beratung der Kunden telefonisch, aber auch persönlich, schriftlich und beim Web-Kauf
  • Beantwortung vielfältiger Fragen zu den Spielplänen der Staatsoper Stuttgart, dem Stuttgarter Ballett und dem Schauspiel Stuttgart sowie zu Festival-Angeboten, Künstlern, Produktionen und allgemeinen Fragen rund um die Staatstheater Stuttgart
  • Durchführung von Kassenabrechnungen
  • Kundendatenverwaltung und -pflege
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifk
  • Erfahrungen im Verkauf oder im kundennahen Servicebereich
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Serviceorientierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und Anwen-dungskenntnisse in EDV-Verkaufssystemen, vorzugsweise eventim.inhouse
  • Teamfähigkeit, Freundlichkeit sowie hohe Be-lastbarkeit und Flexibilität
  • Kulturelles Interesse von Vorteil

Ihre Vorteile
  • Arbeitsplatz mit vielfältigen Berührungspunkten zu künstlerischen Produktionen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Die Umstände des Theaterbetriebs erfordern Ihren flexiblen Arbeitseinsatz, v. a. abends und auch an Wochenenden, Feiertagen und abends sowie in unterschiedlichen Spielstätten.
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 19 Stunden pro Woche nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer einer Vertretung bis 30.06.2024. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 18.08.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Kathalina Huynh
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Mitarbeiter (m/w/d) für den Kartenverkauf
Mitarbeiter (m/w/d) für den Kartenverkauf
in Vollzeit ab 01.10.2021
(Referenznummer 607202112-H)

Ihre Aufgaben
  • Reservierung und Verkauf von Eintrittskarten sowie Geschenkgutscheinen über unser PC-gestütztes Verkaufssysten
  • Information und Beratung der Kunden persönlich, aber auch telefonisch, schriftlich und beim Web-Kauf
  • Beantwortung vielfältiger Fragen zu den Spielplänen der Staatsoper Stuttgart, dem Stuttgarter Ballett und dem Schauspiel Stuttgart sowie zu Festival-Angeboten, Künstlern, Produktionen und allgemeinen Fragen rund um die Staatstheater Stuttgart
  • Durchführung von Kassenabrechnungen
  • Kundendatenverwaltung und -pflege
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifk
  • Erfahrungen im Verkauf oder im kundennahen Servicebereich
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Serviceorientierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und Anwen-dungskenntnisse in EDV-Verkaufssystemen, vorzugsweise eventim.inhouse
  • Teamfähigkeit, Freundlichkeit sowie hohe Be-lastbarkeit und Flexibilität
  • Kulturelles Interesse von Vorteil

Ihre Vorteile
  • Arbeitsplatz mit vielfältigen Berührungspunkten zu künstlerischen Produktionen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Die Umstände des Theaterbetriebs erfordern Ihren flexiblen Arbeitseinsatz, v. a. abends und auch an Wochenenden, Feiertagen und abends sowie in unterschiedlichen Spielstätten.
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L. Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer eines Jahres; die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei Bewährung vorgesehen. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 11.08.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Kathalina Huynh
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Leitung Kartenverkauf (m/w/d)
Die Staatstheater Stuttgart suchen zu Beginn der nächsten Spielzeit in einer künstlerisch-kaufmännischen Schnittstellenposition einen Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) mit dem Verantwortungsbereich:
Leitung Kartenverkauf (m/w/d)
(Referenznummer 3620216-H)

Ihre Aufgaben
Als Leiter*in Kartenverkauf der Staatstheater Stuttgart verantworten Sie den Kartenverkauf eines der größten Theater weltweit und führen ein Team von rund 50 Mitarbeiter*innen. Sie sind für den Verkauf von Eintrittskarten verantwortlich, der sich im zweistelligen Millionenbereich pro Jahr bewegt. In Zusammenarbeit mit Ihren Führungskräften und dem Direktor Kartenverkauf und Services koordinieren Sie alle Vertriebswege. Dies umfasst insbesondere:

  • Personalführung, Personalplanung und Personalentwicklung für rund 50 Mitarbeiter*innen
  • Verantwortung für den gesamten Karten- und Abonnementverkauf sowie für unseren Theatershop, einschließlich Payment, Zahlungsverkehr, Kassenabrechnungen und Beschwerdemanagement
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Vertriebssoftware CTS eventim.inhouse
  • Konzeption und Betreuung neuer Vertriebsmaßnahmen

Voraussetzungen
  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrung in der Personalführung größerer Teams
  • Praxis im Vertrieb und Ticketing, idealerweise mit der Ticketsoftware CTS eventim.
  • Erfahrungen im Kulturbereich wünschenswert

Ihre hohe Service- und Kundenorientierung und Ihre hervorragende Kommunikationsfähigkeit erleichtert Ihnen gleichermaßen die bestmögliche Verständigung mit unseren Besucher*innen wie auch die optimale enge Zusammenarbeit mit unseren künstlerischen Sparten sowie den Fachabteilungen der Verwaltung.

Wir bieten
  • einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellen Theater
  • eine verantwortungsvolle Position im größten Mehrspartenhaus Europas
  • ein motiviertes Team und ein anregendes Arbeitsumfeld
  • eine qualitativ anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen Arbeitsplatz in zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 18.08.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Iris Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Technik:

Maschinist (m/w/d) Opernhaus
Maschinist (m/w/d) Opernhaus (z.B. Elektriker, Elektroniker, Mechatroniker, Mechaniker), in Vollzeit ab 01.10.2021
(Referenznummer 18202142-H)

Wir sind 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ihre Aufgaben
  • Bedienung und Programmierung der Bühnenmaschinerie im Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Einrichten von Sonderdekorationsbauteilen im Proben und Vorstellungsbetrieb
  • Wartung, Überprüfung und Instandsetzung von betriebstechnischen Anlagen
  • Verfolgung und Behebung von technischen Mängeln

Ihre Qualifikationen
  • Facharbeiter*in/abgeschlossene Ausbildung in elektrotechnischem oder metallverarbeitendem Beruf (z.B. Elektromechaniker*in, Energieelektroniker*in, Systemelektroniker*in, Elektroniker*in Automatisierungstechnik, Elektroniker*in für Betriebstechnik, Mechatroniker*in, Industriemechaniker*in, Konstruktionsmechaniker*in oder artverwandte Ausbildungsberufe)
  • Zuverlässigkeit, Teamorientierung, selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)
  • Erfahrungen im Bühnenbetrieb sowie der Theatermaschinerie sind wünschenswert

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 400qm qm großen Bühne im Opernhaus
  • Eine Abteilung aus 10 Kolleg*innen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiter*innenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 6 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 05.09.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Beleuchter (m/w/d) / Lichtoperator (m/w/d) für die Beleuchtung Schauspiel
Beleuchter (m/w/d) / Lichtoperator (m/w/d) für die Beleuchtung Schauspiel, in Vollzeit, ab 01.10.2021
(Referenznummer 18202141-H)

Ihre Aufgaben
  • Bedienung und Programmierung von GrandMA 2 Lichtpulten im Proben- und Vorstellungsdienst
  • Einrichten der Beleuchtung für den Proben- und Vorstellungsdienst
  • Wartung, Pflege und Prüfung des Beleuchtungsequipments
  • Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung von Sonderbauten
  • Erstellen repertoiretauglicher Aufzeichnungen

Ihre Qualifikationen
  • Sichere Grundkenntnisse bei der Bedienung von GrandMA 2 Lichtpulten und der dazugehörigen Netzwerkkomponenten
  • Berufserfahrung als Lichtoperator (Stellwerker) (m/w/d) wünschenswert
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit Fachrichtung Beleuchtung, alternativ auch eine Ausbildung mit elektrotechnischem Schwerpunkt
  • Zuverlässigkeit und Teamorientierung
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst, kurzfristige Arbeitszeitänderungen)

Ihre Vorteile
  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 200 qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • Eine Abteilung aus 22 Kollegen und Kolleg*innen
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist im Rahmen einer Vertretung zunächst bis längstens 31.08.2022 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 7 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 10.09.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Werkstätten:

Derzeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote in diesem Bereich.

Kostüm / Maske:

Assistenz der Kostümdirektion (m/w/d)
Assistenz der Kostümdirektion (m/w/d), in Vollzeit zum nächst möglichen Zeitpunkt
(Referenznummer 2720219-H)

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung der Kostümdirektion bei der Organisation und Gestaltung von künstlerischen Prozessen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Terminierung von Kostümabgaben
  • Terminorganisation der Kostümdirektion
  • Abteilungsinternes Bewerbermanagement
  • Unterstützung der Kostümdirektion durch projektbezogenen Budgetüberwachung
  • Rechnungsbearbeitung im ERP-System Dynamics Navision
  • Vorbereitung und Protokollführung von Sitzungen der Kostümdirektion
  • Eigenständiges Projektmanagement für spezifische „Sonderthemen“ in Absprache mit der Kostümdirektion
  • Pflege sämtlicher Kontakte der Kostümdirektion
  • Dokumentationsmanagement: Erledigung und Ablage von Verwaltungsvorgängen
  • Interne Abwicklung von Dienstreisen
  • Mitwirkung bei der Modernisierung von Arbeitsprozessen

Ihre Qualifikationen
  • Idealerweise Erfahrung mit Arbeitsabläufen in einem Theaterbetrieb
  • Ausbildung/Studium im Bereich Kulturmanagement oder ähnliches
  • Kenntnis von administrativen Abläufen im Büroalltag
  • Hohe Affinität zur EDV-gestützten Abwicklung von Arbeitsprozessen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
  • Erfahrung mit einem ERP-System wünschenswert
  • Hohes Maß an Selbstorganisation und Eigenverantwortung
  • Hohe Teamfähigkeit sowie eine dynamische, kommunikative Arbeitsweise
  • Serviceorientierung, Flexibilität und die Fähigkeit zu priorisieren
  • Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse

Ihre Vorteile
  • Lebendigen Austausch mit den Kollegen aus allen Bereichen der Staatstheater
  • Die Möglichkeit, sich kreativ und umfassend in und für Strukturen und Kommunikation eines modernen Theaters einzubringen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 05.09.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Herrenschneider (m/w/d) in Teilzeit
Herrenschneider (m/w/d), in Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt
(Referenznummer 18202139-H)

Wir sind 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ihre Aufgaben
  • Anfertigung historischer und moderner Kostüme für Oper und Ballett nach Vorgabe der Gewandmeister*innen
  • Änderungen und Reparaturen vorhandener Kostüme und Kostümteile für den laufenden Repertoirebetrieb
  • Handwerklich hochwertiges Arbeiten in zeiteffizientem Rahmen

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Maßschneider (m/w/d) in der Fachrichtung Herren
  • Wünschenswert ist Berufserfahrung, bevorzugt am Theater
  • Großes Verständnis und hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Ihre Vorteile
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Kolleg*innen diverser Gewerke
  • Ein sympathisches und engagiertes Team aus 21 Kolleg*innen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiter*innenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 30,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 5 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 29.08.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Kostümdirektor (m/w/d)
Kostümdirektor (m/w/d), in Vollzeit ab 01.09.2022 oder früher
(Referenznummer 2420213-H)

Ihre Aufgaben
  • Disposition und Koordination der Kostümherstellung für alle Sparten sowie die John Cranko Schule
  • Enge Zusammenarbeit mit den Intendanten, Direktoren (m/w/d) anderer Bereiche und externen Kostümbildnern (m/w/d)
  • Koordination und Planung der Arbeitsabläufe in und zwischen den einzelnen Werkstätten in Zusammenhang mit dem Vorstellungsbetrieb
  • Leitungsverantwortung für eine Abteilung mit derzeit 180 Mitarbeitenden
  • Einteilung der Arbeit und Koordination der grundlegenden Arbeitsabläufe
  • Langfristige strategische Abteilungs- und Werkstattplanung
  • Kalkulation von Kosten und Verantwortung für die Einhaltung von Budgets.

hre Qualifikationen
  • Studium des Kostümbilds, eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Gewandmeister (m/w/d), Schneidermeister (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung am Theater in vergleichbarer Position
  • Führungserfahrung sowie eine außerordentliche Begabung zur Mitarbeiterführung
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit als auch die Fähigkeit zu selbstständigem und serviceorientiertem Arbeiten
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Einfühlsames Bewusstsein für die Gestaltung künstlerischer Prozesse
  • Kenntnisse von Kulturgeschichte, Stilepochen und Materialkunde

Ihre Vorteile
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung der Staatstheater Stuttgart mit über 180 Mitarbeitenden diverser Gewerke
  • Die Möglichkeit sich kreativ zu verwirklichen
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis hat einen Stundenumfang von 40 Stunden/Woche und richtet sich nach dem Tarifvertrag NV-Bühne (SR BT). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 31.08.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Orchester / Chor:

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

1. Konzertmeister*in der 1. Violinen

Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

Wir erwarten
Für diese Position suchen wir eine herausragende Musikerpersönlichkeit, die in der Lage ist, die Tätigkeit eines Konzertmeisters (m/w/d) in einem der traditionsreichsten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands zu übernehmen.
Neben der künstlerischen Qualifikation, die auch Erfahrung mit zeitgenössischer Musik sowie in historisch-informierter Aufführungspraxis einschließt, erwarten wir die Bereitschaft, für die Gruppe der 1. Violinen auch Personalverantwortung mit zu übernehmen. Dazu zählen wir insbesondere die Durchführung von Gruppenbesprechungen und regelmäßigen Personalgesprächen nach Absprache mit den beiden anderen 1. Konzertmeistern (m/w/d) und der Orchestergeschäftsführung. Wir erwarten eine hohe Identifikation mit unserem Klangkörper und den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart. Dazu zählt auch eine Präsenz jenseits der vertraglich vereinbarten Orchesterdienste.

Rahmenbedingungen
Wir bieten einen Sondervertrag mit Diensterleichterung, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.
Ein hochwertiges Dienstinstrument kann gestellt werden.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.
Bewerbungsschluss ist der 30.11.2020.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
Die Staatstheater Stuttgart
Orchesterbüro
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
Vorspieler 2. Violine (m/w/d)
Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Vorspieler 2. Violine (m/w/d)


Wir bieten
  • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
  • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
  • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
  • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    2. Violine Tutti (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    2. Violine Tutti (m/w/d)


    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

    Rahmenbedingungen
    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
    Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
    Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
    Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbung
    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
    Die Staatstheater Stuttgart
    Orchesterbüro
    Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
    oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
    Stellv. Solo-Viola (m/w/d)
    Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Stellv. Solo-Viola (m/w/d)


    Wir bieten
    • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
    • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
    • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
    • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
    • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
    • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Jobticket

      Rahmenbedingungen
      Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
      Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
      Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
      Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Bewerbung
      Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.
      Bewerbungsschluss ist der 30.11.2020.

      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Orchesterbüro
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
      oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
      Solo-Cello (m/w/d)
      Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

      Solo-Cello (m/w/d)


      Wir bieten
      • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
      • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
      • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
      • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
      • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
      • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Jobticket

      Rahmenbedingungen
      Das Vertragsverhältnis richtet nach dem TVK.
      Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
      Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
      Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Bewerbung
      Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
      Die Staatstheater Stuttgart
      Orchesterbüro
      Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
      oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
      Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)
      Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

      Piccoloflöte mit Verpflichtung zur Flöte (m/w/d)


      Wir bieten
      • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
      • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
      • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
      • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
      • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
      • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Jobticket

        Rahmenbedingungen
        Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
        Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
        Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
        Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

        Bewerbung
        Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

        Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
        Die Staatstheater Stuttgart
        Orchesterbüro
        Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
        oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de
        Solo-Posaune 100%
        Das Staatsorchester Stuttgart - Generalmusikdirektor Cornelius Meister - sucht 100% fest zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

        Solo-Posaune mit Verpflichtung zu 1. Posaune & Altposaune (m/w/d)


        Wir bieten
        • Ein hervorragendes und hoch motiviertes Staatsorchester am größten Dreispartentheater Europas mit 425-jähriger Tradition und Bespielung der Oper, Ballett, Konzert und Jungen Oper
        • Einen künstlerischen Arbeitsplatz in mit aktuell ca. 135 Orchestermusiker*innen
        • In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
        • Eine ausgezeichnete und individuelle Betreuung durch das Orchesterbüro
        • Eine umfangreiche Musikbibliothek mit historischem Material und flexibler Ausleihmöglichkeit von Originalstimmen
        • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen mit speziellen Workshops für die Musiker*innen des Staatsorchesters.
        • Betriebliches Gesundheitsmanagement
        • Jobticket

          Rahmenbedingungen
          Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVK.
          Vergütung nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.1
          Orchesterstellen und Pflichtstücke werden mit der Einladung bekannt gegeben.
          Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir online über www.muvac.ac.

          Für Rückfragen wenden Sie sich bitte:
          Die Staatstheater Stuttgart
          Orchesterbüro
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail an: orchesterbuero@staatstheater-stuttgart.de

          Oper / Ballett / Schauspiel:

          Statisterie:

          Statisten (m/w/d)
          Die Statisterie umfasst Personen jeden Alters, die entsprechend den Anforderungen der Regie an Aufführungen mitwirken (Kinder bis zum 15. Lebensjahr bedürfen hierfür einer Auftrittsgenehmigung). Das Spektrum reicht dabei vom Lichtdouble über Einsätze bei Umbauten auf offener Bühne und kurzen Auftritten in Kostüm und Maske bis hin zu kleinen Rollen. Dabei kann man in allen Sparten und an allen Spielstätten der Staatstheater zum Einsatz kommen. Eine Bewerbung als Statist/-in ist jederzeit möglich. Einen entsprechenden Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen. Bewerbungen mit dem Bewerbungsbogen und den Fotos erbitten wir ausschließlich digital.
          Wichtige Voraussetzungen für den Einsatz als Statist/-in sind Freude und Interesse am Theater sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität. Aufführungen und Proben finden meistens abends statt, Endproben auch tagsüber. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung auch, dass Sie für den Einsatz als Statist/-in grundsätzlich nur eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung erwarten können.

          Nach der Bewerbung werden ihre persönlichen Daten in unsere Statisten-Datei aufge-nommen. Sie willigen hiermit in die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ein. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für die Zwecke der Statisterie genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

          Sobald dann eine für Sie geeignete Anfrage im Zuge einer Produktion ansteht und ein Casting stattfindet, melden wir uns gerne bei Ihnen. Längere Wartezeiten sind allerdings nichts Ungewöhnliches. Ändern sich Ihre Daten oder Ihr Interesse, teilen Sie uns dies bitte mit.

          Rückfragen sind im Statisteriebüro, bei Andrea Holländer und Nadine Holländer, möglich unter 0711.20 32 377, statisterie@staatstheater-stuttgart.de

          John Cranko Schule:

          Küchenhilfe (m/w/d) in Teilzeit
          Küchenhilfe (m/w/d) für die John Cranko Schule, in Teilzeit ab 01.10.2021
          (Referenznummer 15202120-H)

          Wir sind 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

          Werden Sie Teil des Teams der John Cranko Schule, bestehend aus 50 Mitarbeiter*innen, und begleiten Sie gemeinsam mit uns Schüler*innen bei ihrer professionellen Ballettausbildung.

          Ihre Aufgaben
          • Hilfstätigkeiten bei der Speisenzubereitung
          • Auf,- und Abbau des Buffets zu den Mahlzeiten
          • Selbstständige Vor- und Zubereitung einzelner Speisen bzw. Komponenten nach Anweisung der Köch*innen
          • Reinigungstätigkeiten im Küchenbereich sowie der Mensa
          • Spülen und Aufräumen von Geschirr

          Ihre Qualifikationen
          • Berufserfahrung als Haus- und Küchenhilfe
          • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Schichtdienst: 06:00 Uhr bis 10:15 Uhr; 11:00 Uhr bis 15:15 Uhr; 17:00 Uhr bis 21:15 Uhr an möglichen 7 Tagen/Woche)
          • Verantwortungsbewusstsein und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
          • Freundliches und sicheres Auftreten
          • Zuverlässigkeit und Teamorientierung

          Wir bieten
          • Einen vielseitigen, abwechslungsreichen und modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage in Stuttgart
          • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
          • Ein engagiertes Team aus sieben Kolleg*innen
          • Betriebliche Altersvorsorge
          • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
          • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
          • Schuleigene Mensa mit täglich frischem Mittagsbuffet

          Rahmenbedingungen
          Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 19,25 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis zum 26.05.2023 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 2 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, erbitten wir bis zum 29.08.2021 an:

          Die Staatstheater Stuttgart
          Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de
          Jugend- und Heimerzieher (m/w/d) in Teilzeit
          Jugend- und Heimerzieher (m/w/d) in Teilzeit, ab 06.09.2021
          (Referenznummer: 17202135-H)

          Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

          Werden Sie Teil des Teams der John Cranko Schule, bestehend aus 50 Mitarbeiter*innen, und begleiten Sie gemeinsam mit uns Schüler*innen bei ihrer professionellen Ballettausbildung.

          Ihre Aufgaben
          • Erzieher (m/w/d) im Internat der John Cranko Schule
          • Verantwortungsbewusste Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-18 Jahren der John Cranko Schule, mit Schüler*innen aus 25 unterschiedlichen Nationen
          • Ansprechpartner für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen in allen Fragen
          • Mitarbeit in der Gestaltung von Veränderungsprozessen im Arbeitsumfeld der neuen John Cranko Schule
          • Übernahme von Wochenenddiensten und Nachtbereitschaften

          Ihre Qualifikationen
          • Pädagogische Ausbildung, z. B. als Jugend- & Heimerzieher (m/w/d), Erzieher (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d)
          • Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
          • Fremdsprachen- und EDV-Kenntnisse
          • Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Freude am Arbeiten in einem internationalen künstlerischen Umfeld
          • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

          Ihre Vorteile
          • Ein vielseitiger, abwechslungsreicher und moderner Arbeitsplatz
          • Angenehme, internationale Arbeitsatmosphäre
          • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
          • Betriebliche Altersvorsorge
          • Betriebseigene Kita
          • Schuleigene Mensa mit täglich frischem Mittagsbuffet
          • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
          • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
          • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
          • Zentrale Lage in Stuttgart

          Rahmenbedingungen
          Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 30,8 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von eineinhalb Jahren befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe S 8b TV-L möglich.
          Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bewerbung
          Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 10.09.2021 an:

          Die Staatstheater Stuttgart
          Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
          oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

          Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/.

          Informationen zu Ihrer Bewerbung

          Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der ausgewiesenen Referenznummer zu:

          per Post:
          Die Staatstheater Stuttgart
          Personalabteilung, Ihr(e) Ansprechpartner(in)
          Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

          per E-Mail:
          Adresse s. Ausschreibung
          Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

          Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können.
          Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.