Berufsstart am Theater: Alles andere ist nur Show! Werde Teil des größten Kulturbetriebs im Land und unterstütze unsere preisgekrönte Bühnenkunst mit Deinen persönlichen Fähigkeiten! Handwerk und Hightech, Tradition und Innovation, individuelles Talent und Arbeit im Team: Mach mit in einem der vielfältigsten Unternehmen überhaupt und genieße unsere buchstäblich ausgezeichneten Ausbildungen!

Wir bieten Dir
  • vielfältige Berufsfelder
  • ein internationales Arbeitsumfeld
  • Weiterbildung im Haus
  • die Chance auf Praktika im Ausland
  • exklusive Vorteile und Vergünstigungen
  • einen spannenden Arbeitsplatz mitten in der City

Lerne uns kennen und finde Deinen Traumberuf!

Noch Fragen?
Wir freuen uns auf deine Nachricht an bewerbung@staatstheater-stuttgart.de!
Praktikum
Weiter unten auf der Seite findest du alle Informationen zu BOGY, BORS, FSJ Kultur u.v.m.
Aktuelle Stellen
Alle freien Ausbildungsplätze ab Herbst 2024 findest du hier.


Werkstätten

Du baust die Bretter, die die Welt bedeuten! In unseren unterschiedlichen Dekorationswerkstätten entstehen vielfältige und anspruchsvolle Bühnenwelten, die du von Beginn an mit deinen Fähigkeiten unterstützt. Kulissen entstehen im kreativen Austausch der verschiedenen Fachleute – werde Teil dieses Teams und biete unseren Künstler*innen die bestmögliche Bühne!
Bühnenmaler*in
Das lernst Du bei uns:
  • Malerei in allen Größen und Stilen
  • Gestaltung von Bühnendekorationen
  • Maltechniken für Theater und Film
  • Gestaltungsideen und deren Umsetzung

Das bringst Du mit:
  • Praktikum in einem Malsaal
  • Freude am Malen und Zeichnen
  • Materialkenntnisse und Geschicklichkeit
  • Gefühl für Formen, Farben und Ästhetik
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: September 2024
Bühnenplastiker*in
Das lernst Du bei uns:
  • Figuren und Ornamente
  • Imitation von Natur und Architektur
  • künstlerische und handwerkliche Arbeiten

Das bringst Du mit:
  • Fähigkeiten im Zeichnen und Gestalten
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Kreativität
  • Belastbarkeit und Fitness

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: N. N.
Metallbauer*in
Das lernst Du bei uns:
  • Konstruktionsmechanik
  • Fügen und Umformen
  • Erstellen und Lesen technischer Zeichnungen
  • Konstruktion von Bühnenbildern

Das bringst Du mit:
  • Faible für Mathematik und Physik
  • technisches Interesse und handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen und logische Denkweise
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreieinhalbjährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.259 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: September 2024
Raumausstatter*in
Das lernst Du bei uns:
  • kreative Dekorationen
  • Auskleiden von Wänden, Decken und Böden
  • Beziehen antiker und moderner Polstermöbel
  • Entwerfen von Skizzen für Dekorationen
  • Gestalten und Einrichten von Räumen

Das bringst Du mit:
  • handwerkliches und zeichnerisches Geschick
  • Erfahrung im Handwerk und Kenntnisse von Werkzeugen
  • Kreativität und Sinn für Ästhetik
  • gute Auffassungsgabe und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: September 2026
Schreiner*in
Das lernst Du bei uns:
  • Bearbeitung von Holz
  • Umgang mit Maschinen und Werkzeugen
  • Bau von Möbeln, Requisiten und Kulissenteilen
  • Zeichnen und Produzieren eigener Projekte

Das bringst Du mit:
  • handwerkliches Talent und Kreativität
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit und Selbstständigkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • im 1. Jahr nur Berufsfachschule, keine Vergütung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: September 2024

Kostüm & Maske

Hilf unseren Künstler*innen, Ihre Rollen zu verkörpern und unterstütze sie mit einem ausgefeilten Erscheinungsbild bei der perfekten Illusion. In all unseren Werkstätten lernst du klassisches Handwerk und theatertypisches Fachwissen – unerlässliche Elemente bei der kreativen Umsetzung der unterschiedlichsten Kostümbilder.
Damenschneider*in
Das lernst Du bei uns:
  • Hosen, Röcke, Blusen, Kleider und Kostüme
  • Verarbeitung unterschiedlicher Materialien
  • Näh- und Bügeltechniken
  • Mitwirkung am Proben- und Vorstellungsbetrieb

Das bringst Du mit:
  • mindestens guter Hauptschulabschluss
  • Freude an handwerklichen Arbeiten und Kreativität
  • Geduld und Konzentration
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Ausdauer und Belastbarkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: September 2025
Herrenschneider*in
Das lernst Du bei uns:
  • Maßanzüge, Hosen und Westen
  • Verarbeitung unterschiedlicher Materialien
  • Näh- und Bügeltechniken
  • Mitwirkung am Proben- und Vorstellungsbetrieb

Das bringst Du mit:
  • guter Hauptschul-, Realschulabschluss, Fach- oder allgemeine Hochschulreife
  • Freude an handwerklichen Arbeiten und Kreativität
  • Geduld und Konzentration
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Ausdauer und Belastbarkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: September 2024
Maskenbildner*in
Das lernst Du bei uns:
  • Schminken und Frisieren der Künstler*innen
  • Produktion von Perücken und Haarteilen
  • Herstellung von Gesichtsplastiken

Das bringst Du mit:
  • Friseurausbildung
  • Fingerspitzengefühl und Belastbarkeit
  • Gefühl für Formen und Farben
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Theaterbetriebszulage
  • Ausbildungsbeginn: September 2024
Modist*in
Das lernst Du bei uns:
  • Produktion und Aufbereitung von Hüten
  • Herstellung von Mützen und Kappen
  • anspruchsvolle künstlerische und handwerkliche Aufgaben

Das bringst Du mit:
  • mindestens guter Hauptschulabschluss
  • schnelle Auffassungsgabe
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Kreativität, Geschicklichkeit, Belastbarkeit und Ausdauer

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: September 2025
Schuhmacher*in
Das lernst Du bei uns:
  • traditionelle Handwerkstechniken
  • Herstellung von unterschiedlichen Schuhen
  • Reparatur

Das bringst Du mit:
  • mindestens guter Hauptschulabschluss
  • schnelle Auffassungsgabe
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Erfahrung und Geschick im Handwerk
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: September 2024
Textilreiniger*in
Das lernst Du bei uns:
  • Wäsche und Reinigung von Kostümen
  • Annahme und Sortierung
  • Umgang mit Waschmaschinen und Reinigungsmitteln
  • Bügeln und Dämpfen

Das bringst Du mit:
  • mindestens guter Hauptschulabschluss
  • Interesse für Chemie und Mathematik
  • handwerkliches Geschick
  • Interesse an Maschinentechnik
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: N. N.

Technik

Theater ohne Technik – unmöglich! Systemplanung, Veranstaltungstechnik und Mediengestaltung sind das A und O jeder Aufführung. Während deiner Ausbildung wirst du dich nicht nur auf, sondern auch vor, hinter und sogar über der Bühne bewegen. Diese Infos reichen dir noch nicht? Hier findest du alle Informationen, die für deinen Berufsstart in der Technik wichtig sind.
Mediengestalter*in Bild und Ton
Das lernst Du bei uns:
  • Einrichten und Prüfen von Geräten
  • Bild- und Tonaufnahmen
  • Schnitt und Mischung
  • Proben- und Vorstellungsbetreuung
  • Recherche und Prüfung der Aufnahmen

Das bringst Du mit:
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Volljährigkeit zum Ausbildungsbeginn
  • musikalische Vorkenntnisse wie Notenlesen
  • einwandfreies Hör- und Sehvermögen
  • technisches Verständnis, gestalterisches Talent und handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Theaterbetriebszulage
  • Ausbildungsbeginn: September 2024
Technische*r Systemplaner*in
Das lernst Du bei uns:
  • Grundlagen des technischen Zeichnens
  • Erstellung von Plänen für Bühnenbilder
  • Berechnung von Flächen und Volumen
  • Planung von Produktionsabläufen im Haus und auf der Bühne

Das bringst Du mit:
  • Realschulabschluss, Fach- oder allgemeine Hochschulreife
  • Faible für Mathematik und Physik
  • technisches Interesse und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Freude an Konstruktion und Computerkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Selbständigkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreieinhalbjährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: N. N.
Veranstaltungstechnik*er
Das lernst Du bei uns:
  • Kennenlernen mehrerer Fachbereiche auf der Bühne
  • Umgang mit technischem Equipment
  • Kreation von Licht-, Ton- und Videoeffekten

Das bringst Du mit:
  • technisches Interesse und handwerkliches Talent
  • Faible für Mathematik und Physik
  • schnelle Auffassungsgabe und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Interesse am Theater

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Theaterbetriebszulage
  • Ausbildungsbeginn: September 2024

Verwaltung

Organisationstalente aufgepasst! Wenn du eine Ausbildung in unserer Verwaltung machst, sorgst du im Hintergrund mit dafür, dass unsere Bühnenkunst glänzen kann. Du perfektionierst interne Abläufe und kümmerst dich um einen erfolgreichen Kontakt mit unseren Gästen. Mit deinen Management-Qualitäten leistest du Großes an einem ganz besonderen Arbeitsplatz!
Kaufleute Büromanagement
Das lernst Du bei uns:
  • Mitarbeit in verschiedenen Fachbereichen und abwechslungsreiche kaufmännische Tätigkeiten
  • Büroorganisation und Projektmanagement
  • Arbeitsmethoden und -software

Das bringst Du mit:
  • mindestens gute mittlere Reife
  • Praktikum im kaufmännischen Bereich
  • Organisationstalent und schnelle Auffassungsgabe
  • Computer- und Rechtschreibkenntnisse sowie Teamfähigkeit und Selbständigkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung (Verkürzung möglich)
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: September 2026
Fachkraft Lagerlogistik
Das lernst Du bei uns:
  • Planung und Umgestaltung logistischer Prozesse
  • Warenkontrolle
  • termingerechte Bereitstellung von Gütern
  • Analyse von Lagerbewegungsdaten
  • Optimierung logistischer Prozesse

Das bringst Du mit:
  • mindestens Hauptschulabschluss
  • IT-Grundkenntnisse
  • Freundliches und kommunikatives Auftreten
  • Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit

Rahmenbedingungen:
  • duale, dreijährige Ausbildung
  • 38,5-Stunden-Woche, bis 1.190 € Gehalt/Monat
  • Ausbildungsbeginn: N. N.

Praktikum

Schule & Studium

Schule und Orientierung

  • BORS, BOGY oder individuelle Berufsorientierung
  • in Technik, Verwaltung, Werkstätten, Junge Oper und Schauspiel
  • Einblicke in berufliche Möglichkeiten am Theater und betriebliche Zusammenhänge
  • Anfertigung kleinerer Werkstücke
  • bei Schulpraktika: Besuch der Lehrkraft möglich
  • Dauer: 1 bis 2 Wochen
  • Vergünstigungen in der Kantine, reduzierte Eintrittskarten, keine Vergütung

Studium

  • Pflicht- und studienbegleitende Praktika sind möglich in den Bereichen Schauspiel, Oper und Ton/Video Schauspiel
  • Dauer: entsprechend der Studienordnung
  • Vermittlung studienspezifischer Inhalte im Praxissemester
  • Übernahme eigener kleiner Projekte
Bei Fragen:

Tel.: 0711.20 32 0
FSJ Kultur
Stellen ab Herbst 2024
Ab sofort könnt Ihr euch auf folgende Stellen bewerben:

  • Kommunikation Oper
  • Chorbüro Oper
  • Statisterie Oper
  • Regie, Dramaturgie, Vermittlung, Kulturmanagement JOiN
  • Kinder- und Statist*innenbetreuung Ballett
  • Kommunikation Schauspiel
  • Theatervermittlung Schauspiel
  • Ton & Video Opernhaus
  • Technik, Beleuchtung, Ton, Video & Requisite
  • Berufsorientierung inkl. Seminarausfahrten
  • in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel, Technik und Kostüm
  • Übernahme eigener Projekte unter Anleitung, praxisnah lernen und entwickeln
  • Taschengeld
  • Alter: zwischen 16 und 26 Jahre
  • Dauer: max. 1 Jahr
  • Alle Informationen beim LKJ Baden-Württemberg
Bei Fragen:

Tel.: 0711.20 32 0
Hospitanz
  • künstlerische Praktika in den Bereichen Regie und Kostüm bei Oper und Schauspiel
  • Einblicke in die Arbeit von Regieassistent*innen: Aktualisierung von Text- und Regiebuch, Vor- und Nachbereitung der Probebühne zu szenischen Proben
  • Im Kostümbereich: Begleitung von Neuproduktionen und Unterstützung des Produktionsteams der Werkstätten
  • Dauer: bis zu 6 Wochen

Aktuelle Hospitanzen

Regiehospitanzen Oper

Bernhard Lang: Dora
Regie: Elisabeth Stöppler, Bühne und Kostüme: Valentin Köhler, Musikalische Leitung: Elena Schwarz
Probenzeitraum: 16.01.-27.02.2024

Kurt Weill: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny
Regie: Ulrike Schwab, Bühne: Lena Schmid, Pia Dederichs, Kostüme: Rebekka Dornhege Reyes, Musikalische Leitung: Cornelius Meister
Probenzeitraum: 16.03.-29.04.2024

Giuseppe Verdi: Il trovatore
Regie: Paul-Georg Dittrich, Bühne: Christof Hetzer, Musikalische Leitung: Antonello Manacorda
Probenzeitraum: 19.04.-01.06.2024


Wir bieten
Sie haben die Möglichkeit im gesamten Probenprozess einer der genannten Neuinszenierungen eingesetzt zu werden und das Regieteam bei der Vor- und Nachbereitung der Proben zu unterstützen.

Voraussetzungen:
  • Hospitanz kann nur in Vorbereitung oder im Rahmen eines Studiums im Bereich Regie, Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft o.ä. angetreten werden
  • Musiktheaterkenntnisse und Notenkenntnisse sind von Vorteil
  • Anwesenheit im gesamten Probenzeitraum einer Produktion
  • Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Flexibilität

Eine Vergütung wird im Rahmen der Ausnahmen des Mindestlohngesetzes nicht gezahlt.

Ihre Bewerbung richten Sie mit der Nennung der gewünschten Produktion an:
Lovinia.Schuchert@staatstheater-stuttgart.de
Staatsoper Stuttgart, Frau Lovinia Schuchert, Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Regiehospitanz Schauspiel

Farm der Tiere
Inszenierung: Oliver Frljić, Bühne: Igor Pauška, Kostüme: Maria Mackert, Dramaturgie: Sabrina Hofer
Zeitraum: vsl. zw. 04.03.2024-27.04.2024

Wir bieten:
Sie haben die Möglichkeit im Probenprozess einer der folgenden Neuinszenierungen Einblicke zu erhalten und die Regiearbeit kennenzulernen.

Voraussetzungen

  • Interesse am Theaterbetrieb und der Arbeit in einem Regieteam, Engagement und Flexibilität,
  • Hospitanz kann nur in Vorbereitung oder im Rahmen eines Studiums im Bereich Regie, Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft o.ä. angetreten werden
  • Anwesenheit im gesamten Vertragszeitraum einer Hospitanz
  • Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Mindestalter von 18 Jahren ist vorausgesetzt
Eine Vergütung wird im Rahmen der Ausnahmen des Mindestlohngesetzes nicht gezahlt. Eine Hospitanz am Schauspiel Stuttgart kann nur für eine Dauer von maximal 6 Wochen während der Probenzeiträume angeboten werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbung
Ihre Bewerbung richten Sie ausschließlich per Mail an:
leonore.lustermann@staatstheater-stuttgart.de
Schauspiel Stuttgart, Frau Leonore Lustermann, Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.
Bühnenbildhospitanz Schauspiel

Der große Wind der Zeit (UA)
ab sofort-24.02.2024, Inszenierung: Stephan Kimmig, Bühne: Katja Haß

Wir bieten:
Sie haben die Möglichkeit im Probenprozess einer der folgenden Neuinszenierungen Einblicke zu erhalten und die Bühnenarbeit kennenzulernen.

Voraussetzungen:
  • Interesse am Theaterbetrieb und der Arbeit in einem Team, Engagement und Flexibilität,
  • Hospitanz kann nur in Vorbereitung oder im Rahmen eines Studiums im Bereich Regie, Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft o.ä. angetreten werden, Anwesenheit im gesamten Vertragszeitraum einer Hospitanz
  • Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Mindestalter von 18 Jahren ist vorausgesetzt

Eine Vergütung wird im Rahmen der Ausnahmen des Mindestlohngesetzes nicht gezahlt. Eine Hospitanz am Schauspiel Stuttgart kann nur für eine Dauer von maximal 6 Wochen während der Probenzeiträume angeboten werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbung:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Württembergische Staatstheater Stuttgart
Schauspiel Stuttgart
Frau Johanna Gabor de Giovanni
Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: johanna.​gabor​@staatstheater-stuttgart.de

Beachten Sie aber bitte, dass eine Hospitanz nur einmalig an den Staatstheatern Stuttgart absolviert werden kann.
Bitte nur eine Mailanlage (inkl. Lebenslauf / Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Kostümhospitanzen Oper

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny
01.04.-11.05.2024, Regie: Ulrike Schwab, Kostüme: Rebekka Dornhege Reyes

Il trovatore
29.04.-09.06.2024, Regie: Paul-Georg Dittrich, Kostüme: Mona Ulrich

Kostümhospitanzen Schauspiel

Die Farm der Tiere
18.03.-27.04.2024, Regie: Oliver Frljić, Kostüm: Pia Maria Mackert

Sonne/Luft
2.04.-11.5.2024, Regie: FX Mayr, Bühne und Kostüm: Korbinian Schmidt

Amerika
08.04.-18.05.2024, Regie: Viktor Bodó, Kostüme: Dóra Pattantyús

Info & Bewerbung
Sie haben die Möglichkeit im gesamten Probenprozess einer Neuinszenierung eingesetzt zu werden und das Produktionsteam sowie die Werkstätten bei der Vor- und Nachbereitung zu unterstützen.

Voraussetzungen

  • Eine Hospitanz kann nur in Vorbereitung oder im Rahmen eines Studiums im Bereich Kostümbild, Theaterwissenschaft o. ä. angetreten werden
  • Theaterkenntnisse sind von Vorteil
  • Anwesenheit im gesamten Probenzeitraum einer Produktion
  • Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Mindestalter von 18 Jahren ist vorausgesetzt

Eine Vergütung wird im Rahmen der Ausnahmen des Mindestlohngesetzes nicht gezahlt. Eine Hospitanz in diesem Bereich kann in der Regel nur einmalig für eine Dauer von maximal 6 Wochen während der Probenzeiträume angeboten werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbung:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Württembergische Staatstheater Stuttgart
Kostümabteilung
Frau Claudia Kliemann
Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: assistenz.kostuemdirektion@staatstheater-stuttgart.de

Beachten Sie bitte, dass eine Hospitanz nur einmalig an den Staatstheatern Stuttgart absolviert werden kann.
Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Unsere Ausbildungs-Partner