Buchen und Bestellen

Spielbetrieb bis Ende Januar 2021 ausgesetzt

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg hat mit dem Badischen Staatstheater und den Staatstheatern Stuttgart beschlossen, den Spielbetrieb bis 31. Januar 2021 ruhen zu lassen. Ein hochkomplexes Gefüge wie ein Dreispartenhaus braucht für die Disposition seiner Produktionen größere Vorläufe. Die ungewisse Dauer des bestehenden Teil-Lockdowns stellt unseren Betrieb vor zu große Herausforderungen, weshalb wir uns für diese langfristige und planbare Lösung entscheiden mussten.

Abonnent*innen werden hinsichtlich der ausfallenden Vorstellungen in Kürze persönlich durch das Abonnementbüro informiert.

Am 8. Dezember informieren wir Sie über die Programmpläne der zweiten Spielzeithälfte.
Wir freuen uns, wenn Sie sich auch über die Webseiten unserer künstlerischen Sparten auf dem Laufenden halten.

Viele Wege führen zu Karten!

Langfristig planen, direkt buchen oder spontan sein: Entdecken Sie die Möglichkeiten, wie Sie Ihre Karten für Vorstellungen von Oper, Ballett und Schauspiel sichern können.
1. Bestellen Sie im Voraus
Schon vor dem Beginn des Vorverkaufs können Sie Karten für Ihre Lieblingsvorstellungen bestellen - und das für alle veröffentlichten Termine! Zwei Wochen vor Vorverkaufsbeginn bearbeiten wir Bestellungen mit SEPA-Lastschriftmandat. Wenn Ihr Kartenwunsch in Erfüllung geht, senden wir Ihnen die Tickets gegen eine Servicegebühr von 1,50 € zu. Print@home-Tickets werden kostenlos per E-Mail zugestellt. Bestellen Sie:


  • Per Post über das Bestellformular zum Ausdrucken (s. Button)


2. Buchen Sie ab Vorverkaufsbeginn

Wir senden Ihnen print@home-Tickets gern kostenlos per E-Mail zu, bei Postversand oder Hinterlegung fällt eine Servicegebühr von 1,50 € an. Buchen Sie:


  • Telefonisch unter der 0711.20 20 90 (Mo - Fr 10 - 18 Uhr // Sa 10 - 14 Uhr)

  • Per Post über Die Staatstheater Stuttgart Kartenservice, Postfach 10 43 45, 70038 Stuttgart // Fax 0711.20 20 920

Theaterkasse ab 2. November bis auf Weiteres geschlossen!

3. Kommen Sie an die Abendkasse
An den Spielstätten ö™ffnen die Kassen eine Stunde vor Beginn der Vorstellung. Dort können nur für die jeweilige Veranstaltung noch verfügbare Eintrittskarten gekauft werden.

Weitere Hinweise

Sitzpläne und Preise: Informationen dazu finden Sie im Spielplan bei der jeweiligen Veranstaltung. Aufgrund der aktuellen Situation gelten spezielle Sitzpläne, die Sie im Online Shop bei der jeweiligen Veranstaltung finden.
Veranstaltungen trotz Corona: Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch unser Hygienekonzept.
Kostenlose Anreise mit dem VVS: Am Tag der Vorstellung gilt die Eintrittskarte, das print@home-Ticket oder der Abonnementausweis als Fahrschein (2. Klasse) in den Verkehrsmitteln des VVS: drei Stunden vor Beginn der Veranstaltung zur Fahrt zum Veranstaltungsort und nach Vorstellungsende zur Rückfahrt (auch in den Nachtbussen). Diese Berechtigung kann nicht übertragen werden; es gelten die Beförderungsbedingungen des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart (VVS).
Gruppen: Schulklassen, Kindergärten und Besuchergruppen ab 10 Personen sowie Reisebüros wenden sich an ihren persönlichen Ansprechpartner:

für Oper, Ballett, Konzert und JOiN – Junge Oper im Nord
Telefon 0711.20 32 330
gruppen.obk@staatstheater-stuttgart.de

für Schauspiel
Telefon 0711.20 32 526
gruppen.schauspiel@staatstheater-stuttgart.de

Gerne können Sie Ihren Vorstellungsbesuch mit einer privaten Führung verbinden. Information und Buchung unter 0711.20 32 644 oder fuehrungen@staatstheater-stuttgart.de.

Gutscheine: Gutscheine zum Verschenken gibt es online, telefonisch und an der Theaterkasse. Gutscheine zum Selbstausdrucken erhalten Sie im Online Shop und über den Telefonischen Kartenservice. Die Gutscheine sind drei Jahre gültig.

Rollstuhlplätze: Für Besucherinnen und Besucher mit Rollstuhl steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Information und Buchung unter 0711.20 32 254 oder rollstuhlplaetze@staatstheater-stuttgart.de. Hinweise zur Barrierefreiheit finden Sie hier.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Öffnungszeiten

Tageskasse in der Theaterkasse:
ab 2. November bis auf Weiteres geschlossen

Telefonischer Kartenservice:
Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 14 Uhr

Die Online-Buchung ist jederzeit möglich.